Werbung

Nachricht vom 25.04.2016    

Zeuge soll sich dringend melden

Die Kriminalpolizei Betzdorf sucht dringend den Fahrer eines schwarzen Pick-Ups, der Zeuge eines Vorfalls in Niederdreisbach wurde. Da geht es um den Verdacht des Fahrzeug- bzw. Kennzeichendiebstahls, des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Symbolfoto: AK-Kurier

Niederdreisbach. Am Samstag, 23. April, gegen 10.15 Uhr überprüfte eine Funkstreife der Polizeiinspektion Betzdorf in der Hauptstraße gegenüber dem Friedhof in Niederdreisbach einen dort am Fahrbahnrand stehenden roten VW Polo, an dem sich drei Jugendliche aufhielten.

Nachdem der Streifenwagen anhielt, flüchteten zwei Jugendliche zunächst zu Fuß in Richtung Freibad. Der dritte Jugendliche konnte vor Ort gestellt werden. Bei der Überprüfung des Fahrzeuges wurde festgestellt, dass sich hieran verfälschte Kennzeichenschilder befanden und der Pkw offensichtlich nicht zugelassen, möglicherweise unbefugt gebraucht oder entwendet worden war. Der 17-Jährige war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Bei der Durchsuchung des Jugendlichen, bei der unter anderem eine geringe Menge Cannabis gefunden wurde, kam es plötzlich zu einem Gerangel mit einem Polizeibeamten, in dessen Verlauf beide zu Boden gingen. Letztendlich konnte der aggressiv auftretende Jugendliche entsprechend fixiert und zur Polizeiinspektion Betzdorf gebracht werden.

Die beiden zu Fuß geflüchteten Jugendlichen konnten zeitnah durch weitere hinzugezogene Unterstützungskräfte in einem nahegelegenen Waldstück festgestellt und anschließend überprüft werden. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalinspektion Betzdorf übernommen.

In diesem Zusammenhang bittet die Kriminalinspektion Betzdorf (Tel. 02741/926-0) um Hinweise von Zeugen, insbesondere dem Fahrer eines schwarzen Pick-Up, der sich an dem Kontrollort aufhielt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.




Aktuelle Artikel aus Region


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Region. In der neuesten Verordnung wird unter anderem die Eröffnung der Fitnessstudios, Tanzschulen, Veranstaltungen, Kino, ...

Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

Betzdorf. Zunächst wurde der Diebstahl eines weißen Pkw BMW 420d mit dem angebrachten Kennzeichen AK-AG 818 aus der Schubertstraße ...

Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Bereits am Sonntag hatte das Gesundheitsamt über eine positiv getestete Bewohnerin im Friesenhagener ...

Schüler der MDRS+ Wissen schenken Lächeln in Corona-Zeiten

Wissen. Aus diesem Grund wurden die Schülerinnen und Schüler kreativ aktiv:Im Homeoffice gestalteten sie für das Altenheim ...

Kreisvolkshochschule setzt Online-Vortragsreihe fort

Altenkirchen/Kreisgebiet. Das Wissenschaftsprogramm „vhs.wissen live“ bietet die Möglichkeit, hochkarätige Vorträge von Experten ...

Kitas im AK-Land kehren zu eingeschränktem Regelbetrieb zurück

Kreis Altenkirchen. Für die schrittweise Öffnung der Kitas hatten das rheinland-pfälzische Bildungsministerium, die Kita-Träger ...

Weitere Artikel


SGD Nord: Startschuss für Amphibienprojekt im Westerwald

Region. Ziel des Treffens war der gegenseitige Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer in Sachen Amphibienschutz sowie die ...

Erster Neuzugang: Nico Kolb wechselt zum EHC Neuwied

Neuwied. Ab der neuen Saison stürmt Kolb für den EHC Neuwied, ausgestattet mit einer Förderlizenz für den Zweitligisten EC ...

Historischer Tag für die Stadt Wissen: Fußgängersteg ist offen

Wissen. Am 2. November des letzten Jahres begann der Bau des Steges über die Bahngleise, am 25. April wurde er eröffnet und ...

Exhibitionist in Hamm

Hamm. Am Freitag, 22. April, gegen 11.30 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Marktzentrums Hamm/Sieg zu einer Beleidigung auf ...

Vatan Spor Hamm wurde für Integrationsarbeit belohnt

Region. Vatan Spor – Vorsitzender Mesut Demiray berichtete von vier Neuankömmlingen, die aus Syrien kamen und zunächst nur ...

KG Altenkirchen wählte Vorstand

Altenkirchen. Die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 e.V. trafen sich zur Jahreshauptversammlung im Vereinslokal ...

Werbung