Werbung

Nachricht vom 19.04.2016    

KG Malberg sucht Regenten

Mit einer pfiffigen "Stellenanzeige" sucht die Karnevalsgesellschaft (KG) Malberg den Regenten/in für die kommende Session. Sie bietet neben viel Spaß keinen Mindeststundenlohn, dafür aber unvergessliche Momente. Bewerbungen bis 31. Mai.

Malberg. Die Stellenausschreibung im Wortlaut:
Wir sind ein traditioneller Karnevalsverein mit über 100 Mitgliedern, mehreren
Tanzgruppen, Prinzengarde und Gedönsrat. Seit 1934 feiern wir im Ortskern von
Malberg die närrischen Tage. Wir führen mit vielen Vereinen eine langjährige
Freundschaft und besuchen diese auf ihren Proklamationen und Sitzungen.
Für die kommende Session suchen wir:
Regenten für die Session 2017, männlich oder weiblich, ein Paar oder ein Dreigestirn
Die Stelle ist auf ein Jahr befristet, eine Übernahme auf Lebenszeit ins Vereinsleben ist aber möglich.

Voraussetzungen:

Spaß am Karneval
Flexibilität
Affinität zur Öffentlichkeit und ein freundliches Auftreten
Das Beherrschen unseres Schlachtrufes (Nachhilfestunden sind möglich)



Wir bieten:
Offizielle Einführung
Den besten Arbeitsplatz 2017/2018
Eine tolle Session mit selbst gewählten Begleitern
Flexible Arbeitszeiten, keine Regelarbeitszeit garantiert, oft geht es bis spät in die Nacht
Eine Prunksitzung zu Deinen Ehren
Teilnahme am großen Karnevalsumzug mit eigenem Wagen
Wir unterstützen Dich in allen Belangen und Wünschen
Gute Bezahlung in Form von Spaß und Gemeinschaft

Haben wir Dein Interesse geweckt?! Du hast Lust mit uns eine tolle Session zu starten und möchtest genauere Informationen? Dann melde Dich bei uns!
Sprich uns an oder kontaktiere uns bis zum 31. Mai unter der Telefonnummer: 0160 65 55 135 oder toni-stum@kg-malberg.de


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: KG Malberg sucht Regenten

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Workshop für Vereinsaktive: "Schritte in die digitale Zukunft"

Altenkirchen. Unter dem Motto „Sitzungsprotokolle, Absprachen festhalten und andere Vereinsangelegenheiten – so können digitale ...

Erneut internationaler Erfolg der Wissener Luftgewehr-Auflageschützen

Wissen. Geschossen wurden maximal acht Durchgänge je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung von denen die ...

Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Weitere Artikel


Segelflug-Schnuppertag für Mädchen und Frauen

Betzdorf/Kirchen. Wer sagt denn dass Fliegen bloß etwas für Männer ist? Das wäre ja richtig schade! Die Mitglieder des Segelflugclubs ...

Saisonauftakt erfolgreich gemeistert

Niederdreisbach/Oschersleben. Auf ein gelungenes Debüt mit Podiumserfolgen kann das Team
"Montaplast by Land-Motorsport" ...

Amtseinführung von Schulpfarrer Thomas Rössler-Schaake

Hamm. Mit Beginn des Schuljahres 2015/2016 übernahm Pfarrer Thomas Rössler-Schaake, der seit 2010 immer wieder vertretungsweise ...

FSJ´ler bei der Lebenshilfe gesucht

Kreis Altenkirchen. Von 16 bis 27 Jahren kann ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein Bundesfreiwilligendienst (BFD) ...

Neuer Vorstand der CDU Mudersbach

Mudersbach/Niederschelderhütte. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der CDU in Mudersbach konnte Vorsitzender Maik ...

Fensdorfer Senioren feierten

Fensdorf. Es ist gute Tradition, dass sich alle zwei Jahre im Frühjahr die älteren Einwohner von Fensdorf zu einem gemütlichen ...

Werbung