Werbung

Nachricht vom 01.06.2016    

Den ersten Preis für das Sommerfest übergeben

Das Citroen-Autohaus Ramseger in Reuffelbach übergab den ersten Preis für die Tombola des Sommerfestes am 28. August an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth. Der Losverkauf startet ab sofort. Es gibt rund 800 Gewinne, und jetzt Los hilft zudem für den guten Zweck.

Rainer Ramseger übergab die Schlüssel an Ulrich Fischer und Gabi Fischer vom Vorstand der Kinderkrebshilfe. Foto: kkö

Altenkirchen/Reuffelbach. Das Autohaus Ramseger übergab den 1. Preis, ein neuer Citroen C3, an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth. Neben weiteren rund 800 Preisen wird der Wagen dann bei der Auslosung des Sommerfestes einen neuen Besitzer finden.

Am Dienstag, 31. Mai trafen sich im Citroen-Autohaus Ramseger die Vorstandsmitglieder Ulrich Fischer und Gabi Imhäuser mit dem Inhaber, Rainer Ramseger zur Übernahme des Citroen C3. Dieser Wagen hat neben Klimaanlage, Bluetooth und Radio zahlreiche weitere Extras. Es handelt sich hier um die fünftürige Ausführung, also ein richtiges Auto für die Familie.

Die weiteren Hauptpreise sind als 2. Preis ein Rasentraktor und für die jüngeren Loskäufer interessant, als 3. Preis ein Komplettführerschein der Klasse B (PKW).



Wie Fischer sagte wird der Wagen ab Donnerstag, 2. Juni, im Rewe XL Markt Altenkirchen, Station machen und auch der Losverkauf beginnt. Dann wird das Fahrzeug durch viele andere Orte im Kreis „reisen“, oftmals an Supermärketen Station machen, um möglichst viele Lose verkaufen zu können.

Das Highlight des Festes der Kinderkrebshilfe Gieleroth, das am 28. August wie immer auf dem Sportplatz Berod stattfindet, ist wohl der Auftritt von G. G. Anderson. Der Vorstand und alle Aktiven der Kinderkrebshilfe freuen sich auf zahlreichen Besuch und natürlich über viele Spenden. (kkö)



Kommentare zu: Den ersten Preis für das Sommerfest übergeben

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


In Region einzigartiger Kran in Siegen – Firma aus Elkenroth involviert

90 Meter über den Dächern Siegens ragt dieser in der weiteren Region einzigartiger Kran. Der orangene 96-Tonnen-Gigant wurde benötigt, um schwere Kälteanlagen auf ein Dach des Marienkrankenhauses zu heben. Dort installieren sie Mitarbeiter einer Firma aus dem AK-Kreis. Fotos zeigen ein besonderes Schauspiel.


Verbranntes Abendessen: Feuerwehr rückt in Honneroth an

So war dieses Dinner wohl nicht geplant: Ein verbranntes Abendessen hat im Altenkirchener Stadtteil Honneroth die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Gemeldet wurde ein "Brand in einem Wohnhaus", der sich dann nur als missglückter Kochversuch entpuppte.


Drogenhandel, Körperverletzung, sexuelle Nötigung: Ehefrau sagt gegen 37-Jährigen Betzdorfer aus

Hat ein 37-Jähriger aus der Region Betzdorf/Kirchen mit Drogen gedealt, Frauen sexuell genötigt und eine Geiselnahme und schwere Körperverletzungen begangen? Vor dem Landgericht Koblenz läuft gerade der Prozess gegen den afghanischen Staatsbürger. Nun hat seine Ehefrau gegen ihn ausgesagt: Sie berichtet von jahrelangen schweren Misshandlungen in ihrer Ehe.


Windeck: Cannabisplantage in Wohnhaus entdeckt

Kürzlich wurden der Polizei verdächtige Wahrnehmungen an einem Einfamilienhaus in Windeck-Opperzau gemeldet. Demnach ging von dem Gebäude starker Marihuanageruch aus. Eine Polizeistreife stellte tatsächlich klare Hinweise auf den Betrieb einer Cannabisplantage fest.


Raderlebnis Westerwald startet mit der 1. Tour

Bei herrlichem Fahrrad-Wetter begaben sich am Wochenende 29 begeisterte Radfahrer zu einem Raderlebnis im Westerwald. Für die Entdeckertour stehen noch weitere Termine an, um viele interessante Punkte in der Heimat kennenzulernen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Resümee der Osteraktion: SSG Etzbachtal verteilt Gewinne

Etzbach. Eine Familienschnitzeljagd durch Etzbach: Die sportliche Herausforderung, die sich der Verein ausgedacht hatte, ...

Übungsleiter und Trainer schnellstmöglich impfen

Koblenz. Vor diesem Hintergrund appelliert der SBR an alle niedergelassenen Ärzte im nördlichen Rheinland-Pfalz, den ehrenamtlich ...

SV Adler Michelbach überrascht seine Mitglieder

Michelbach. Um dennoch allen Vereinsmitgliedern eine Freude bereiten zu können, beschloss der Vorstand, dass jedes Mitglied ...

NABU-Insektensommer: Käfer, Wildbienen, Fliegen und Falter zählen

Mainz/Holler. Der NABU-Insektensommer ist in seine vierte Ausgabe gestartet. Mitmachen ist ganz einfach: Nehmen Sie sich ...

BUND: Schädliche Chemikalien bei Fast Food-Ketten

Mainz/Region. Burgerbox, Pommestüte oder kompostierbare Suppenschüssel: Essensverpackungen bergen eine unterschätzte Gefahr. ...

NABU: Landesweite Fledermauszählung am Wochenende

Mainz/Holler. Der bereits siebte Fledermauszensus soll dabei helfen, einen besseren Überblick über den Bestand der Fledermäuse ...

Weitere Artikel


Special Olympics starten am 6. Juni

Im Vorfeld der Nationalen Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung in Hannover (6. bis 10. Juni) fand im Haus des Sports ...

Spielen an der frischen Luft: Studie zeigt, was Kinder wirklich wollen

Region. Unter dem Motto „Spielen überwindet Grenzen!" nahmen insgesamt 1.825 Kinder und Jugendliche an der Online-Umfrage ...

Bundespräsident spricht kommunalen Vertretern Dank aus

Kreisgebiet. Bundespräsident Joachim Gauck hatte am 23. Mai, dem Tag des Grundgesetzes, rund 700 Kommunalpolitiker aus allen ...

DRK-Mitarbeiter für lange Betriebszugehörigkeit geehrt

Altenkirchen. Der DRK Kreisverband ehrte nun kürzlich Mitarbeiter/innen für ihre langjähige Betriebszugehörigkeit. Insgesamt ...

IHK informierte zum Thema Beschäftigung von Flüchtlingen

Region/Koblenz. Unternehmen stehen oftmals vor vielen Fragen, wenn sie Flüchtlinge beschäftigen wollen. Deshalb hatte die ...

Kreismusikschule bietet Kurse für Kinder

Altenkirchen. Die Konzepte sind bewährt und ein Team kompetenter Lehrkräfte steht bereit. Alle Kinder, die nach den Sommerferien ...

Werbung