Werbung

Nachricht vom 31.05.2016    

Benjamin Becker läuft bei der EM in Paris am 21. Juni ein

Benjamin Becker, acht Jahre alt, aus Derschen spielt bei der JSG Weitefeld leidenschaftlich Fußball. DFB-Maskottchen Paule kam nach Langenbach bei Kirburg in den Westerwald und da war natürlich auch Benjamin und seine Familie. Benjamin wird das Einlaufkind am 21. Juni sein, wenn die deutsche Elf in Paris zum Spiel gegen Nordirland einläuft. Er gewann mit einem "Traumtor" den Wettbewerb unter 350 Einsendungen.

Maskottchen Paule hat hier den glücklichen Benjamin Becker auf dem Arm. Fotos: Willi Simon

Derschen/Langenbach. Der achtjährige Benjamin Becker aus Derschen darf mit der deutschen Nationalmannschaft beim dritten EM-Spiel gegen Nordirland am 21. Juni als Teil der MacDonald´s Fußball Eskorte an der Hand eines Nationalspielers mit in den "Parc des Princes" in Paris auf das Spielfeld einlaufen. Am liebsten an der Hand von von Mario Götze, dem Finaltorschützen der WM 2014, denn der Bayernspieler ist ein großes Vorbild von Benjamin.

Vater Kai Uwe Becker reichte für das McDonald’s-Gewinnspiel auf Fussball.de ein echtes Traumtor seines Sohns Benjamin ein Video ein. Benjamin hatte in einem E-Jugendspiel (eigentlich dürfte er noch bei den F-Junioren spielen) mit einer Direktabnahme den gegnerischen Torwart überlistet. Unter 350 Jubelfotos und Videos wurde dieser Treffer gelost.

Nach der Wahl kannte der Jubel im Westerwald keine Grenzen. Denn zusätzlich zum EM-Spiel geht die Reise einen Tag weiter – direkt in das Mannschaftsquartier der deutschen Nationalmannschaft in Évian am Genfer See. Mit Benjamin freuen sich neben Papa Kai Uwe auch Mama Tanja und seine Geschwister Jonas (14 Jahre und B-Juniorenspieler) sowie Nesthäkchen Emely (3).

Zur offiziellen Übergabe des tollen Preises war sogar "Paule", das Maskottchen der deutschen Nationalmannschaft nach Langenbach b.K. angereist. Riesenjubel bei den Kindern, die "Paule" bestaunten und sich mit ihm fotografieren ließen. Das DFB-Maskottchen Paule ist die Kommunikationsfigur des Deutschen Fußballbundes (DFB) für Kinder. Der bekannte Adler vermittelt Freude am Fußballspielen und ist ein vorbildlicher Botschafter für Teamgeist und Fairplay.

Auch der Präsident des Fußballverbandes Rheinland, Walter Desch hatte auf dem Weg zum Pokal-Endspiel in Wissen ein Zwischenstopp in Langenbach eingelegt und gratulierte. Als zusätzliches Bonbon erhielt die ganze Familie von Desch eine Einladung als VIP-Gast zu einem Bundesligaspiel von Mainz 05 in der neuen Saison.

Sollte allerdings Mario Götze gegen Nordirland nicht mitwirken, hat sich Benjamin schon einen Ersatz ausgesucht. Natürlich auch einen vom FC Bayern, nämlich Thomas Müller. Schließlich ist Benjamin Fan der Bayern und auch der deutschen Nationalmannschaft.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Benjamin Becker läuft bei der EM in Paris am 21. Juni ein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Vorbildliches Verhalten von Bewohnern und Nachbarn erleichtert Feuerwehreinsatz

Die freiwilligen Feuerwehren aus Schönstein und Wissen sind am Samstag, 19. September, gegen 17.50 Uhr zu einem Brand in Steckenstein alarmiert worden. Ein ausgelöster Heimrauchmelder verhinderte Schlimmeres. Neben den beiden Löschzügen der VG Feuerwehr Wissen wurde eine weitere Drehleiter aus Betzdorf angefordert.


Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 in der Nacht zu Freitag, 11. September, ist die über die Stadtgrenzen bekannte Gemüsehändlerin aus Wissen ums Leben gekommen. Sie war mit einem Gemüsetransporter unterwegs, als sie zwischen den Autobahnkreuzen Gremberg und Heumar mit einem Kleinwagen zusammen prallte.


Bauarbeiten für neues Marktzentrum in Hamm schreiten voran

Der Bereich ist kaum wiederzuerkennen, seit im Mai die Bauarbeiten am Hammer Marktzentrum begannen. Dort soll ein neues, modernes Einkaufszentrum entstehen, und die Arbeiten dafür sind in vollem Gange. Wir haben uns einmal auf der Baustelle umgeschaut.


Neuer Infinity-Pool im Molzbergbad setzt Maßstäbe in der Region

Rund ein halbes Jahr mussten die Gäste des Molzbergbades auf die Wiedereröffnung der Saunaanlage warten. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Verordnungen, musste mit dem Lockdown auch der Saunabetrieb am 13. März diesen Jahres eingestellt werden. Der startet nun wieder am 21. September unter geänderten Bedingungen.


Region, Artikel vom 20.09.2020

Obstdiebstahl ist kein Kavaliersdelikt

Obstdiebstahl ist kein Kavaliersdelikt

Jetzt im beginnenden Herbst locken am Wegesrand noch immer viele süße Früchte. Wer ungefragt sich an privaten Obstbäumen bedient, der begeht einen Diebstahl. Da ist die Menge ganz egal, ob ein Apfel oder ein ganzer Sack voll. Früher war es mal Mundraub, heute ist es Diebstahl, der eine Strafe, meist in Form einer Geldbuße nach sich zieht.




Aktuelle Artikel aus Region


Neuer Infinity-Pool im Molzbergbad setzt Maßstäbe in der Region

Betzdorf. Nachdem bereits seit einigen Wochen das Schwimmbad wieder geöffnet hat, wird ab kommenden Montag (21. September) ...

Obstdiebstahl ist kein Kavaliersdelikt

Region. Viele Obstbauern und Privatleute kennen nur zu gut das Problem. Die Früchte an einem Baum nehmen sukzessive ab oder ...

Vorbildliches Verhalten von Bewohnern und Nachbarn erleichtert Feuerwehreinsatz

Steckenstein. Gemeldet wurde der Leitstelle Montabaur ein Zimmerbrand. Aufgrund dieser Meldung wurden sofort die Löschzüge ...

Nicole nörgelt – über lästige Wespen

Region. Viele, viele aufdringliche, schwarz-gelbe Gäste, die sich ungefragt über meinen Kaffeetisch hergemacht und mich mit ...

Bauarbeiten für neues Marktzentrum in Hamm schreiten voran

Hamm. Der Norma und die Spielothek sind längst verschwunden, stattdessen rollen die Bagger. Denn am Standort des Rewe-Markts ...

Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Wissen. Beide Fahrer starben bei dem Unfall. Der Kleinwagen hatte zum Zeitpunkt der Kollision bereits auf dem Dach gelegen, ...

Weitere Artikel


Vesakh-Fest im Kloster Hassel

Pracht-Hassel. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz ...

Wandern und genießen

Kirchen/Bitburg. Der Heimat- und Wanderverein Seffern hatte zu seiner 35. Internationalen Frühlingswanderung eingeladen und ...

Ein Schultag im Wald

Birken-Honigsessen. Am 3. Juni werden alle Kinder der Grundschule Birken-Honigsessen einen Schultag im Wald verbringen. Waldpädagogin ...

Cuxhavener Wolf noch im Westerwald?

Sessenbach. In dem Wildgehege bei Dierdorf waren am 24. April acht Damwild-Tiere tot aufgefunden worden. In der Nacht zum ...

Pech für Land-Motorsport: Aus in der grünen Hölle

Niederdreisbach/Nürburgring. Die starke Leistung des Teams "Montaplast by Land-Motorsport" wurde beim ADAC Zurich 24-Stunden ...

Patchworkfamilien und Erbschaften

Region. Die Planung des Nachlasses wird gerne auf die lange Bank geschoben, da sie oft unangenehme Überlegungen verlangt. ...

Werbung