Werbung

Nachricht vom 01.06.2016    

Den ersten Preis für das Sommerfest übergeben

Das Citroen-Autohaus Ramseger in Reuffelbach übergab den ersten Preis für die Tombola des Sommerfestes am 28. August an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth. Der Losverkauf startet ab sofort. Es gibt rund 800 Gewinne, und jetzt Los hilft zudem für den guten Zweck.

Rainer Ramseger übergab die Schlüssel an Ulrich Fischer und Gabi Fischer vom Vorstand der Kinderkrebshilfe. Foto: kkö

Altenkirchen/Reuffelbach. Das Autohaus Ramseger übergab den 1. Preis, ein neuer Citroen C3, an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth. Neben weiteren rund 800 Preisen wird der Wagen dann bei der Auslosung des Sommerfestes einen neuen Besitzer finden.

Am Dienstag, 31. Mai trafen sich im Citroen-Autohaus Ramseger die Vorstandsmitglieder Ulrich Fischer und Gabi Imhäuser mit dem Inhaber, Rainer Ramseger zur Übernahme des Citroen C3. Dieser Wagen hat neben Klimaanlage, Bluetooth und Radio zahlreiche weitere Extras. Es handelt sich hier um die fünftürige Ausführung, also ein richtiges Auto für die Familie.

Die weiteren Hauptpreise sind als 2. Preis ein Rasentraktor und für die jüngeren Loskäufer interessant, als 3. Preis ein Komplettführerschein der Klasse B (PKW).



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Wie Fischer sagte wird der Wagen ab Donnerstag, 2. Juni, im Rewe XL Markt Altenkirchen, Station machen und auch der Losverkauf beginnt. Dann wird das Fahrzeug durch viele andere Orte im Kreis „reisen“, oftmals an Supermärketen Station machen, um möglichst viele Lose verkaufen zu können.

Das Highlight des Festes der Kinderkrebshilfe Gieleroth, das am 28. August wie immer auf dem Sportplatz Berod stattfindet, ist wohl der Auftritt von G. G. Anderson. Der Vorstand und alle Aktiven der Kinderkrebshilfe freuen sich auf zahlreichen Besuch und natürlich über viele Spenden. (kkö)



Kommentare zu: Den ersten Preis für das Sommerfest übergeben

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Jahreshauptversammlung des Bläserchors Schöneberg 1899 e.V.

Schöneberg. Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Ewald Buchholz mit anschließenden Totengedenken ging es direkt ...

SV "Adler" Michelbach mit neuen Regenten - Königin und Kaiser wurden gekrönt

Michelbach. Der Vatertag (26. Mai) stand bei den Adlerschützen Michelbach im Zeichen des Schützenfestes. Wie seit vielen ...

Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Begonnen wurde mit der heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Elisabeth, die von Schützenbruder Prälat ...

Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

Ailertchen. Der FSV Ailertchen lädt am 30. April und 1. Mai zu Schnuppertagen auf dem Flugplatz ein. Wie fühlt es sich an, ...

Weitere Artikel


Special Olympics starten am 6. Juni

Im Vorfeld der Nationalen Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung in Hannover (6. bis 10. Juni) fand im Haus des Sports ...

Spielen an der frischen Luft: Studie zeigt, was Kinder wirklich wollen

Region. Unter dem Motto „Spielen überwindet Grenzen!" nahmen insgesamt 1.825 Kinder und Jugendliche an der Online-Umfrage ...

Bundespräsident spricht kommunalen Vertretern Dank aus

Kreisgebiet. Bundespräsident Joachim Gauck hatte am 23. Mai, dem Tag des Grundgesetzes, rund 700 Kommunalpolitiker aus allen ...

DRK-Mitarbeiter für lange Betriebszugehörigkeit geehrt

Altenkirchen. Der DRK Kreisverband ehrte nun kürzlich Mitarbeiter/innen für ihre langjähige Betriebszugehörigkeit. Insgesamt ...

IHK informierte zum Thema Beschäftigung von Flüchtlingen

Region/Koblenz. Unternehmen stehen oftmals vor vielen Fragen, wenn sie Flüchtlinge beschäftigen wollen. Deshalb hatte die ...

Kreismusikschule bietet Kurse für Kinder

Altenkirchen. Die Konzepte sind bewährt und ein Team kompetenter Lehrkräfte steht bereit. Alle Kinder, die nach den Sommerferien ...

Werbung