Werbung

Nachricht vom 21.04.2016    

Kreisärzteschaft wählte neuen Vorstand

Nach vielen Jahren Obmann der Kreisärzteschaft gab Dr. Klaus Kohlhas die Führung in die Hände von Dr. Michael Theis. Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Ärzteschaft gab es Ehrungen, die Berichte und Neuwahlen. Aktuell hat die Kreisärzteschaft 364 Mitglieder/innen.

Dr. Michael Theis (Mitte) aus Wissen ist neuer Obmann der Kreisärzteschaft. Foto: pr

Gebhardhain. Im Rathaus Gebhardshain fand die Sitzung der Kreisärzteschaft statt, die der Kreisvorsitzende Dr. Klaus Kohlhas leitete. Zu Beginn gab es Ehrungen und den Dank für besondere Arbeit der Kollegen.
Für die Aufbauarbeit im Rahmen der AfA Stegskopf wurden Dr. Pohl, Dr. Kellert und Dr. Josef Brendebach (nicht anwesend) geehrt. Für seine jahrzehntelange Arbeit als Kassenwart ging der Dank an Dr. Blad.

Mit Blick auf die Arbeit des letzten Jahres berichtete Kohlhas von der Bildung eines Expertengremiums und der engen Zusammenarbeit mit Landrat Michael Lieber zur Sicherung der hausärztlichen Versorgung. Auch die Zusammenarbeit mit den örtlichen Krankenhäusern habe man mit vielen Gesprächen intensiviert. Die Fortbildungstage, unter anderem auch zum Kirchenrecht, waren ein Erfolg. Ebenso die Fortführung eines medizinhistorischen Projektes.



Es folgten die Regularien und bei den anschließenden Neuwahlen wurden folgende Personen gewählt:
Kreisobmann: Dr. Michael Theis, Stellvertreter: Dr. Klaus Kohlhas
Kassenwart: Dr. Wolfram Johannes
Schriftführerin: Dr. Kathrin Salveter
Beisitzer: Dr. Fink, Dr. Nöllgen, Dr. Bamberg
Kassenprüfer: Dr. Brucherseifer
Fortbildungsbeauftragter: Dr. Krämer

Als wesentliche Ziele für die Zukunft nannte der neugewählte Kreisobmann die Nachwuchsförderung und die weitere Verbesserung der Kommunikation mit den örtlichen Krankenhäusern.


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kreisärzteschaft wählte neuen Vorstand

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


30 Feuerwehrleute löschen Kaminbrand in Emmerzhausen

Emmerzhausen. An jenem Samstagmorgen gegen 11 Uhr bemerkten die Hausbewohner den Brand im eigenen Kamin. Umgehend rückten ...

Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg bringt Freude und Lächeln

Freudenberg. Ronnie und Robbie, zwei liebenswerte Shetlandponys, eroberten kürzlich das Altenzentrum Freudenberg im Sturm. ...

Erfolgreicher Blutspendetermin: 71 Spender in Wissen willkommen geheißen

Wissen. Die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen freut sich über den erfolgreichen Verlauf des jüngsten Blutspendetermins im Kopernikus-Gymnasium ...

Revolution in der Gynäkologie: 3D-Bilder für präzise Schlüssellochoperationen

Siegen. In der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen wird ab ...

Gewalttätiger Diebstahl in Flammersfeld - Zeugen gesucht

Flammersfeld. Am Freitag (23. Februar), gegen 18.50 Uhr, wurde eine Mitarbeiterin eines häuslichen Pflegedienstes in Flammersfeld ...

Steigende Zahlen bei robotergestützten Eingriffen in der Urologie am "Stilling" in Siegen

Siegen. Die Urologie am „Stilling“ in Siegen verzeichnet weiterhin einen beachtlichen Anstieg bei robotergestützten Eingriffen. ...

Weitere Artikel


Beim Wissener Mahl die Geschichte des Walzwerks im Mittelpunkt

Wissen-Schönstein. Am 19. April, dem Tag an dem Wissen das Stadtrecht erhielt, gab es die erneute Auflage des Wissener Mahls ...

FC Bayern Fanclub Hoher Westerwald auf Tour

Hachenburg. An Bord konnte der Fanclub Vorsitzende Alexander Lange auch einige Neumitglieder und einen besonderen Mitfahrer ...

Barockkirche Daaden lädt ein

Daaden. Den Weg Jesu nach seiner Kreuzigung erleben, das bietet auch 2016 wieder der „Auferstehungsweg“ in der Kirchengemeinde ...

Feuerwehr Herdorf-Daaden gut aufgestellt

Daaden. Im vergangenen November fand bereits die Dienstveranstaltung zum Jahresabschluss statt, mit einem langen Reigen an ...

Jubiläum und Abschied für Egon Dietershagen

Hachenburg. Mitarbeiterjubiläen sind immer ein Anlass, zurückzuschauen: auf die eigene Karriere, auf die Geschichte eines ...

Maifest und Musikantentreffen in Brunken

Selbach-Brunken. Als weiteres Highlight anlässlich des 90-jährigen Jubiläums des Musikvereins Brunken wird das traditionelle ...

Werbung