Werbung

Nachricht vom 17.04.2016    

Wandersaison eröffnet

Der Heimat- und Verkehrsverein Horhausen eröffnete die diesjährige Wandersaison. Der Frühlingstag war ideal für die Wanderung, die nach Oberlahr führte, wo die Gruppe einen Blick hinter die Kulissen des dortigen Hotels warf.

Die Teilnehmer der Eröffnungswanderung des Heimat- und Verkehrsvereins Horhausen stellten sich gemeinsam mit Hotelchefin Tanja Ehlscheid-Schelzke (links) zum Erinnerungsfoto auf. Foto: Petra Schmidt-Markoski

Horhausen. Sonnenschein, herrliche Natur im Frühling, Spuren des ehemaligen Erzbergbaus und Informationen über ein großes Hotel standen im Mittelpunkt der Saisoneröffnungswanderung des Heimat- und Verkehrsvereins Horhausen.

Auf dem Kardinal-Höffner-Platz in der Ortsmitte von Horhausen begrüßte Vorsitzender Rolf Schmidt-Markoski die Teilnehmerschar. Die Wanderstrecke führte durch den Kirchpark, entlang der IGS zum Güllesheimer Ortsteil Gabel, dann weiter auf der historischen Steinstraße, die früher zum Transport von Erz zur Verhüttung in Bendorf mit Pferdefuhrwerken diente. Vorbei an der einstigen Eremitage oberhalb Niedersteinebach spazierten die Heimatfreunde durch Grube Louise, Lammerichs Kaule zum Ziel, dem Hotelpark "Der Westerwald Treff" in Oberlahr.

Dort gab es dann in geselliger Runde Kaffee und Kuchen. Gleich im Anschluss warfen die Heimatfreunde einen Blick hinter die Kulissen des Hotels. Hotelchefin Tanja Ehlscheid-Schelzke (Tochter des Erbauers Friedhelm Ehlscheid) führte die interessierte Gruppe durch das große Haus, zu dem insgesamt 145 Hotelzimmer gehören. Die Heimatfreunde warfen auch einen Blick in das "Sabaai-Studio" mit traditioneller thailändischer Massage und in weitere Einrichtungen des Hauses. Rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehören zu dem 3-Sterne-Hotel. Am Ende der informativen Führung dankte der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins Horhausen, Rolf Schmidt-Markoski, der Hotelchefin. Dabei unterstrich er die Bedeutung des Hotels für den Tourismus im Westerwald sowie für das Arbeits- und Ausbildungsplatzangebot in der Region. (smh)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wandersaison eröffnet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schwerverletzte Person bei Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.


Wieder Diebstahl eines hochwertigen Pkw mittels Keyless Go

Im Zeitraum von Dienstag, 26. Mai, 23 Uhr und Mittwoch, 27. Mai, 7.35 Uhr haben bislang unbekannte Täter in Betzdorf ein hochwertiges Auto gestohlen. Erst kurz zuvor war es ebenfalls in Betzdorf zu ähnlichen Taten gekommen. In mindestens zwei Fällen nutzten die Täter die Keyless-Go-Funktion aus.


Region, Artikel vom 27.05.2020

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Auch am Mittwoch (27. Mai, 12 Uhr) verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen keine neuen Corona-Infektionen: Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt wie an den beiden Vortagen bei 163, die der Geheilten steigt von 143 auf 144.


Fitnessstudios nach 70 Tagen Corona-Pause wieder geöffnet

70 Tage hat die erzwungene Pause gedauert, 70 Tage, in denen Leibesertüchtigung unterm Dach dank Corona verboten war. Sport- und Fitnessclubs sind aus dem von der Politik verordneten "Frühjahrsschlaf" erwacht. Seit Mittwoch (27. Mai) darf wieder - wenn auch mit Einschränkungen - trainiert, geschwitzt und der Körper gestählt werden.


Der Junge mit der Gitarre aus Wissen hat Musik im Blut

Für den Nachwuchs-„Singer and Songwriter“ Philipp Bender aus Wissen ist Musik mehr als nur ein Hobby. Mit seiner Gitarre und seiner großartigen Stimme ist er schon des Öfteren in der Region aufgetreten. Im April veröffentlichte er seinen neusten Song „Ein bisschen Superheld“. Doch auch in seiner jungen Karriere lief nicht immer alles rund.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Heute ist „Tag der biologischen Vielfalt“

Quirnbach. Greenpeace stellt fest: „Forscher vergleichen das Artensterben unserer Zeit mit den fünf großen Massensterben ...

„Verwaiste“ Jungvögel bitte nicht aufnehmen

Region/Holler. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, ...

Mit dem Sportabzeichen aus der Corona-Krise

Koblenz. Um einen reibungslosen Übungsbetrieb zu gewährleisten, hat der SBR einen Leitfaden für die Sportabzeichen-Prüfer/innen ...

Weitere Artikel


HwK verleiht 650 Meisterbriefe an Handwerker aus 25 Gewerken

Region/Koblenz. „650 Meisterbriefe liegen bereit, die an 120 Handwerkerinnen und 530 Handwerker aus 25 Berufen übergeben ...

Henk Schmidt gewann Vorlesewettbewerb

Hamm. Voller Stolz hält Henk Schmidt aus Klasse 6a seinen Buchpreis und seine Urkunde in den Händen. Er gewann am 12. April ...

Tennisfreunde Blau-Rot Wissen spielen wieder Tennis

Wissen. Die Tennisfreunde Blau-Rot Wissen feiern den Start in die Sommersaison mit einem großen Tennisfest und laden alle ...

Zum runden Geburtstag Ausstellung

Betzdorf. Gute Laune füllte den Friseursalon "Haarzeit" von Bärbel Grupinski und Team in der Friedrich-Ebert-Straße 49 in ...

Verkehrsunfall: Kindersitz verhindert Schlimmeres

Emmerzhausen. Wie wichtig es ist, Kinder ordnungsgemäß in Kraftfahrzeugen zu sichern, zeigte sich am Samstag, 16. April, ...

Music Night im Westerwald

Dreikirchen. Alle Infos sind zu finden auf www.straight-and-dry.de.
Die Bands: Vicky Unplugged aus Koblenz
„Lass uns ehrliche, ...

Werbung