Werbung

Nachricht vom 17.04.2016    

Zum runden Geburtstag Ausstellung

Den 20. Geburtstag des Salonns "Haarzeit" in Betzdorf-Bruche feierte Bärbel Grupinski und ihr Team mit geladenen Gästen und einer Ausstellungseröffnung der Künstlerin Annette Piccolini-Weller, die ihre Bilder noch bis Ende April präsentiert.

Bärbel Grupinski (links) und Annette Piccolini-Weller gut gelaunt inmitten der ausgestellten Bilder. Foto: pr

Betzdorf. Gute Laune füllte den Friseursalon "Haarzeit" von Bärbel Grupinski und Team in der Friedrich-Ebert-Straße 49 in Betzdorf-Bruche. Die Stühle waren zur Seite gerückt, Getränke kaltgestellt und kleine kulinarische Köstlichkeiten standen bereit. Zum 20-jährigen Bestehens ihres Salons "Haarzeit" begann die kreative Friseurmeisterin und die Mitarbeiterinnen ihr Jubiläumsjahr mit einer Ausstellungseröffnung.

An fast jedem freien Platz des Salons hängen Bilder von Annette Piccolini-Weller aus Kirchen. Sie geben dem prickelnden, spritzigen und frischen Ambiente noch zusätzlich eine besondere Note. Die Chefin begrüßte die Gäste der Eröffnungsfeier und die Künstlerin gratulierte zum Jubiläum und freute sich über diesen besonders schönen Ort für eine Bilderausstellung. Der Ehemann der Künstlerin gab einen munteren Einblick zur Entstehung der Bilder und gestattete einen Blick hinter die Kulissen.

Ein Musik-Ensemble spielte ein paar bekannte Songs und die Gäste wurden kurzerhand zu einem Projektchor. Sie fachsimpelten gut mit allem versorgt noch bis in die frühen Abendstunden. Bis Ende April können die Bilder von Annette Piccolini-Weller zu den bekannten Öffnungszeiten angeschaut werden.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zum runden Geburtstag Ausstellung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Handwerk: Wirtschaftslage gut, starke Auslastung, Prognosen verhaltener

Koblenz. „Sieht man die Rekordwerte der letzten Konjunkturberichte, sind die Werte im 10-Jahresvergleich immer noch sehr ...

Förderung heimischer Unternehmen soll fortgesetzt werden

Kreis Altenkirchen. „Das Förderprogramm ist ein wichtiger Anreiz für heimische Unternehmen, in Neubauten, Erweiterungen und ...

„Heimat shoppen“: Giebelwaldtaler im Wert von 350 Euro übergeben

Niederfischbach. Die „Giebelwaldtaler“ werden von mittlerweile über 70 Geschäften in Niederfischbach, Brachbach und Mudersbach ...

Wissing: Noch bis 31. Oktober bewerben

Mainz/Region. Minister Dr. Wissing lobt den Wettbewerb um die innovativsten Produkten, Verfahren und Dienstleistungen im ...

Edeka in Horhausen: 50 Jahre Lebensmittel in der Region

Horhausen. Zum großen Jubiläum, was jetzt gefeiert wurde, gab es nicht nur Überraschungen für kleine und große Kunden sondern ...

Das sagen die Menschen im AK-Land zur Rewe-Schließung

Altenkirchen. „War ein Schock das zu hören. Vor allem für die Angestellten ist es echt hart“: Dieser Kommentar auf der Facebook-Seite ...

Weitere Artikel


Wandersaison eröffnet

Horhausen. Sonnenschein, herrliche Natur im Frühling, Spuren des ehemaligen Erzbergbaus und Informationen über ein großes ...

HwK verleiht 650 Meisterbriefe an Handwerker aus 25 Gewerken

Region/Koblenz. „650 Meisterbriefe liegen bereit, die an 120 Handwerkerinnen und 530 Handwerker aus 25 Berufen übergeben ...

Henk Schmidt gewann Vorlesewettbewerb

Hamm. Voller Stolz hält Henk Schmidt aus Klasse 6a seinen Buchpreis und seine Urkunde in den Händen. Er gewann am 12. April ...

Verkehrsunfall: Kindersitz verhindert Schlimmeres

Emmerzhausen. Wie wichtig es ist, Kinder ordnungsgemäß in Kraftfahrzeugen zu sichern, zeigte sich am Samstag, 16. April, ...

Music Night im Westerwald

Dreikirchen. Alle Infos sind zu finden auf www.straight-and-dry.de.
Die Bands: Vicky Unplugged aus Koblenz
„Lass uns ehrliche, ...

Verbandsgemeinde Wissen hat neue Wehrleitung

Wissen. Es war eine besondere Jahresdienstbesprechung der Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr in der Verbandsgemeinde Wissen. ...

Werbung