Werbung

Nachricht vom 12.04.2016    

Konzerterlös wurde übergeben

Die symbolische Scheckübergabe an den Verein "Kinder in Not" fand im Beisein von Teilnehmenden der Chorgruppe Druidenstein statt. Das Benefizkonzert hatte einen Erlös von 1.111 Euro erbracht.

Symbolische Scheckübergabe, vorne, von links: Thomas Skomrock, Martin Steinmann und Ingrid Schmidt. Foto: Verein

Kirchen. Am 28. Februar veranstalteten die TonARtisten und der Jugendchor Teenitus, beides Chöre der Chorgruppe Druidenstein, in den Räumlichkeiten der evangelischen Kirchengemeinde Kirchen, ein Benefizkonzert zugunsten des Vereines "Kinder in Not". Aufgrund der erfolgreichen Veranstaltung, dem hohen Zuschauerzuspruch und der Tatsache, das alle Beteiligten auf ihr Honorar verzichtet haben, freute sich Thomas Skomrock, Vorstandsvorsitzender der Chorgruppe Druidenstein, stellvertretend für die gesamte Chorgruppe, jetzt die erzielten Erlöse in Höhe von 1.111 Euro in Form eines symbolisierten Schecks an den Vorstand des Vereines "Kinder in Not" übergeben zu können.

Der Vorstand des Vereines, vertreten durch Ingrid Schmidt und Martin Steinmann, bedankten sich ausdrücklich und kündigten an diese sehr hilfreiche, finanzielle Unterstützung für die Präventionsarbeit zu verwenden. Somit war das Benefizkonzert für alle Beteiligten ein voller Erfolg.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Konzerterlös wurde übergeben

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jugendfeuerwehren Mehren absolvierten Abschlussübung

Mehren/Rettersen. Dafür wurden zwei Szenarien am Bürgerhaus in Rettersen vorbereitet. Zum einem mussten die Kinder einen ...

Naturschützer erleben Waldwildnis im Naturerbe Stegskopf

Region/Quirnbach. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Männerausflug des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Gut gestärkt ging es in Richtung Bahnhof Altenkirchen, wo der RB 90 in Richtung Westerburg genommen wurde. ...

Wiedbachtaler Sportfreunde laden zur Weihnachstfeier ein

Der Herbst schreitet voran, und bald schon steht das Christkind vor der Tür. Das Jahr 2019 will die Tennisabteilung der Wiedbachtaler ...

Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e.V. lädt zum Adventsfrühstück

Katzwinkel. Ab 10 Uhr erwartet die Besucher ein reichhaltig gedeckter Frühstückstisch mit weihnachtlichem Ambiente. Bei netten ...

Brieftaubenzüchter im Westerwald ehrten ihre Sieger

Ehrenhausen. Vorsitzender Florian Grundmeier begrüßte die zahlreich erschienen Brieftaubenzüchter, Ehefrauen und Partner ...

Weitere Artikel


Wissener Handballer siegten in Westerburg

Wissen/Westerburg. Am vergangenen Samstag stand die Partie der Herren gegen den Tabellennachbarn HSG Westerwald in Westerburg ...

Gleichstellungsverfahren ist viel Handarbeit

Koblenz. Gleichstellungsverfahren zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen erfordern neben Sachkenntnis viel Einfühlungsvermögen. ...

Wurzeln schlagen in Selbach – Obstbäume für Neugeborene

Selbach. Auf einem der schönsten Hänge in der Gemarkung Selbach fand sich jüngst ein Dutzend Familien auf Einladung der Ortsgemeinde ...

HUNIwood Movie-Camp in Altenkirchen

Altenkirchen. Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren erhalten in den Sommerferien einen Einblick in die unterschiedlichen Bereiche ...

Theo Weller mit Ehrennadel in Gold mit Diamant geehrt

Niederfischbach. Im Kreismusikverband Altenkirchen sind 38 Musikvereine mit rund 1600 aktiven Musikerinnen und Musikern Mitglied. ...

Westerwälder Delegation macht Druck in Berlin

Region/Berlin. Bei einem Treffen mit Abgeordneten des Bundestags und des rheinland-pfälzischen Landtags haben Vertreter der ...

Werbung