Werbung

Nachricht vom 03.06.2016    

Erfolgreiches Turnier in Eschweiler

Die jungen Sporting Taekwondo-Athleten aus Altenkirchen holte sechs Goldmedaillen in Eschweiler. Für einige der jungen Kampfsportler/innen war das Turnier eine Herausforderung, da neue Gewichtsklassen festgelegt wurden. Bilanz am Ende: Insgesamt elf Medaillen.

Fabian Kruppa. Foto: Verein

Altenkirchen. Trainer Eugen Kiefer reiste mit einem kleinen Team nach Eschweiler, um die wichtige Kampferfahrungen machen zu lassen. Das Ergebnis dieses Wettkampftages konnte sich mit elf Medaillen wieder einmal sehen lassen.

Maik Schulz und Leni Schwab machten große Fortschritte zu ihren vorangegangenen Wettkämpfen und holten wie Sonja Germann und Raphael Jaschin Bronze. Maxim Becker erreichte durch ebenfalls gute Leistung den zweiten Platz. Marvin Klinkau konnte leider keine Platzierung erreichen.

Lisa Halbe ging in die höhere Gewichtsklasse. Sie legte neben eigens taktisch erarbeiteten Raffinessen auch mit Trainer Eugen Kiefer besprochene Anweisungen zum Auskontern der Gegnerin und zum Ausweiten des Repertoires an den Tag, womit sie verschiedene Techniken erfolgreich anbrachte und verdient das Turnier gewann. Julien Pascal Weber und Daniil Meyer ließen ihren Gegnern wieder einmal keinerlei Chance und gewannen das Turnier ebenfalls.

Der ebenfalls in die höhere Gewichtsklasse gestufte Fabian Kruppa kämpfte sein zweites Turnier und konnte nach einem sensationellen Halbfinalsieg auch den Finalgegner, wenn auch mit einigen Patzern, verdient bezwingen. Jill-Marie Beck siegte überaus deutlich mit 30:6 gegen das Taekwondo Center Iserlohn. Man hätte hier auf KO gehen können, entschloss sich jedoch bei hohem Vorsprung, taktische Feinheiten für spätere bessere Gegnerinnen auszubauen. Auch Aaron Eucker sichere sich eine Erstplatzierung. Er konnte gegen Vereinskamerad Max Morozov, der ebenfalls gute Leistung erbrachte und dafür die Silbermedaille erhielt, nur knapp gewinnen.

Das Team bleibt weiterhin auf gutem Kurs und trainiert bereits für die nächsten Turniere.
Demnächst startet außerdem ein Anfängerkurs für Kinder ab fünf Jahren, zu dem man sich noch anmelden kann. Infos hierzu gibt es unter 0160 94 50 47 97 oder unter www.sporting-taekwondo.de


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erfolgreiches Turnier in Eschweiler

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Feuerwehr bei Brand eines Spänebunkers 24 Stunden im Einsatz

Rund 24 Stunden waren die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain beim Brand eines Spänebunkers in Elben im Einsatz. Zunächst waren die Feuerwehren aus Steinebach und Kausen am Montag gegen 10.29 Uhr alarmiert worden. Schnell zeigte sich, dass der Einsatz deutlich mehr Kräfte, als in den beiden Einheiten vorhanden, binden würde.


Nachbarn meldeten rechtzeitig Kaminbrand in Wissen

Das ging noch mal glimpflich aus: In Wissen haben aufmerksame Nachbarn am Dienstag einen Kaminbrand gemeldet. Ein Gebäudeschaden konnte vermieden werden, auch Personen wurden keine verletzt.


Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Alle Mitglieder der Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen waren am Sonntag, den 27. Januar 2020, zur ordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Dieses Jahr fand diese in den Räumlichkeiten der Gaststätte „Zur alten Kapelle“ statt, wie immer im Anschluss an die heilige Messe, die von der Bergkapelle Vereinigung Birken-Honigsessen mitgestaltet wurde.


Polizei fasst Kabeldieb nach Verfolgung – Zeugen gesucht

Polizeibeamte haben am Dienstagmorgen, 28. Januar 2020, im Rahmen einer Streifenfahrt eine männliche Person beobachtetet, die zu Fuß an der Drive-In Spur des geschlossenen McDonalds in Willroth entlang ging. Als der Mann die Polizei bemerkte, lief er davon.


Ungereimtheiten bei Krankenhaus-Standortfrage – Ministerin nimmt Stellung

AKTUALISIERT | Die Diskussion um den Standort für ein noch zu bauendes DRK-Krankenhaus ebbt nicht ab. Die Entscheidung, das neue Hospital am Standort 12 (Bahnhof Hattert), der zur Verwunderung vieler vor Weihnachten urplötzlich noch um Flächen in Müschenbach erweitert wurde, entstehen zu lassen, ist in Absprache mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) erfolgt. Die nimmt nun Stellung.




Aktuelle Artikel aus Sport


Kirchener U12-Faustballer ohne Satzverlust Landesmeister

Kirchen/Holzappel. Im ersten Spiel konnte man dem Titel gegen den Mitfavoriten aus Dörnberg schon ein gutes Stück näherkommen. ...

JSG Betzdorf/Gebhardshain holt Vizemeisterschaft in den Westerwald

Gebhardshain. Gegen Trier stand es nach den Eingangsdoppeln 1:1 . In den entscheidenden Spitzeneinzeln mussten sich Anna ...

Erfolgreiche Teilnahme am 3. Werdorfer Weihnachtsturnier

Gebhardshain. Mit von der Partie war als „Routinier“ Stephanie Becker. Erstmalig nahmen die Nachwuchsspieler Joshua Trapp ...

Kämpferische Leistung des SSV95 Wissen nicht belohnt

Wissen. Vor dem Spiel waren die Worte „Sieg“ und „Niederlage“ für den Aushilfs-Mannschaftsverantwortlichen Christian Hombach ...

SG Berod-Wahlrod gewinnt Hachenburger Pils-Cup

Hachenburg. Das letzte Wochenende im Januar ist bei den Fußball-Fans rot angestrichen. Zu diesem Termin findet seit 29 Jahren ...

BC Smash Betzdorf glückt Rückrundenstart

Betzdorf. Nachdem Kevin Straßer und Lucas Zimmermann das 1. Herrendoppel deutlich gewannen , konnten auch Nina Stahl und ...

Weitere Artikel


Interessante Waldexkursion im Hatzfeldtschen Forst

Wissen-Schönstein. Kürzlich trafen sich auf Einladung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein ...

Oldtimertreffen am Westerwald-Steig

Winnen. Mit dem 3. Winner Oldtimertreffen anlässlich der Zeltkirmes am 19. Juni ist die Vorführung von Autos, Motorrädern ...

Sicherheit zu Hause und unterwegs

Katzwinkel. Große Resonanz fand wieder einmal ein Vortrag des Altenschutzbundes Betzdorf beim Seniorentreff Katzwinkel im ...

Freibad „Schinderweiher“ öffnet am Samstag, 4. Juni

Niederschelderhütte. Die diesjährige Badesaison am Naturfreibad Schinderweiher in Niederschelderhütte wird am Samstag, 4. ...

Fahrzeugbrand in Eichelhardt

Eichelhardt. Am Donnerstagmittag, 2. Juni, wurde die Feuerwehr Hamm/Sieg um kurz vor 14 Uhr zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. ...

LBM: Technischer Geschäftsführer Bernd Hölzgen verabschiedet

Region/Koblenz. Andreas Becht, Staatssekretär im rheinland-pfälzischen Verkehrsministerium, hat ihn jetzt in Koblenz verabschiedet: ...

Werbung