Werbung

Nachricht vom 21.04.2016    

FC Bayern Fanclub Hoher Westerwald auf Tour

Am Dienstag, 19. April startete der FC Bayern Fanclub Hoher Westerwald aus Hachenburg, unter Leitung des erst im Februar neu gewählten Vorstandsteams, mit 40 Personen in Richtung München zum DFB Pokal Halbfinale FC Bayern München - SV Werder Bremen.

Foto: privat

Hachenburg. An Bord konnte der Fanclub Vorsitzende Alexander Lange auch einige Neumitglieder und einen besonderen Mitfahrer begrüßen. Klaus Martin, erster Vorsitzender des TuS Wied, hatte die Eintrittskarten für das Spiel zu seinem 30-jährigen Jubiläum als erster Vorsitzender seines Vereins als Geschenk erhalten.

Die Allianz Arena erreichte die Gruppe pünktlich vor Stadionöffnung. Schnell noch ein Gruppenfoto vor der Arena, dann ging es in das „Wohnzimmer“ des FC Bayern. Die Zaunfahne wurde perfekt positioniert und dann ging das Spiel auch schon los. Durch die lautstarke Unterstützung der Fans sah der Fanclub den Finaleinzug des FC Bayern München.



Nach dem Spiel ging es zurück in Richtung Westerwald. Um 5.15 Uhr erreichten die Fans den Heimathafen Hachenburg. Allen Beteiligten hat die Fahrt sehr gut gefallen.

Wer auch gerne mal dabei sein möchte und Interesse an einer Mitgliedschaft im Fanclub hat, kann sich per E-Mail: info@fcbayern-fanclub-hoher-westerwald.de oder auf der Homepage: www.fcbayern-fanclub-hoher-westerwald.de informieren.



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: FC Bayern Fanclub Hoher Westerwald auf Tour

1 Kommentar
Es war eine tolle Fahrt mit tollen Teilnehmern. So machen solche Ausflüge Spass!!!
#1 von Axel Riebel, am 21.04.2016 um 21:53 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

B-Jugend der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch gewinnt die Futsal-Rheinlandmeisterschaft

Neitersen. In der Vorrunde hatten die B-Jugendlichen der JSG Neitersen III um Trainer Andreas Nauroth alle vier Spiele insgesamt ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für die Jugendarbeit des SV Elkhausen-Katzwinkel

Elkhausen/Katzwinkel. Darüber, wohin die Spende aus der Aktion "Weihnachtsbaum mit Herz" von Hoffmann-Holz (Michael Hoffmann) ...

Höchststimmung beim Frauenkarneval der kfd Kirchen

FKirchen. Maria Weber als Sprecherin des Leitungsteams der kfd Frauen begrüßte das närrische Publikum und übergab die weitere ...

Weitere Artikel


Barockkirche Daaden lädt ein

Daaden. Den Weg Jesu nach seiner Kreuzigung erleben, das bietet auch 2016 wieder der „Auferstehungsweg“ in der Kirchengemeinde ...

Kreisjagdmeister Josef Weitershagen nach 25 Jahren verabschiedet

Kreisgebiet/Weyerbusch. Die Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Altenkirchen im LJV-RLP wurde zur Bühne des scheidenden ...

Appell an Bürger zum Kreisheimattag 2016: „Komm, mach mit!“

Altenkirchen. Der 31. Mai ist Stichtag: Denn das ist der offizielle Anmeldeschluss zur Teilnahme am großen Kreisheimattag, ...

Beim Wissener Mahl die Geschichte des Walzwerks im Mittelpunkt

Wissen-Schönstein. Am 19. April, dem Tag an dem Wissen das Stadtrecht erhielt, gab es die erneute Auflage des Wissener Mahls ...

Kreisärzteschaft wählte neuen Vorstand

Gebhardhain. Im Rathaus Gebhardshain fand die Sitzung der Kreisärzteschaft statt, die der Kreisvorsitzende Dr. Klaus Kohlhas ...

Feuerwehr Herdorf-Daaden gut aufgestellt

Daaden. Im vergangenen November fand bereits die Dienstveranstaltung zum Jahresabschluss statt, mit einem langen Reigen an ...

Werbung