Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 20.04.2016    

Einbruchserie im Unterkreis beschäftigt die Kripo

Kindergärten, Bürgerhaus, Schule, eine Zahnarztpraxis, eine Anwaltskanzlei und eine Wohnung wurden innerhalb eines Tages Zeit von Einbrechern heimgesucht. Es entstand zum Teil erheblicher Sachschaden. Die Kriminalpolizei Betzdorf hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht mögliche Zeugen.

Symbolfoto: AK-Kurier

Region. Hinweise zu den Straftaten, insbesondere zu Personen und/oder Fahrzeugen zu den tatrelevanten Zeiten an den genannten Örtlichkeiten bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Scheuerfeld. Am Morgen des 19. April wurde festgestellt, dass unbekannte Täter an einem Schloss einer Zugangstür zu dem Schulgebäude manipuliert hatten. Die Täter dürften nicht in die Räumlichkeiten gelangt sein.

Betzdorf. Während der kurzzeitigen Abwesenheit der Hausbewohner gelangten unbekannte Täter am 19. April, zwischen 10 und 11.30 Uhr nach Einschlagen einer Scheibe in der Kellertür in ein Wohnhaus am Hubertusweg und entwendeten nach ersten Feststellungen ein Laptop.

Weitefeld. In der Nacht zum 20. April drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Räume des Kindergartens am Turnhallenweg ein und durchsuchten einige Räumlichkeiten. Nach ersten Feststellungen soll ein Tresor geöffnet worden sein. Näheres steht noch nicht fest.

Wissen. Am 20. April, kurz vor 4 Uhr gelangten unbekannte Täter nach gewaltsamen Öffnen einer rückwärtigen Tür in ein Bürogebäude an der Rathausstraße und öffneten zunächst die Zugangstür zu einer zur Zeit leer stehenden Anwaltskanzlei. Anschließend begaben sich die Täter nach Öffnen einer Verbindungstür in eine Zahnarztpraxis und entwendeten nach ersten Feststellungen zwei einfache braune Geldkassetten mit einem geringen Bargeldbetrag. An einer weiteren Anwaltskanzlei wurde ebenfalls die Tür aufgebrochen. Auch hier wurden Schubladen durchsucht und ein geringer Bargeldbetrag entwendet.

Elkenroth. Unbekannte Täter hebelten in der Nacht zum Mittwoch, 20. April ein Fenster des Bürgerhauses im Schulweg auf. Anschließend gelangte man in das Bürgerhaus und hebelte hier weitere Türen auf. Entwendet wurden ein Laptop, sowie ein geringer Bargeldbetrag.

Gebhardshain. In der Nacht zum Mittwoch, 20. April, drangen unbekannte Täter in den Kindergarten im Lindenweg ein, nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten. Anschließend durchsuchte man die Räumlichkeiten. Nach bisherigen Feststellungen wurde nichts entwendet.



Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Doppelter Wechsel: Neue Leiter bei Polizei- und Kriminalinspektion Betzdorf

Verabschiedung und Amtseinführung an der Spitze der Polizeiinspektion und der Kriminalinspektion Betzdorf lagen bei einer Feierstunde am Mittwoch (11. Dezember) im Sitzungssaal des Rathauses Betzdorf ganz dicht zusammen: Erste Polizeihauptkommissarin Christine Muhl gibt den Stab der Leitung der Kriminalinspektion an Polizeirat Markus Sander weiter. Die Aufgaben des Leiters der Polizeiinspektion übernimmt Erster Polizeihauptkommissar Marcus Franke von Polizeidirektor Christof Weitershagen.


Neues Krankenhaus doch näher an Hachenburg als gedacht?

Bleibt ein bitterer Nachgeschmack? Diese Frage müssen sich all diejenigen stellen und im stillen Kämmerlein beantworten, die mit der Standort-Entscheidung für das neue DRK-Krankenhaus nicht einverstanden waren, die sich über die plötzlich ins Spiel gekommene Ergänzung "Müschenbach" zu "Standort 12 Bahnhof Hattert" gewundert hatten.


