Werbung

Nachricht vom 26.05.2016    

Lohn-Plus für 1.400 Bauarbeiter im Kreis Altenkirchen

Mehr Kies für den Bau: Die rund 1.400 Bauarbeiter im Kreis Altenkirchen bekommen mehr Geld. Rückwirkend zum 1. Mai steigen die Löhne um 2,4 Prozent. Ein gelernter Maurer oder Straßenbauer hat am Monatsende damit gut 77 Euro mehr in der Tasche. Das teilt die IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach mit

Eine ordentliche Handvoll Kies oben drauf:Bauarbeiter verdienen ab sofort mehr Geld. Die IG BAU setzte für sie ein Lohn Plus von insgesamt 4,6 Prozent durch. Foto: IG BAU

Kreis Altenkirchen. Die Gewerkschaft spricht von einem „guten Lohn-Plus“. Als Bezirkschef der IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach sieht Walter Schneider die heimischen Bau-Beschäftigten als Gewinner: „Bei der niedrigen Inflation, die wir haben, kommt das Geld auch wirklich im Portemonnaie an. Und die Bauarbeiter haben es auch verdient: Die Wirtschaftslage am Bau ist so gut wie seit vielen Jahren nicht mehr. Jetzt bekommen die Beschäftigten ein ordentliches Stück davon ab.“

Schneider rät den Beschäftigten im Kreis Altenkirchen, bei der nächsten Lohnabrechnung genau zu prüfen, ob das Geld tatsächlich auf dem Konto angekommen ist. In der Branche wird der Mai-Lohn Mitte Juni ausbezahlt.



Nach vier Verhandlungsrunden hatten sich Gewerkschaft und Arbeitgeber auf das Lohn-Plus verständigt. „Es waren zähe und schwierige Verhandlungen. Die IG BAU hat am Tariftisch hart gerungen. Und das mit Erfolg: Am Ende steht ein Ergebnis, von dem die heimischen Bauarbeiter jetzt enorm profitieren“, so Walter Schneider.

Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 22 Monaten. Im nächsten Frühjahr steigen Löhne und Gehälter erneut –dann noch einmal um 2,2 Prozent.Die Erklärungsfrist
für das Tarifergebnis endet am 10.Juni, so die IG BAU.



Kommentare zu: Lohn-Plus für 1.400 Bauarbeiter im Kreis Altenkirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen

Bitzen. Wer sich für Bier interessiert, der wird sich im Biermuseum in Bitzen wahrscheinlich wohlfühlen. Luis De Sousa hat ...

Kreisfeuerwehrverband unterstützt Grundschulen in Elkenroth und Horhausen

Region. In den letzten Wochen wurde das Thema Feuer im Sachunterricht der Grundschulen unterrichtet, sodass die Schüler und ...

Sperrung des Bahnübergangs Schwelbel in Kirchen

Kirchen. Die Umleitung für Fahrzeuge erfolgt über die B 62 Struthofspange, für Fußgänger über den Fußweg in der Unteren Schwelbelstraße ...

Reiner Meutsch eröffnet die 600. Fly & Help-Schule

Kroppach. Reiner Meutsch aus Kroppach im Westerwald ist es wichtig, dort zu helfen, wo die Not am größten ist. Daher unterstützt ...

Vatertag: Faustschläge in Burglahr

Burglahr: Der später Geschädigte ging nicht auf die absurde Idee eines "Sparringkampfes" ein und wendete sich von dem Beschuldigten ...

Betreuung aus einer Hand: Jobcenter ab Juni für Geflüchtete aus der Ukraine zuständig

Region. Anträge auf Leistungen der Grundsicherung können bereits jetzt gestellt werden. Über den Antrag wird entschieden, ...

Weitere Artikel


Lotterieglück für Elisabeth Zöller aus Betzdorf

Betzdorf. Die 91-jährige Elisabeth Zöller ist seit über 50 Jahren Kundin der Sparkasse und wird von den Mitarbeitern der ...

Bundeskongress Kleinwüchsiger Menschen in Oberlahr

Oberlahr. Die Selbsthilfevereinigung bietet Menschen mit Kleinwuchs Unterstützung bei psycho-sozialen, rechtlichen und sozialpolitischen ...

Packende Lesung mit Annegret Held in Marienthal

Hamm-Marienthal. Die Programmleiterin der Westerwälder Literaturtage, Maria Bastian-Erll, freute sich über die Zusage des ...

Ausbildungstag der Feuerwehr VG Gebhardshain

Gebhardshain. Die letzten fünf Jahre wurde intensiv das Thema Atemschutz geübt, um taktische Vorgehensweisen im Einsatz und ...

Preise an der Hammer Grundschule übergeben

Hamm. Im März fand der bundesweite Mathematikwettbewerb "Känguru" statt, an dem auch 54 Kinder der dritten und vierten Schuljahre ...

Mario Scheel steigt in die B-Klasse auf

Betzdorf. Beim dritten Rennen der Saison gewinnt Mario Scheel im pfälzischen Leimersheim das C-Klasse Rennen und steigt mit ...

Werbung