Werbung

Nachricht vom 26.04.2016    

Kyffhäuser Jugend holte Pokal

Die Kyffhäuser Kameradschaft Steinebach veranstaltete auch in diesem Jahr das traditionelle Ortsvereinspokalschießen. Die Jugend des Vereins schnitt gut ab.

Foto: Verein

Steinebach. Am Samstag, 23. April fand das seit Jahren beliebte Ortsvereinspokalschießen der Kyffhäuser Kameradschaft Steinebach statt. Den ersten Schuss des Tages gab der älteste Schütze Hermann Fuchs (82 Jahre) ab und eröffnete damit die Veranstaltung.

Insgesamt gingen acht Mannschaften an den Start, darunter sogar die „Drei Damen vom Grill“. Nach einem erfolgreichen und spannenden Wettkampf konnten der Vorsitzende Reinhard Kuhn und Schießwart Andre Widerstein gegen Abend zur Siegerehrung schreiten. Der erste Platz ging mit 261 Ringen an die Steinebacher Skipper 1, ganz knapp gefolgt von den Vorjahressiegern Steinebacher ADC (260 Ringe). Den dritten Platz sicherte sich der MGV „Eintracht“ Steinebach mit 252 Ringen. Der diesjährige Fairnesspokal ging an die "Drei Damen vom Grill". Der Pokal für den besten Einzelschützen ging mit 94 von 100 Ringen an Andre Widerstein.



Hier die Ergebnisse des Tages:
1. Steinebacher Skipper 1
2. Steinebacher ADC
3. MGV „Eintracht“ Steinebach
4. DJK Steinebach
5. Förderverein Grube Bindweide
6. Frauenchor Steinebach
7. Steinebacher Skipper 2
8. Die 3 Damen vom Grill

Als einzige Jugendmannschaft des Tages trat die Kyffhäuser Jugend an. Die Mannschaft aus Melissa Kötting, Jan Roth, Marvin Maurer und Maurice Maurer sorgte mit 207 Ringen dafür, dass der Jugendpokal im Verein bleibt. Als bester Einzelschütze der Jugend bekam Melissa Kötting für 79 von 100 Ringen einen Pokal überreicht.
Der Dank gilt allen Vereinen und Gruppierungen, die an diesem Tag ihren Einsatz gezeigt und zu einer gelungenen Veranstaltung beigetragen haben.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kyffhäuser Jugend holte Pokal

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schockierender Angriff auf Auto und Beifahrer in Wissen

In der Nacht auf Sonntag, den 19. September, warf ein bislang Unbekannter einen Kanaldeckel in die Windschutzscheibe eines Autos, das in Wissen unterwegs war. Der Beifahrer erlitt dadurch Verletzungen. Trotzdem nahm er die Verfolgung des Täters auf – mit weiteren unangenehmen Folgen für ihn.


Frau mit zwei Gehstöcken fast überfahren in Steineroth

Das war knapp. Ein Auto, das sehr schnell unterwegs war, kam in Steineroth gerade noch so neben einer Fußgängerin zum Stehen. Die Frau, die auf zwei Gehstöcke, angewiesen war, wollte einen Fußgängerüberweg überqueren, als sie fast angefahren wurde. Der Autofahrer machte sich mit Vollgas schnell wieder auf und davon.


Urban Priol las der Politik die Leviten

Zu Urban Priol muss man wissen, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Diejenigen, denen seine scharfe Zunge nicht gefällt, würden ihn am liebsten auf den Mond schießen. Die anderen verehren ihn, weil er nichts und niemanden schont, indem er sich an der politischen Elite abarbeitet. Das war auch bei seinem Auftritt in Horhausen nicht anders.


Verkehrsunfall in Schürdt: Rollerfahrer verletzte sich schwer

Am Samstag, 18. September, kam es gegen 20.30 Uhr zu einem folgenschweren Unfall in Schürdt. Ein 41-jähriger Rollerfahrer befuhr die Hauptstraße in Schürdt in Fahrtrichtung Obernau. Er übersah einen am Fahrbahnrand abgestellten PKW und prallte auf das Heck. Hierbei zog sich der Rollerfahrer schwere Verletzungen zu.


Artikel vom 19.09.2021

Nicole nögelt: "Hape, erlöse uns!"

Nicole nögelt: "Hape, erlöse uns!"

Psst, Hape Kerkeling, hören Sie mich? Es wäre doch jetzt langsam an der Zeit, die Maske abzuziehen und strahlend an die Mikrofone zu treten, um feierlich zu verkünden, dass ganz Deutschland auf einen weiteren grandiosen Streich reingefallen ist. Bitte, Hape, Sie sind meine letzte Hoffnung, dass sich die politische Verzweiflung dieser Tage doch noch in Gelächter auflöst.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Wissener Kolpingsfamilie traf sich zur Mitgliederversammlung

Wissen. Im Jahre 1889 wurde die Kolpingsfamilie Wissen gegründet und nur zu Kriegszeiten war das Vereinsleben so zum Erliegen ...

Schützenverein Maulsbach ehrt verdiente Mitglieder

Fiersbach. Hierzu lud der Schützenverein Maulsbach die zu Ehrenden zur Feier unter freiem Himmel zum Schützenhaus ein. Dabei ...

Projekt der St. Hubertus-Schützenjugend gewinnt Nachhaltigkeitspreis

Birken-Honigsessen. Als die Coronaregeln im Frühsommer gelockert wurden, hatte es sich die Vereinsjugend zur Aufgabe gemacht, ...

Mitgliederversammlung beim SSV Almersbach-Fluterschen bringt "Generationenwechsel"

Fluterschen. Durch die Pandemie gab es im vergangenen Jahr kaum Veranstaltungen und auch der Sportbetrieb musste, wie überall, ...

JHV beim der "Sangeslust" in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Den Anfang hatte wie immer ein gemeinsames Lied gemacht, ein Moment, der den Sängerknaben sicherlich ...

Schleifchenturnier bei den Tennisfreunden Blau-Rot Wissen

Wissen. 16 Tennisbegeisterte traten in zufällig ausgelosten Doppelpaarungen, die nach jeder Runde wechselten, an und sammelten ...

Weitere Artikel


TuS Horhausen bietet neues Kursangebot

Horhausen.
Neues Kursangebot Frauen, Männer, Kinder, Jugendliche, Senioren und Familien.

Triathlon ist Schwimmen, Radfahren, ...

Vesakh-Fest im Kloster Hassel

Pracht/Kloster Hassel. Das Vesakh-Fest erinnert an Geburt, den Durchbruch zu innerer Freiheit und den Tod von Siddhattha ...

Reisepass rechtzeitig vor dem Urlaub erneuern

Region. Daher raten die Einwohnermeldeämter dazu, frühzeitig die Dokumente zu prüfen und zu neu beantragen. "Normalerweise ...

Philipp Zöller gewinnt Bulls Cup

Betzdorf/Boos. Am vergangenen Sonntag, 24. April fand in Boos am Nürburgring das Finale zum Bulls-Cup der Mountainbiker statt. ...

PKW brannte aus

Daaden-Biersdorf. Nachdem vergangene Woche bereits ein Pakettransporter in Derschen Feuer gefangen hatte, brannte am Montag, ...

Fitness-Studio für Frauen feiert Geburtstag

Wissen. "Gesundheit auf 600 Quadratmetern erleben lautet unser Motto!“ sagt Studioinhaberin Gaby Dunsche. Sie startet vor ...

Werbung