Werbung

Nachricht vom 31.05.2016    

Benjamin Becker läuft bei der EM in Paris am 21. Juni ein

Benjamin Becker, acht Jahre alt, aus Derschen spielt bei der JSG Weitefeld leidenschaftlich Fußball. DFB-Maskottchen Paule kam nach Langenbach bei Kirburg in den Westerwald und da war natürlich auch Benjamin und seine Familie. Benjamin wird das Einlaufkind am 21. Juni sein, wenn die deutsche Elf in Paris zum Spiel gegen Nordirland einläuft. Er gewann mit einem "Traumtor" den Wettbewerb unter 350 Einsendungen.

Maskottchen Paule hat hier den glücklichen Benjamin Becker auf dem Arm. Fotos: Willi Simon

Derschen/Langenbach. Der achtjährige Benjamin Becker aus Derschen darf mit der deutschen Nationalmannschaft beim dritten EM-Spiel gegen Nordirland am 21. Juni als Teil der MacDonald´s Fußball Eskorte an der Hand eines Nationalspielers mit in den "Parc des Princes" in Paris auf das Spielfeld einlaufen. Am liebsten an der Hand von von Mario Götze, dem Finaltorschützen der WM 2014, denn der Bayernspieler ist ein großes Vorbild von Benjamin.

Vater Kai Uwe Becker reichte für das McDonald’s-Gewinnspiel auf Fussball.de ein echtes Traumtor seines Sohns Benjamin ein Video ein. Benjamin hatte in einem E-Jugendspiel (eigentlich dürfte er noch bei den F-Junioren spielen) mit einer Direktabnahme den gegnerischen Torwart überlistet. Unter 350 Jubelfotos und Videos wurde dieser Treffer gelost.

Nach der Wahl kannte der Jubel im Westerwald keine Grenzen. Denn zusätzlich zum EM-Spiel geht die Reise einen Tag weiter – direkt in das Mannschaftsquartier der deutschen Nationalmannschaft in Évian am Genfer See. Mit Benjamin freuen sich neben Papa Kai Uwe auch Mama Tanja und seine Geschwister Jonas (14 Jahre und B-Juniorenspieler) sowie Nesthäkchen Emely (3).

Zur offiziellen Übergabe des tollen Preises war sogar "Paule", das Maskottchen der deutschen Nationalmannschaft nach Langenbach b.K. angereist. Riesenjubel bei den Kindern, die "Paule" bestaunten und sich mit ihm fotografieren ließen. Das DFB-Maskottchen Paule ist die Kommunikationsfigur des Deutschen Fußballbundes (DFB) für Kinder. Der bekannte Adler vermittelt Freude am Fußballspielen und ist ein vorbildlicher Botschafter für Teamgeist und Fairplay.

Auch der Präsident des Fußballverbandes Rheinland, Walter Desch hatte auf dem Weg zum Pokal-Endspiel in Wissen ein Zwischenstopp in Langenbach eingelegt und gratulierte. Als zusätzliches Bonbon erhielt die ganze Familie von Desch eine Einladung als VIP-Gast zu einem Bundesligaspiel von Mainz 05 in der neuen Saison.

Sollte allerdings Mario Götze gegen Nordirland nicht mitwirken, hat sich Benjamin schon einen Ersatz ausgesucht. Natürlich auch einen vom FC Bayern, nämlich Thomas Müller. Schließlich ist Benjamin Fan der Bayern und auch der deutschen Nationalmannschaft.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Benjamin Becker läuft bei der EM in Paris am 21. Juni ein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.


Bewohnerin im Haus St. Klara in Friesenhagen positiv getestet

Das Altenkirchener Kreisgesundheitsamt informiert am Sonntag über einen Covid-19-Fall in der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara: Eine Seniorin, die mit Hauptwohnsitz im Kreis Siegen-Wittgenstein gemeldet ist und deshalb in der dortigen Corona-Statistik geführt wird, ist hier Mitte Mai eingezogen.


Zeugen gesucht: Unbekannter stiehlt hochwertiges Mountainbike

Ein bislang unbekannter Täter hat am 18. Mai gegen 8.30 an der Hauptstraße in Niederdreisbach ein Fahrrad gestohlen. Es handelt sich um ein hochwertiges Mountainbike der Firma TREK, der Sachschaden beträgt ca. 3.500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.




Aktuelle Artikel aus Region


Schüler der MDRS+ Wissen schenken Lächeln in Corona-Zeiten

Wissen. Aus diesem Grund wurden die Schülerinnen und Schüler kreativ aktiv:Im Homeoffice gestalteten sie für das Altenheim ...

Kreisvolkshochschule setzt Online-Vortragsreihe fort

Altenkirchen/Kreisgebiet. Das Wissenschaftsprogramm „vhs.wissen live“ bietet die Möglichkeit, hochkarätige Vorträge von Experten ...

Kitas im AK-Land kehren zu eingeschränktem Regelbetrieb zurück

Kreis Altenkirchen. Für die schrittweise Öffnung der Kitas hatten das rheinland-pfälzische Bildungsministerium, die Kita-Träger ...

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Das Spektrum der Medizinerin ist durch eine breite Grundausbildung und ihre langjährige Erfahrung breit gesteckt, ...

Senioren freuen sich über Regenbogen-Aktion der Post

Altenkirchen. Stefan Hausburg und Ingo Hofmann, Mitarbeiter der Deutsche Post DHL, überreichten einen Präsentkorb an Heimleiter ...

„Hate Speech“ machte den Auftat zur Online-Veranstaltung

Betzdorf. Über 20 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 12 und 23 Jahren hatten sich neben Fachkräften zum Thema ...

Weitere Artikel


Vesakh-Fest im Kloster Hassel

Pracht-Hassel. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz ...

Wandern und genießen

Kirchen/Bitburg. Der Heimat- und Wanderverein Seffern hatte zu seiner 35. Internationalen Frühlingswanderung eingeladen und ...

Ein Schultag im Wald

Birken-Honigsessen. Am 3. Juni werden alle Kinder der Grundschule Birken-Honigsessen einen Schultag im Wald verbringen. Waldpädagogin ...

Cuxhavener Wolf noch im Westerwald?

Sessenbach. In dem Wildgehege bei Dierdorf waren am 24. April acht Damwild-Tiere tot aufgefunden worden. In der Nacht zum ...

Pech für Land-Motorsport: Aus in der grünen Hölle

Niederdreisbach/Nürburgring. Die starke Leistung des Teams "Montaplast by Land-Motorsport" wurde beim ADAC Zurich 24-Stunden ...

Patchworkfamilien und Erbschaften

Region. Die Planung des Nachlasses wird gerne auf die lange Bank geschoben, da sie oft unangenehme Überlegungen verlangt. ...

Werbung