Werbung

Politik | - keine Angabe -


Nachricht vom 09.06.2016 - 18:25 Uhr    

Kreis-CDU unterstützt Siegener Parteifreunde

Die Installation einer medizinischen Fakultät an der Universität Siegen wird von der CDU im Kreis Altenkirchen begrüßt und unterstützt. Denn die medizinische Versorgung im Kreis Altenkirchen könnte von Siegener Entwicklung profitieren. Erste Planungen hat die Uni bereits in Angriff genommen.

Foto: Uni Siegen

Kreisgebiet/Siegen. Die CDU im Kreis Altenkirchen unterstützt die Initiative der CDU im Kreis Siegen-Wittgenstein zur Einrichtung einer medizinischen Fakultät an der Universität Siegen. Die Universität selbst hat hierzu erste Planungsschritte absolviert, der CDU-Bezirk Südwestfalen hat sich hinter das Ansinnen gestellt.

Für den Kreis Altenkirchen sehen die heimischen Christdemokraten ebenfalls die Wichtigkeit eines solchen Schrittes jenseits der Landesgrenze: „Wie es um die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum bestellt ist, haben wir in den letzten Jahren vielfach diskutiert. Ein Studium der Humanmedizin an der nahen Uni Siegen wäre auch für den Kreis Altenkirchen ein großes Plus. Denn wenn junge Ärzte in unserer Region ausgebildet werden, steigt die Chance, dass sie auch nach dem Studium in der Region bleiben und so für eine Sicherung der ärztlichen Versorgung im ambulanten wie stationären Bereich sorgen“, sagt CDU-Kreisvorsitzender Dr. Josef Rosenbauer.

Die CDU will auch über den Kreistag für die Initiative der Siegerländer Nachbarn werben. Michael Wagener, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, kündigt einen Antrag seiner Fraktion für den Kreistag an. „Die geografische Nähe und die bereits bestehenden Kooperationen des Kreises Altenkirchen mit der Uni Siegen in anderen Bereichen sind Anlass genug, dieses Anliegen zu unterstützen“, so Wagener. „Wenn wir als Kreis von den Entwicklungen in Siegen profitieren können, sollten wir dem Rechnung tragen.“



Interessante Artikel




Kommentare zu: Kreis-CDU unterstützt Siegener Parteifreunde

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU im VG-Rat Betzdorf-Gebhardshain bestätigt Fraktionsspitze

Betzdorf/Gebhardshain. Zur konstituierenden Sitzung trafen sich die neu gewählten Mitglieder der CDU-Fraktion im neuen Verbandsgemeinderat ...

Wählerguppe Stötzel auf Sommertour: Bürger sollen mitreden

Mudersbach. Bereits seit Juli und noch bis 22. August ist die Wählergruppe Stötzel immer donnerstags unterwegs auf Sommertour ...

Als Rollstuhlfahrer am Betzdorfer Bahnhof: „Einstiegshöhe passt bei keinem Zug“

Betzdorf. „Mit der DB reisen Sie entspannt und weitgehend barrierefrei.“ Das verspricht die Deutsche Bahn in ihrem Internetauftritt. ...

Baubeginn der Brückenbauwerke bei Nister steht kurz bevor

Hachenburg. Mit dem Ferienende gehen die Vorbereitungen, die notwendig sind um die B414 bei Nister umzuleiten, mit den Asphaltarbeiten ...

Rüddel: Entlastung für Kinder von pflegebedürftigen Eltern

Kreis Altenkirchen. Gemäß der Lohn- und Einkommenssteuerstatistik des Statistischen Bundesamtes werden zukünftig rund 94 ...

SPD im VG-Rat Betzdorf-Gebhardshain formiert sich

Betzdorf/Gebhardshain. In der konstituierenden Sitzung der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Betzdorf-Rat Gebhardshain ...

Weitere Artikel


Hilfeleistung bei Unwetterkatastrophen

Region. „Die Hilfsbereitschaft der Menschen in unserem Land ist riesengroß. An dieser Stelle einen herzlichen Dank für diese ...

A 3 – Fahrbahnerneuerung in Fahrtrichtung Köln

Montabaur. Die Maßnahme erfolgt in zwei Bauabschnitten und hat eine Länge von 1.600 Metern.

Der erste Bauabschnitt beginnt ...

Sicher mit dem Rad zur Schule

Region/Montabaur. Radfahren fordert Schülern einiges ab: Sie müssen das Rad unter Kontrolle haben und gleichzeitig immer ...

Internationale Wandertage führen ins Asdorftal

Kirchen-Wehbach. Insgesamt ist es für die „Siegperle“ aber bereits das 47. Wander-Event dieser Art, denn bekanntlich ist ...

Einbrecherpaar wurde festgenommen und ist in U-Haft

Herdorf/Betzdorf. Nach einem Hinweis und sofort ausgelösten Fahndungsmaßnahmen wurde in den Mittagsstunden am Mittwoch, 8. ...

49-jähriger Mann starb nach Bullenattacke

Kraam. Am Mittwoch, 8. Juni, kurz nach 20.30 Uhr wurde ein 49jähriger Mann bei Arbeiten auf einer Viehweide in der Gemarkung ...

Werbung