Werbung

Nachricht vom 09.06.2016    

Mit Leib und Seele unterwegs

Pilgern im Daadener Land - auch evangelische Christen haben das Pilgern als Auszeit für sich entdeckt. Das Programm der evangelischen Landeskirche "Mit den Füßen beten" kommt am 25. Juni nach Daaden. Der Pilgertag für Männer ist in Vorbereitung, eine Anmeldung ist erforderlich.

Foto: Veranstalter

Daaden. Erstmals kommt das Programm der Evangelischen Landeskirche „Mit den Füßen beten“ nun auch direkt in den Kirchenkreis Altenkirchen. Dem Männerbeauftragten des Evangelischen Kirchenkreises, Thorsten Bienemann, ist gelungen das bundesweit bekannte Gemeinschaftsprojekt des Zentrums für Männerarbeit und des Amtes für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), auch in den Westerwald zu holen.

Gemeinsam mit Martin Schmidt, dem Vorsitzenden des Westerwaldvereins Daaden, bereitet man derzeit einen Pilgertag für Männer rund um Daaden vor, der den Teilnehmern eine Wanderung durch die schöne Natur des Daadener Landes ermöglicht. Evangelisch Pilgern ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Beispiel für Kirche in Bewegung, denn sich mit Leib und Seele auf den (Glaubens)weg zu machen, spricht viele Menschen an. Auch evangelische Christen haben das Pilgern für sich entdeckt. Pilgern ist en vogue und dabei muss nicht immer ein Buch herauskommen. Man geht und redet über Gott und die Welt, während der Kopf zur Ruhe findet und sich manches neu sortiert. Pilgern ist ein Beten mit Leib und Seele draußen in der Natur. Die Arbeit einmal hinter sich zu lassen und sich eine Auszeit zu nehmen, Abstand gewinnen und zur Ruhe kommen stehen im Zentrum dieses Pilgertages.

Termin: 25. Juni, um 9 Uhr, Start am Evangelischen Gemeindehaus, Hachenburger Str. 3 in Daaden. Das Ende ist gegen 19 Uhr geplant.

Kosten: 30 Euro inklusive Abendessen im Hotel-Gasthof Koch in Daaden, für die Verpflegung unterwegs sorgt man selbst.

Information und Anmeldung über: Männerarbeit der Ev. Kirche im Rheinland, email: maennerarbeit@ekir.de, Telefon 0211-3610210



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mit Leib und Seele unterwegs

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 8 in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Samstag (7. Dezember) kam es auf der Kölner Straße (B 8) in Altenkirchen zu einem Verkehrsunfall. In Höhe ...

Weihnachtsmarkt in Schönstein 2019: Romantik im Schlosshof

Wissen-Schönstein. Ausgesuchte Marktstände mit regionalem und qualitativ hochwertigem Angebot bieten ein überzeugendes Sortiment, ...

46-Jähriger rastet auf Arbeit aus, bedroht Kollegen und flüchtet

Zu einem Fall von Körperverletzung, Bedrohung sowie Trunkenheit im Straßenverkehr kam es am Freitag, dem 6. Dezember gegen ...

Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Bühnenmäuse spenden Einnahmen der diesjährigen Benefizaufführung

Wissen. Für den Sozialfonds des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wurden 1000 Euro gespendet, mit denen Schülerinnen und Schüler ...

Bätzing-Lichtenthäler empfing Besuchergruppe in Mainz

Mainz. Nach einem informativen Gedankenaustausch ging es weiter zum Landesmuseum. Während der Renovierung des Deutschhauses ...

Weitere Artikel


49-jähriger Mann starb nach Bullenattacke

Kraam. Am Mittwoch, 8. Juni, kurz nach 20.30 Uhr wurde ein 49jähriger Mann bei Arbeiten auf einer Viehweide in der Gemarkung ...

Einbrecherpaar wurde festgenommen und ist in U-Haft

Herdorf/Betzdorf. Nach einem Hinweis und sofort ausgelösten Fahndungsmaßnahmen wurde in den Mittagsstunden am Mittwoch, 8. ...

Internationale Wandertage führen ins Asdorftal

Kirchen-Wehbach. Insgesamt ist es für die „Siegperle“ aber bereits das 47. Wander-Event dieser Art, denn bekanntlich ist ...

1-2-3 im Sauseschritt durch den Urwald

Fürthen. Seit rund drei Monaten heißt es jeden Montag in der Kindertagesstätte „Die Phantastischen Vier“ in Fürthen: „Festhalten ...

Bildungsfahrt der VHS Betzdorf: Berlin und Potsdam mal anders

Betzdorf. Das Hotel lag etwas abseits, direkt am Park Sanssouci im Grünen, jedoch durch den vor der Hoteltür liegenden Bahnhof ...

Genialer Spielzug zur Europameisterschaft

Betzdorf. Dieses Jahr richtet sich die Aufmerksamkeit im Sport auf die Fußballeuropameisterschaft in Frankreich und die Olympiade ...

Werbung