Werbung

Nachricht vom 01.06.2016    

Wandern und genießen

Zu Beginn stand die Frühlingswanderung für 57 "Siegperlen" in der Südeifel auf dem Programm, später folgte der Besuch der Bitburger Brauerei und man genoss die vielfältigen Sorten der Eifeler Braukunst.

Die Wanderfreunde aus Kirchen in Bitburg. Foto: Verein

Kirchen/Bitburg. Der Heimat- und Wanderverein Seffern hatte zu seiner 35. Internationalen Frühlingswanderung eingeladen und die Kirchener Wanderfreunde „Siegperle“ folgten diesem Aufruf. In einem nagelneuen Bus eines heimischen Busunternehmens führte die Ausflugsfahrt der „Siegperle“ in die Südeifel nach Ehlenz, wo die Wandergruppe zunächst durch die gelben Rapsfelder auf Routenlängen von 5, 10 und 20 Kilometern unterwegs war.

Bei deftigen Speisen und Getränken stärkten sich die Teilnehmer nach der Wanderung an Start und Ziel im dortigen Gemeindehaus. Danach besichtigte der Verein während einer ausgiebigen Führung die Erlebniswelt der Bitburger-Brauerei und probierte in der gleichnamigen Eifelstadt die verschiedenen Sorten.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wandern und genießen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


„Bild der Verwüstung“ - Verkehrsunfall durch alkoholisierten Fahrer in Kircheib

In der Bushaltestelle in Kircheib endete die Chaosfahrt eines betrunkenen Fahrers am Mittwochabend (15. September). Zuvor hatte der Betrunkene mit seinem VW Bus Verkehrszeichen, eine Laterne und Wartehäuschen beschädigt. Die Ermittlungen deuten darauf hin, dass er zwischen Kircheib und Buchholz Mendt außerdem mit einem LKW kollidiert war.


Kirchener Tobias Lautwein schockt die US-Boys

Der ehemalige erfolgreiche Radsportler des RSC Betzdorf, Tobias Lautwein, wurde bei den „World Championships of Fitness“ in Leipzig überraschend Weltmeister. Er, der reine Amateur, der Grundschullehrer im Hauptberuf, hatte die Elite aus Europa und auch die Profis aus den USA hinter sich gelassen.


Werkausschuss: CDU geht Kreisbeigeordneten Dittmann scharf an

Es bleibt dabei: Die Insolvenz der privaten Greensill-Bank, die im März zahlungsunfähig wurde, sorgt beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Altenkirchen weiterhin für Gesprächsbedarf - obwohl sie explizit nicht als Beratungspunkt auf der Tagesordnung der jüngsten öffentlichen Sitzung des Werkausschusses stand.


Wissen: Kurzfristige Sperrung der Bahnhofstraße für Straßenbaumaßnahmen

Die Bahnhofstraße in Wissen erhält eine neue Asphaltdecke. Am Freitag, 17. September wird die bisherige oberste Fahrbahndecke abgefräst. Am Donnerstag, 23. September erfolgt der Einbau der neuen Asphaltschicht. Die Bauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung.


Altenkirchen: Baugebiet "Auf dem Eichelchen" wird abgespeckt

Der "Hunger" auf neue Baugebiete bleibt in und rund um Altenkirchen bestehen. Haben schon einige Ortsgemeinde Flächen für die Verwirklichung der Träume von Eigenheimen auf dem Schirm, hält die Stadt an der Entwicklung des Areals "Auf dem Eichelchen" fest - in zunächst abgespeckter Form.




Aktuelle Artikel aus Vereine


JHV beim der "Sangeslust" in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Den Anfang hatte wie immer ein gemeinsames Lied gemacht, ein Moment, der den Sängerknaben sicherlich ...

Schleifchenturnier bei den Tennisfreunden Blau-Rot Wissen

Wissen. 16 Tennisbegeisterte traten in zufällig ausgelosten Doppelpaarungen, die nach jeder Runde wechselten, an und sammelten ...

JHV des MGV Dünebusch: Was wird aus dem Männerchor und dem Sängerfest?

Bitzen-Dünebusch. Damit Abstand-, Hygiene- sowie alle sonstigen Coronaauflagen ordnungsgemäß eingehalten werden konnten, ...

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des WSN

Neitersen. Nach den Grußworten des Abteilungsvorsitzenden Uwe Jungbluth konnte der Schriftführer Wolfgang Berleth über viele ...

TuS 09 Honigsessen holt die Jahreshauptversammlung nach

Birken-Honigsessen. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Wolfgang Weitz hatte der 1. Kassierer Markus Weitz die erfreulichste ...

SV Mittelhof traf sich zur Jahreshauptversammlung

Mittelhof. Der Vorstand verkündete zudem die Inhalte der vergangenen Sitzungen und verabschiedete seine scheidenden Mitglieder ...

Weitere Artikel


Ein Schultag im Wald

Birken-Honigsessen. Am 3. Juni werden alle Kinder der Grundschule Birken-Honigsessen einen Schultag im Wald verbringen. Waldpädagogin ...

Gemeinsamer Wandertag in Pracht

Pracht. Bereits zum neunten Male wurde der Familienwandertag von den ortsansässigen Vereinen und dem Bürgerverein Geilhausen ...

Kreismusikschule bietet Kurse für Kinder

Altenkirchen. Die Konzepte sind bewährt und ein Team kompetenter Lehrkräfte steht bereit. Alle Kinder, die nach den Sommerferien ...

Vesakh-Fest im Kloster Hassel

Pracht-Hassel. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz ...

Benjamin Becker läuft bei der EM in Paris am 21. Juni ein

Derschen/Langenbach. Der achtjährige Benjamin Becker aus Derschen darf mit der deutschen Nationalmannschaft beim dritten ...

Cuxhavener Wolf noch im Westerwald?

Sessenbach. In dem Wildgehege bei Dierdorf waren am 24. April acht Damwild-Tiere tot aufgefunden worden. In der Nacht zum ...

Werbung