Werbung

Region |


Nachricht vom 20.02.2009    

Haus und Grund tagt in Betzdorf

Haus- und Grund kritisiert BGH-Rechtssprechung: Tapeten-Farbwahl erschwert eine praxisnahe Beendigung eines Mietverhältnisses. Der Verein tagt am 3. April in Betzdorf.

Region. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass eine Schönheitsreparatur-Klausel unwirksam ist, wenn sie den Mieter auch während der Mietzeit zu einer vorgegebenen Farbwahl verpflichtet. Auf ein entsprechendes Urteil (Az. VIII ZR 166/08) des BGH weist die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund Kreis Altenkirchen und Westerwaldkreis hin. Mit dem Urteil setzt der BGH seine Rechtsprechung zu Schönheitsreparaturen in der bekannten Weise fort: Durch Vorgaben zur Farbwahl im laufenden Mietverhältnis werde der Mieter in seinem persönlichen Lebensbereich eingeschränkt. Erst bei Auszug sei der Mieter verpflichtet, eine neutrale Farbgestaltung vorzunehmen.
Anwendung findet dieses Urteil jedoch nur auf solche Wohnungsteile, die leicht ohne Schäden neu gestrichen werden können. Farbwahlklauseln beispielsweise für Holzteile sind nach der Rechtsprechung des BGH auch im laufenden Mietverhältnis wirksam, weil das Lackieren von Holzteilen regelmäßig mit einer Schädigung des Holzes bedingt durch die Entfernung der alten Farbe einhergeht. "Mit dem Urteil setzt der BGH seine Linie konsequent fort und erschwert damit weiter eine praxisnahe Abwicklung eines beendeten Mietverhältnisses", kritisiert Rechtsanwalt Michael Schneider, Vorsitzender von Haus & Grund Altenkirchen/Westerwald, die Entscheidung des BGH. Schönheitsreparaturen seien seit Jahren ein wenig rechtssicherer Komplex.
Der Haus- und Grundeigentümerverein informiert seine Mitglieder am 3. April ab 18 Uhr im Barbarasaal der Betzdorfer Stadthalle. Zum Thema "Wirtschaftlich vermieten: Ihre Rechte als Vermieter" informiert der bekannte Mietrechtsexperte und Fachbuchautor Rechtsanwalt Peter Fedler (Neuss). Daneben finden Vereinsregularien statt. Nähere Info www.hausundgrund-ak-ww.de.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Haus und Grund tagt in Betzdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Infoveranstaltung zur Photovoltaik der CDU Friesenhagen

Friesenhagen. Der CDU Ortsvorsitzende Matthias Mockenhaupt begrüßte die Gäste und stellte die Referenten, Herrn Peter Müller ...

Klärschlamm: AK-Land geht neue Wege und alle wollen mit

Altenkirchen. Die "Kommunale Klärschlammverwertung Region Altenkirchen GmbH" hat gerade einmal das EU-weite Vergabeverfahren ...

Drei Männer nach bewaffneten Überfall auf Tankstelle festgenommen

Altenkirchen. Die Kriminalpolizei in Betzdorf konnte in enger Zusammenarbeit mit der Polizei Altenkirchen den bewaffneten ...

Klares Votum in der VG Wissen: „Ja“ zum offenen Seniorentreff

Wissen. Die Ehrenamtsbörse der Verbandsgemeinde (VG) Wissen hatte stellvertretend für den „Runden Tisch Senioren“ die Bürgerinnen ...

Gefahrguttransporter kommt von B 8 ab und kracht in Scheune

Die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch wurden am 12. November, gegen 23.58 Uhr durch die Leitstelle zu einem ...

Weitere Artikel


Prinzenwagen bei "Dampf Drauf"

Obererbach. Der Obererbacher Prinzenwagen rauschte zu den befreundeten Karnevalisten nach Oberhausen. Dort pflegt man seit ...

Sandro I. besuchte Lebenshilfe

Flammersfeld. Den ganzen Morgen hatten die Mitarbeiter der Lebenshilfe Werkstatt und der Lebenshilfe Wohnstätte sich bunt ...

Nicht überall wurde friedlich gefeiert

Oberkreis. Für die Beamten der PI Betzdorf war es eine arbeitsreiche Nacht, denn nicht alle feierten friedlich und fröhlich ...

Prinzessin besuchte Kindergarten

Fürthen. Einen besonderen Besuch bekamen die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens "Die phantastischen Vier" in Fürthen. ...

Gemeinsame Kandidatenliste erstellt

Betzdorf/Wallmenroth. In einer gemeinsamen Mitgliederversammlung der beiden Ortsvereine Betzdorf und Wallmenroth wählten ...

Der Protestantismus und die Parteien

Marienthal. Dr. Dr. Michael Klein, Pfarrer in Hamm und Privatdozent für Historische Theologie der Neuzeit an der Universität ...

Werbung