Werbung

Nachricht vom 28.03.2016    

Kommunionkinder übernehmen Patenschaft

Die Obstbaum-Pflanzaktion, die kreisweit stattfindet hat in Fensdorf die Kommuninkinder aktiviert. Sie haben mit fachkundiger Hilfe die Obstbäume gepflanzt und die Patenschaft übernommen.

Die Bäume wurde eingepflanzt und haben fünf junge Paten. Foto: pr

Fensdorf. Nach 2015 wurden ein zweites Mal fünf Obstbäume in der Gemarkung Fensdorf gepflanzt. Die diesjährigen Fensdorfer Kommunionkinder übernahmen die Patenschaft.

Einige Jugendliche hatten schon unter der Woche die Pflanzgruben ausgehoben. Unter fachkundiger Anleitung durch den Initiator Georg Weyer packten zahlreiche Kinder beim Pflanzen mit an. Mit Apfelsaft von heimischen Streuobstwiesen machte Weyer deutlich, dass Saft nicht in Tetra-Packs wächst. Die fünf Fensdorfer Kommunionkinder (Emma Engels, Finn Spornhauer, Max Straus, Luis Fischer und Laurenz Böhmer) übernahmen die Patenschaft für die in diesem Jahr gepflanzten Obstbäume. Möglicherweise findet damit eine kleine Tradition ihren Anfang.

Ortsbürgermeister Thomas Wallenborn und die Beigeordnete Daniela De Nichilo waren - wie etliche Eltern der jungen Helferinnen und Helfer - mit von der Partie und sorgten für Verpflegung. Die Pflanzung geht zurück auf die kreisweite Obstbaum-Zählaktion, an der Fensdorf teilgenommen hatte. In den kommenden Jahren werden weiter jeweils fünf Obstbäume vom Kreis geliefert und in Eigenleistung gepflanzt werden.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kommunionkinder übernehmen Patenschaft

1 Kommentar
Eine tolle Aktion.
#1 von Mechthild Krupp, Fensdorf, am 29.03.2016 um 19:19 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Reihe von Vergehen und Unfällen hält Polizeiinspektion Betzdorf auf Trab

Betzdorf/Daaden/Herdorf. Am Abend des 1. März, gegen 19 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung in Daaden, Betzdorfer Straße. ...

AKTUALISIERT: Dachstuhlbrand in Fürthen - Feuerwehren Hamm und Wissen retteten Wohnhaus

Fürthen/Oppertsau. Die Leitstelle hatte mit dem Stichwort "Gebäudebrand" alarmiert. Dies hatte zur Folge, dass die Freiwilligen ...

Klinikreform bilanziert/Teil 2: Für AK-Betriebsrätin auch "Schließung" nicht vom Tisch

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Weitere Artikel


DGB-Maiveranstaltung mit Prof. Gerd Bosbach verspricht Unterhaltung

Wissen. Zum Tag der Arbeit am 1. Mai gibt es ein Oberthema: "Zeit für Solidarität". Der DGB-Kreisverband konnte dazu als ...

Anmeldefrist zum Kreisheimattag endet am 31. Mai

Altenkirchen. Es sind zwar noch knapp sechs Monate bis das „große Kreisfest“ steigt, aber die Vorarbeiten für den zehnten ...

Gesamter Vorstand im Amt bestätigt

Hamm. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des ältesten kulturtragenden Vereines in Hamm/Sieg konnte Vorsitzender ...

Trainingslager am Wiesensee

Mittelhof/Niederhövels. Kürzlich trafen sich die Sportler der SG Mittelhof/Niederhövels am Landgasthof Cordes bereits im ...

Guter Saisonabschluss für den SVS Emmerzhausen

Emmerzhausen/Bodenmais. Die Sportler vom Skiverein Stegskopf (SVS) Emmerzhausen nahmen am Europacup der Skimarathonläufer ...

Beratung für die Projekte der Leader-Antragsteller

Altenkirchen. Selbstverständlich können auch Personen, die sich für den Leader-Prozess in der Region Westerwald-Sieg und ...

Werbung