Street Life: Von der Lanxess-Arena in die Betzdorfer Stadthalle

„Eben noch in der Lanxess-Arena in Köln und jetzt bei uns in der Stadthalle!“ So könnte das Motto lauten, unter dem die Band Street Life zurzeit unterwegs ist. Bevor die beliebte Combo am Sonntag, den 22. Dezember, um 19 Uhr, in der „Guten Stube der Stadt Betzdorf“ Station macht, sind die Musiker um Frontmann Patrick Lück auf der Großen Bühne der Kölner Arena zu hören.


Dürfen Marder und Waschbären mit Fallen gefangen werden?

Nistet sich ein Marder oder ein Waschbär im Haus ein, fangen oft die Probleme an. Letztlich kann man den Tieren nur noch mit der Falle zu Leibe rücken. Doch hier gilt es, Regeln zu beachten. Bei der Fallenjagd ist der Nachweis einer entsprechenden Fachkenntnis erforderlich.


Kinder eröffneten den Hachenburger Weihnachtsmarkt

VIDEO | Viele bunt geschmückte Weihnachtsbäume, ein leuchtender Willkommensgruß, zahlreiche Buden und Menschenströme zeigen an: der Hachenburger Weihnachtsmarkt ist im Gang. Am dritten Advent lädt die Stadt traditionell zum historischen Weihnachtsmarkt von Donnerstag bis Sonntag. An allen Markttagen sorgt ein umfangreiches Bühnenprogramm auf der Bühne vor der Schlosskirche für Unterhaltung.




Aktuelle Artikel aus Region


Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der August-Sander-Schule Altenkirchen

Altenkirchen. Zunächst wurde ein eigens gewählter Text vorgelesen, wonach noch ein unbekannter Text vorzutragen war. Jeweils ...

Kinder eröffneten den Hachenburger Weihnachtsmarkt

Hachenburg. Das Bühnenprogramm eröffnen immer die Hachenburger Kinder. Auch am Donnerstag, dem 12. Dezember standen sie zusammen ...

Doppelter Wechsel: Neue Leiter bei Polizei- und Kriminalinspektion Betzdorf

Betzdorf. Zwei Protagonisten des Tages haben in leitender Funktion Verantwortung übernommen, um Sicherheit und Ordnung in ...

Glühwein-Trinken für den guten Zweck am Wissener Rathaus

Wissen. Auch in diesem Jahr ist die gut besuchte kleine Glühweinbude vor dem Rathaus in Wissen wieder ein wärmender Treffpunkt ...

Ernennungen und Ehrungen der VG-Feuerwehr Altenkirchen

Altenkirchen.Zum Feuerwehrmann-Anwärter verpflichtet wurde Marvin Aschenbrenner, der aus der Jugendfeuerwehr Berod zu den ...

Street Life: Von der Lanxess-Arena in die Betzdorfer Stadthalle

Betzdorf/Köln. Quasi als Einstimmung auf das eigene Weihnachtskonzert in der Stadthalle in Betzdorf, steht Street Life am ...

Weitere Artikel


Erfolgreiche junge Wissenschaftler aus der Region ausgezeichnet

Kreisgebiet/Koblenz. Erfolgreiche Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft: Drei Bachelor- und Masterarbeiten sind ...

Maifest und Musikantentreffen in Brunken

Selbach-Brunken. Als weiteres Highlight anlässlich des 90-jährigen Jubiläums des Musikvereins Brunken wird das traditionelle ...

Jubiläum und Abschied für Egon Dietershagen

Hachenburg. Mitarbeiterjubiläen sind immer ein Anlass, zurückzuschauen: auf die eigene Karriere, auf die Geschichte eines ...

Lautwein und Manthey weiter auf Erfolgskurs

Betzdorf/Schleiden. Es musste zunächst ein 8,8 Kilomter langer Crosslauf mit insgesamt 230 Höhenmetern absolviert werden. ...

Klasse 3b besuchte die Feuerwehr

Kirchen. Die Kinder wanderten mit ihren Lehrerinnen zum Feuerwehrhaus. Nachdem auf der halben Strecke eine Frühstückspause ...

Premiere bei der DM Badminton

Betzdorf. Für diese Altersklasse gibt es erst seit 2013 eine eigene Veranstaltung, für die sich mit Nils Schönborn zum ersten ...

Werbung