Werbung

Region |


Nachricht vom 19.02.2009    

Sandro I. besuchte Seniorenheim

Hoher Besuch in der Seniorenresidenz "Haus Weinbrenner" in Flammersfeld. Prinz Sandro I. aus Altenkirchen war mit seinem Gefolge erschienen.

erich leddin erhält prinzenorden

Flammersfeld. Das staunten die Bewohner des Alten- und Pflegeheims Haus Weinbrenner in Flammersfeld nicht schlecht, als mitten in ihre Karnevalsfeier hoher Besuch eintraf. In seiner langen XXXL-Stretch-Limousine war Karnevalsprinz Sandro I. von der KG Altenkirchen mit seinem Prinzengefolge vorgefahren. Dem Besuch des Prinzenempfangs in Siegburg folgte für die Altenkirchener Karnevalisten der Besuch in der benachbarten Verbandsgemeinde. Mit großem Hallo und dem Sessionslied des Prinzen zogen die Kreisstädter in den Gesellschaftssaal ein. Einer feurigen Begrüßung und der Verleihung von zwei Orden an den Gründer des Altenheims, Weinbrenner, und den ältesten Heimbewohner, Erich Leddin (99), folgte der Solotanz von Alina Tochenhagen. Mit Schunkelliedern, Hausorden und einem Glas Sekt feierten die Flammersfelder Senioren und die Altenkirchener Karnevalisten eine zeitlang zusammen. (wwa)
xxx
Erich Leddin (99) erhielt einen Prinzenorden. Fotos: Wachow



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Sandro I. besuchte Seniorenheim

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Sprachstudienreise der Kreisvolkshochschule führte nach Malaga

Altenkirchen. In diesem Herbst führte die Sprachreise nach Malaga und zur dortigen Sprachschule Instituto Andalusi. Zielsetzung ...

Michael Hatzius kommt mit seiner Echse nach Altenkirchen

Altenkirchen. Wer führt wen und was hält die Welt im Innersten zusammen? Kann ein Huhn spirituelle Erfahrungen machen? Wie ...

Vandalismus auf dem Schulhof der Grundschule in Horhausen

Horhausen. In der Nacht von Dienstag, 8. November 2019, auf Mittwoch, 09.10.2019, wurde durch Unbekannte eine Holzbank mutwillig ...

Wege ins Licht: Neuer Aquarell-Malkurs in Schönstein

Wissen-Schönstein. Das Thema des neuen Kurses heißt "Wege ins Licht" und gemalt werden kann alles von Allee im magischen ...

Offenes Oldtimertreffen am Technikmuseum Freudenberg

Freudenberg. Hier kann noch einmal den eigenen Wagen, Traktor oder das Motorrad präsentieren und mit Gleichgesinnten das ...

Westerwälder Bauern demonstrieren für Perspektiven

Bonn/Westerwald. „Wir Bauern suchen den Dialog, aber die Politik weicht aus“, urteilte der Vorsitzende des Bauern- und Winzerverbandes ...

Weitere Artikel


Am Leistungssingen teilnehmen

Kreis Altenkirchen. Am 7. November wird nun endgültig erstmals das "Volkslieder-Leistungssingen" Chorverband Rheinland-Pfalz ...

Hochschulreife an der BBS erlangen

Kirchen/Betzdorf. An der Berufsbildenden Schule Kirchen/Betzdorf laufen die Vorbereitungen für den neuen Bildungsgang "Berufliches ...

Ganztagsschule in Horhausen

Horhausen. Die Glück-Auf-Grundschule in Horhausen bietet für das kommende Schuljahr die Ganztagsschule für alle Kinder der ...

Die heiße Phase hat begonnen

Wissen/Hamm. Egal, wohin man schaut – in den Hochburgen des Karnevals im Kreis übernahmen an Weiberfastnacht die Frauen das ...

Feuerwerk des närrischen Nachwuchses

Oberlahr. Karina, Johannes und Joachim Barten, Marvin Holzapfel, Ricarda Kleimann und Svenja Büdenbender übten sich als gemeinsame ...

XXXL-Vehikel sorgt für Aufsehen

Birnbach. Und wieder prägt ein überdimensionales Automobil die Szene des karnevalistischen Lindwurms, der sich am Sonntag ...

Werbung