Werbung

Nachricht vom 16.04.2016    

Music Night im Westerwald

Am 23. April ist es soweit: drei Bands - drei Konzerte an einem Abend. In der Mehrzweckhalle in Dreikirchen gastieren drei Bands der Extraklasse: Vicky Unplugged aus Koblenz, Straight & dry Unplugged Music aus dem Westerwald und Time Machine……recycled aus Neuwied.

Straight and dry music. Foto: Veranstalter.

Dreikirchen. Alle Infos sind zu finden auf www.straight-and-dry.de.
Die Bands: Vicky Unplugged aus Koblenz
„Lass uns ehrliche, handgemachte Musik machen. Singen statt brüllen, zupfen statt Gitarre dreschen, Percussion statt Drums prügeln“ war die Vorgabe für das akustische Koblenzer Trio Vicky (Gesang), Oliver (Gitarre) und Stephan (Cajon, Percussion) im Dezember 2013. Abgehangene Hits von Norah Jones, Dido, Adele, Amy Winehouse oder deutschsprachige Bands wie Glasperlenspiel, Philipp Poisel, Frida Gold und Christina Stürmer erhalten einen akustischen Striptease, werden zum Teil neu eingekleidet und vom klebrigen Zuckerzeug befreit. Lasst euch überraschen.

Straight & dry Unplugged Music aus dem Westerwald
Die drei erfahrenen Musiker aus dem Westerwald begeistern ihr Publikum mit selbst arrangierten Songs von Dire Straits, Eric Clapton, Robert Johnson, Vince Gill und vielen mehr. Ohne sich dem Zuhörer aufzudrängen. nimmt straight & dry ihn mit in die Welt des Rock, Blues und Country.



Time Machine……recycled aus Neuwied
+++TIME MACHINE...recycled+++besteht aus den zwei Gründungsmitgliedern (1961) der Neuwieder Band "The Silhouetts" (Hans Grün, Drums, und Rolf Störing, Bass) und Gerhard Schmitt, Gitarre, der dann später für zwei Jahre in der Band spielte. In dieser Besetzung hat man sich wiedergefunden und lässt den unvergessenen Rock-, Beat-, Folk-, Country-Sound der vergangenen Zeiten hautnah aufleben. "The Silhouetts" waren damals in der Region die angesagteste Band und sie haben bis heute nichts verlernt. Zwei Venyl-Scheiben produzierten sie zwischen den Jahren 1965-1966.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Kommentare zu: Music Night im Westerwald

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Spahn-Besuch vor Kirchener Krankenhaus wurde zum Demokratie-Happening

Irgendwann verstummten auch die Pfeifkonzerte und das Brüllen. Gesundheitsminister Jens Spahn hielt am Freitagmittag (17. September) vor dem Kirchener Krankenhaus eine Rede, die immer wieder von Teilen der zahlreichen Besucher unterbrochen wurde. Zumindest so lange, bis der CDU-Politiker offensiv auf Kritiker zuging.


Fürthen: Steinewerfer durch beherztes Einschreiten gestellt

Das ist mehr als ein dummer Streich: Seit rund einem Jahr haben Jugendliche in der Nähe von Fürthen immer wieder Steine auf vorbeifahrende Autos geworfen. Auch in der Nacht auf Samstag, 18. September, waren sie wieder aktiv, wurden diesmal jedoch an Ort und Stelle geschnappt.


Trunkenheit im Straßenverkehr: Mit 2,58 Promille unterwegs in Wissen

Der Fahrer konnte sich kaum auf den Beinen halten: Am Freitag, 17. September, fiel ein 27-Jähriger in Wissen auf, der mit seinem Mercedes Sprinter die Tankstelle in der Morsbacher Straße angefahren hatte. Die Polizei stellte bei ihm einen Atemalkoholtest von 2,58 fest.


Wissen: Auto mit Softair-Waffe beschossen

Diese Situation will kein Fahrer erleben: Kurz vor Mittelhof befand sich ein 47-Jähriger gerade mit einem Mietwagen, als es plötzlich einen lauten Knall gab. Später sollte er einen frischen Einschlag in der Windschutzscheibe entdecken. Darin steckte eine kleine weiße Kugel von einer Softair-Waffe.


Mammelzen: Auf Schüchen-Gelände entsteht großer Wohnpark

Der aufmerksame Autofahrer, der auf der B 256 durch Mammelzen unterwegs ist, wird es längst festgestellt haben: Der große Komplex in der Ortsmitte, ehemals Heimstatt der Spedition Schüchen und vorübergehend auch des Tiefbauunternehmens Schüchen und Meyer (S+M/im Volksmund „Schlamm und Matsch“ genannt), ist Geschichte.




Aktuelle Artikel aus Region


Beratung und Sprechstunden im Teehaus Hamm

Hamm. Hier die Themen und Termine im Überblick:

Was tun, wenn ….
Unterstützung für alle Menschen mit Behinderung und ...

Kölsch Rock am Kloster Marienthal: BAP Tribute Band MAM begeisterte

Seelbach/Marienthal. Die Begrüßung durch Lutz Persch von LuPe Events und Uwe Steiniger fiel knapp aus, da die Musiker spielen ...

Bundesteilhabegesetz: Wieder Sprechstunden in der VG Flammersfeld

Altenkirchen / Flammersfeld. Die Beratung ist angesiedelt beim Diakonischen Werk des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen ...

Fürthen: Steinewerfer durch beherztes Einschreiten gestellt

Hamm / Fürthen. In der Nacht war eine 19-Jährige aus der VG Hamm mit dem Auto auf der Hammer Straße bei Fürthen unterwegs, ...

Fahranfänger baut betrunken bei Eichelhardt einen Unfall

Eichelhardt. Als die Meldungen eingingen, traf nahezu zeitgleich per Zufall ein Streifenwagen am Unfallort ein. Dessen Besatzung ...

Trunkenheit im Straßenverkehr: Mit 2,58 Promille unterwegs in Wissen

Wissen. Gegen 11.15 Uhr fuhr der Mann mit seinem Transporter auf das Tankstellengelände an der Morsbacher Straße. Als er ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall: Kindersitz verhindert Schlimmeres

Emmerzhausen. Wie wichtig es ist, Kinder ordnungsgemäß in Kraftfahrzeugen zu sichern, zeigte sich am Samstag, 16. April, ...

Zum runden Geburtstag Ausstellung

Betzdorf. Gute Laune füllte den Friseursalon "Haarzeit" von Bärbel Grupinski und Team in der Friedrich-Ebert-Straße 49 in ...

Wandersaison eröffnet

Horhausen. Sonnenschein, herrliche Natur im Frühling, Spuren des ehemaligen Erzbergbaus und Informationen über ein großes ...

Verbandsgemeinde Wissen hat neue Wehrleitung

Wissen. Es war eine besondere Jahresdienstbesprechung der Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr in der Verbandsgemeinde Wissen. ...

Konstituierende Sitzung des Nister-Komitees

Region. Als Obere Wasserbehörde hatte die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord am Donnerstag, 14. April zur konstituierenden ...

Schönheiten der heimischen Natur hautnah erleben

Region. Die Gebiete des geografischen Westerwaldes aus den Landkreisen Altenkirchen, Lahn-Dill, Westerwald und Limburg-Weilburg ...

Werbung