Werbung

Nachricht vom 26.04.2016    

Philipp Zöller gewinnt Bulls Cup

Die Betzdorfer Mountainbiker Philipp Zöller und Felix Preuß vom Verein Ski und Freizeit nahmen erfolgreich am Finale um den Bulls-Cup der Jugendklasse in der Eifel teil.

Foto: Verein

Betzdorf/Boos. Am vergangenen Sonntag, 24. April fand in Boos am Nürburgring das Finale zum Bulls-Cup der Mountainbiker statt. Trotz kühler Temperaturen fanden die Sportler optimale Bedingungen vor und nahmen eine schnelle, technisch nicht sehr anspruchsvolle Runde unter die Stollenreifen.

Für Ski und Freizeit Betzdorf starteten in der Jugendklasse der Hobbyfahrer Philipp Zöller und Felix Preuß. Zöller konnte sich mit einem guten zweiten Platz den Gesamtsieg des Cups sichern. Felix Preuß zeigte einen großen Kampf. Nach einem unspektakulären Sturz brach seine Federgabel, dennoch konnte er das Rennen auf dem fünften Platz beenden, der ihm am Ende noch den dritten Gesamtrang sicherte.



Kommentare zu: Philipp Zöller gewinnt Bulls Cup

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schockierender Angriff auf Auto und Beifahrer in Wissen

In der Nacht auf Sonntag, den 19. September, warf ein bislang Unbekannter einen Kanaldeckel in die Windschutzscheibe eines Autos, das in Wissen unterwegs war. Der Beifahrer erlitt dadurch Verletzungen. Trotzdem nahm er die Verfolgung des Täters auf – mit weiteren unangenehmen Folgen für ihn.


Frau mit zwei Gehstöcken fast überfahren in Steineroth

Das war knapp. Ein Auto, das sehr schnell unterwegs war, kam in Steineroth gerade noch so neben einer Fußgängerin zum Stehen. Die Frau, die auf zwei Gehstöcke, angewiesen war, wollte einen Fußgängerüberweg überqueren, als sie fast angefahren wurde. Der Autofahrer machte sich mit Vollgas schnell wieder auf und davon.


Urban Priol las der Politik die Leviten

Zu Urban Priol muss man wissen, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Diejenigen, denen seine scharfe Zunge nicht gefällt, würden ihn am liebsten auf den Mond schießen. Die anderen verehren ihn, weil er nichts und niemanden schont, indem er sich an der politischen Elite abarbeitet. Das war auch bei seinem Auftritt in Horhausen nicht anders.


Artikel vom 19.09.2021

Nicole nögelt: "Hape, erlöse uns!"

Nicole nögelt: "Hape, erlöse uns!"

Psst, Hape Kerkeling, hören Sie mich? Es wäre doch jetzt langsam an der Zeit, die Maske abzuziehen und strahlend an die Mikrofone zu treten, um feierlich zu verkünden, dass ganz Deutschland auf einen weiteren grandiosen Streich reingefallen ist. Bitte, Hape, Sie sind meine letzte Hoffnung, dass sich die politische Verzweiflung dieser Tage doch noch in Gelächter auflöst.


Verkehrsunfall in Schürdt: Rollerfahrer verletzte sich schwer

Am Samstag, 18. September, kam es gegen 20.30 Uhr zu einem folgenschweren Unfall in Schürdt. Ein 41-jähriger Rollerfahrer befuhr die Hauptstraße in Schürdt in Fahrtrichtung Obernau. Er übersah einen am Fahrbahnrand abgestellten PKW und prallte auf das Heck. Hierbei zog sich der Rollerfahrer schwere Verletzungen zu.




Aktuelle Artikel aus Region


Exkursion „Die Befreiung Wissens“ mit fand großen Anklang

Wissen. Zu einer fachkundigen Exkursion mit dem Thema „Die Befreiung Wissens“ hatte die Kreisvolkshochschule zusammen mit ...

Nicole nögelt: "Hape, erlöse uns!"

Obwohl, ein bisschen zum Lachen ist es ja sowieso schon. Mein Unwort des Jahres ist „Triell“, diese gnadenlosen Geschwafel-Kochshows, ...

Frau mit zwei Gehstöcken fast überfahren in Steineroth

Steineroth. Am Dienstag, den 14. September, kam es in der Steinerother Straße „Zum Westerwald“ fast zu einem Unfall zwischen ...

Schockierender Angriff auf Auto und Beifahrer in Wissen

Wissen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (17. September) kam es in der Stadionstraße in Wissen gegen 0.55Uhr zu einer ...

Wirtschaftsförderung lädt zum 5. Zukunftsforum ein

Altenkirchen/Kreisgebiet. Vor dem Hintergrund steigender Energiekosten und Abgaben für CO2-Emissionen ist es für Unternehmen ...

Kreisvolkshochschule bietet Gebärdensprachkurs in Altenkirchen an

Altenkirchen. Wer hat schon einmal versucht, ohne Worte zu kommunizieren? Wie „sprechen“ eigentlich Gehörlose miteinander? ...

Weitere Artikel


Kyffhäuser Jugend holte Pokal

Steinebach. Am Samstag, 23. April fand das seit Jahren beliebte Ortsvereinspokalschießen der Kyffhäuser Kameradschaft Steinebach ...

TuS Horhausen bietet neues Kursangebot

Horhausen.
Neues Kursangebot Frauen, Männer, Kinder, Jugendliche, Senioren und Familien.

Triathlon ist Schwimmen, Radfahren, ...

Vesakh-Fest im Kloster Hassel

Pracht/Kloster Hassel. Das Vesakh-Fest erinnert an Geburt, den Durchbruch zu innerer Freiheit und den Tod von Siddhattha ...

PKW brannte aus

Daaden-Biersdorf. Nachdem vergangene Woche bereits ein Pakettransporter in Derschen Feuer gefangen hatte, brannte am Montag, ...

Fitness-Studio für Frauen feiert Geburtstag

Wissen. "Gesundheit auf 600 Quadratmetern erleben lautet unser Motto!“ sagt Studioinhaberin Gaby Dunsche. Sie startet vor ...

Zweite Wissener Biennale bietet zwei Wochen Vergnügen

Wissen. Mit großer Vorfreude blicken die ehrenamtlichen Mitglieder der Wissener eigenART (Arbeitskreis Kultur in der Zukunftsschmiede ...

Werbung