Werbung

Nachricht vom 26.05.2016    

SSV Almersbach-Fluterschen fährt die Meisterschaft ein

SSV Almersbach-Fluterschen fährt die Meisterschaft ein und dies nun zum zweiten Mal. Grund zum feiern gab es da für die Fußballer und Trainer sowie den Vorstand und die SSV-Freunde. Jetzt steht die Sommerpause an und wird man die errungenen Meisterschaften in der neuen Spielrunde verteidigen.

Feiern war beim SSV Almersbach-Fluterschen angesagt. Fotos: Verein

Almersbach. Zum zweiten Mal in Folge kann sich der SSV Almersbach-Fluterschen "Meister" nennen. Die erste Mannschaft schaffte den Durchmarsch durch die B-Klasse und steigt nun in die A-Klasse auf.

Und auch die zweite Mannschaft schafft souverän den Klassenerhalt nach dem Aufstieg von der D-Klasse in die C-Klasse. Also eine rundum gute Leistung der Teams um die Trainer Semjon Brückmann und Steffen Staats, die hierfür von ihren Spielern auch belohnt und beschenkt wurden.

Auch die Torschützenkönige Artur Buchholz, Roberto Roma (erste Mannschaft, 21 Tore), Markus Brückner und Isa Özcan (zweite Mannschaft, 6 Tore), sowie die Einsatzkönige Daniel Schmidt (zweite Mannschaft, 24 Spiele) und Walter Buchholz (erste Mannschaft, 25 Spiele) erhielten eine Ehrung und kleine Präsente. Gemeinsam feierte man am Sportplatz in Almersbach.



Ein großer Dank gilt an alle Helfer, die über die gesamte Saison tatkräftig gearbeitet haben. Neben dem Vorstand waren dies auch Spieler und Freunde des SSV. Ein besonderer Dank geht auch an das Hüttenteam Karin Nöller, Jutta Kölbach, Pia Nöller und Peter Hälbig. Und ohne Karin Nöller hätten die Jungs auch keine sauberen Trikots und Kabinen gehabt, auch dafür ein riesengroßes Dankeschön. Die Teams gehen nun in die verdiente Sommerpause.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: SSV Almersbach-Fluterschen fährt die Meisterschaft ein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter – 28 Neuinfektionen am 21. April

Am Mittwochnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Dienstag 28 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 620 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der Holzbachtalbahnstrecke

Alles neu macht der Mai?! In diesem Fall nicht ganz, aber immerhin schon mehr als ein bisschen. Mit Beginn des Wonnemonats wird ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Holzbachtalbahnstrecke aufgeschlagen, nachdem in den vergangenen Monaten der Schienenstrang schon an vielen Ecken und Enden saniert worden ist.


Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Betzdorf-Gebhardshain - 10 neue Infektionen am 20. April

Am Dienstagnachmittag (20. April) weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Montag zehn neue laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4.103 Infektionen nachgewiesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt nun bei 136,6.


Wissen: Erste E-Ladesäule geht mit 100 Prozent Ökostrom in Betrieb

Ein weiterer Baustein zur Energiewende geht in der Stadt Wissen an den Start. Nachdem bereits in der Steinbuschanlage Lademöglichkeiten für E-Bikes geschaffen wurden, können nun Elektroautos an der ersten E-Ladestation der Verbandsgemeinde mit 100 Prozent Ökostrom geladen werden. Weitere Planungen in Richtung Klimaschutzkonzept laufen.


Neue Jesus-Figur für Kreuz auf Molzberg: Welche gute Seele war am Werk?

Pater Hubert und Bruno Wittershagen bedauerten in einem zufälligen Gespräch den fehlenden Korpus am Wegekreuz auf dem Molzberg in Betzdorf. Seit einigen Tagen ziert nun tatsächlich eine hölzerne Jesus-Figur das Kreuz. Jetzt fragen sich die beiden: Wer war verantwortlich für diese gute Tat?




Aktuelle Artikel aus Vereine


Entscheidung ist gefallen: Wissener Schützenfest 2021 erneut abgesagt

Wissen. Lange, sehr lange haben die Verantwortlichen des SV überlegt. Jetzt steht es fest. Das Wissener Schützenfest muss ...

Einflugmöglichkeiten für Eulen schaffen

Montabaur. Ein sehr selten gewordenes Bild: Eine Schleiereule in dem Gehöft eines Mitgliedes der Naturschutzinitiative e.V. ...

BUND: Spurensuche nach dem Gartenschläfer startet wieder

Mainz/Koblenz. Doch die Bestände des Gartenschläfers gehen seit Jahrzehnten drastisch zurück. In vielen Regionen ist das ...

Vortragsabend: Vom Ende der Evolution und des Menschen

Quirnbach. Er spricht zum Thema, welche Bedeutung die Biodiversität für das Überleben der Menschheit hat. „Während alle vom ...

Schützen Elkhausen-Katzwinkel: Vereinsleben in Corona Zeiten

Katzwinkel. Dem Schützenverein waren schon immer der sportliche Wettkampf und auch die Geselligkeit wichtig. Vor „Corona“ ...

Schützenverein Wissen denkt und handelt regional

Wissen. In diesen Pandemie-Zeiten sind auch kleine Gesten wertvoll. Darüber waren sich Vertreter des Schützenvereins Wissen ...

Weitere Artikel


Schramm gewinnt Juniorenwertung in Frankreich

Betzdorf. An den beiden Tagen wurden drei Rennen gefahren. Am Start waren 12 Teams mit insgesamt 60 Fahrern. Obwohl es sich ...

Katharina Köhl siegt beim Dermbach-Pokalturnier

Wissen-Selbach. Beim diesjährigen bundesweit ausgeschriebenen Dermbach-Pokalturnier am Samstag, 14. Mai musste sich die Rhönradmannschaft ...

Mario Scheel steigt in die B-Klasse auf

Betzdorf. Beim dritten Rennen der Saison gewinnt Mario Scheel im pfälzischen Leimersheim das C-Klasse Rennen und steigt mit ...

DRK-Ortsverein Herdorf hat neue Räume für Blutspendetermine

Herdorf. "Die Verträge sind schon unterzeichnet", berichtete Benjamin Greschner, Referent des Blutspendedienstes Rheinland-Pfalz/Saarland. ...

Auto machte sich selbst auf den Weg

Katzwinkel. Zur Unfallzeit am Mittwoch, 25. Mai, 8 Uhr, hatte die 41–jährige Fahrerin eines Pkw ihren Wagen auf dem abschüssigen ...

BID für BID zur attraktiven Innenstadt?

Wissen. „Geschäftsräume zu vermieten“ – so oder so ähnliche Schilder finden sich oft in den Innenstädten, nicht nur im AK-Gebiet. ...

Werbung