Werbung

Nachricht vom 09.06.2016    

1-2-3 im Sauseschritt durch den Urwald

Ein Bewegungsprogramm, bei dem selbst die jüngsten Kinder mitmachen können, bietet die Kindertagesstätte "Die Phantastischen Vier" in Fürthen. Damit auch die Eltern mal mitmachen können, gab es den gemeinsamen Nachmittag. Gemeinsam ging es ab in den Urwald - ein Riesenspaß für Kinder und Eltern.

Bunte Tücher flogen durch die Reifen. Foto: Kita

Fürthen. Seit rund drei Monaten heißt es jeden Montag in der Kindertagesstätte „Die Phantastischen Vier“ in Fürthen: „Festhalten und los geht’s in den Urwald“. Eine Papageien-Handpuppe holt die Kinder ab und fliegt mit ihnen in den Mehrzweckraum.

Dort heißt es dann „Laufen, Springen und Ausprobieren“. Die Kinder bekommen die Möglichkeit ihrem Entwicklungsstand entsprechend mit verschiedenen Materialien zu experimentieren und so ihre motorische Entwicklung zu erweitern. Um auch den Eltern einen Einblick in das neue Bewegungsangebot zu geben, trafen sich alle "Urwald-Äffchen" mit ihren Mamas und/oder Papas zum Eltern-Kind-Nachmittag. Dort wurden die Eltern in den Urwald entführt und lernten Lori den Papagei persönlich kennen. Dieses Mal war Lori auf der Suche nach seinem Freund dem Tiger. Auf dieser Suche mussten die Kinder und Eltern über Inseln springen, über Baumstämme balancieren, auf bunten Blumen drehen. Dieses und vieles mehr bereitete den Kindern und Eltern der "Urwald-Äffchen" viel Freude.

Die Eltern waren überrascht, wie viele Bewegungsformen schon die Jüngsten können. Dabei wurde schnell klar, wie wichtig die Bewegung für eine gesunde Entwicklung eines jeden Kindes ist. Als dann ganz zum Schluss der Papagei nicht nur seinen Freund den Tiger, sondern auch noch eine Schatzkiste mit einer Überraschung fand, waren alle begeistert. Während Kinder und Eltern kühle Getränke genossen, konnten die Eltern die Bilderpräsentation aus den vorangegangen Abenteuern anschauen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: 1-2-3 im Sauseschritt durch den Urwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Pracht zog viele Besucher an

Pracht. An sechs Marktständen haben Erwin Krämer, Franzi Fassel, Roswitha Seidler, Lenka Feuereisen, Sabine Schröder, Walburga ...

Kreisauskunftsbüro: Wichtiger Baustein im Katastrophenschutz

Altenkirchen. Die meisten Bundesländer haben dem DRK rechtlich die Aufgabe übertragen, mit seinem bundesweiten Netzwerk der ...

Baustelle am Amtsgericht dümpelt vor sich hin – Justizstaatssekretär vor Ort

Altenkirchen. In einer Legislaturperiode (fünf Jahre) alle eigenen Dienststellen besuchen: Das haben sich der rheinland-pfälzische ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Strom- und Heizkosten im Blick: Monatlicher Zähler-Check

Kreis Altenkirchen. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann ...

Schulbibliothek schließt – Entsetzen bei der Schülerschaft

Betzdorf. Bereits am 6. Juni 2019 fand eine Demonstration für den Erhalt der Schulbibliothek statt. Dem Gymnasium drohte ...

Weitere Artikel


Mit Leib und Seele unterwegs

Daaden. Erstmals kommt das Programm der Evangelischen Landeskirche „Mit den Füßen beten“ nun auch direkt in den Kirchenkreis ...

49-jähriger Mann starb nach Bullenattacke

Kraam. Am Mittwoch, 8. Juni, kurz nach 20.30 Uhr wurde ein 49jähriger Mann bei Arbeiten auf einer Viehweide in der Gemarkung ...

Einbrecherpaar wurde festgenommen und ist in U-Haft

Herdorf/Betzdorf. Nach einem Hinweis und sofort ausgelösten Fahndungsmaßnahmen wurde in den Mittagsstunden am Mittwoch, 8. ...

Bildungsfahrt der VHS Betzdorf: Berlin und Potsdam mal anders

Betzdorf. Das Hotel lag etwas abseits, direkt am Park Sanssouci im Grünen, jedoch durch den vor der Hoteltür liegenden Bahnhof ...

Genialer Spielzug zur Europameisterschaft

Betzdorf. Dieses Jahr richtet sich die Aufmerksamkeit im Sport auf die Fußballeuropameisterschaft in Frankreich und die Olympiade ...

Kreismedienzentrum wurde Tonstudio

Altenkirchen/Hamm. Zu einem Tonstudio wurde kürzlich das Kreismedienzentrum Altenkirchen. Mit vier Kindern aus der vierten ...

Werbung