Werbung

Nachricht vom 12.06.2016 - 21:14 Uhr    

Toller Kreis-Bambini-Tag

Der Fußballkreis Westerwald/Sieg organisierte in Hachenburg einen tollen Kreis-Bambini-Tag. Sogar das DFB-Maskottchen ‚Paule‘ war am 12. Juni im Stadion. Neben viel Fußball, von den Nachwuchsnationalspielern mit Herzblut und Fairness ausgetragen, gab es Unterhaltung, Essen und Trinken.

Kreis-Bambini-Tag in Hachenburg. Fotos: Willi Simon

Hachenburg. Die Nationalmannschaften bei der Fußball-Europameisterschaft machten zumindest für diesen Tag die Bambinis (fast) vergessen. 31 Teams(16 vormittags und 15 nachmittags) waren der Einladung des rührigen Kreisjugendleiters Heinz Salzer gefolgt. Es war ein Vergnügen, den ‚Minis‘ zuzuschauen. Herzerfrischend, wie die Fußballzwerge aufspielten und dabei beachtliches Können zeigten. Offenbar sind hier wirklich geeignete Jugendtrainer am Werk, die den Bambinis altersgerechtes Training vermitteln.

Der Erfolg kann sich durchaus sehen lassen. Die ersten acht Teams (Gruppe I) wurden von ‚Paule‘ auf das Spielfeld im Burbach-Stadion in Hachenburg geführt ‚Paule‘ ist die Kommunikationsfigur des Deutschen Fußball-Bundes für Kinder. Der bekannte Adler vermittelt Freude am Fußball spielen und ist ein vorbildlicher Botschafter für Teamgeist und Fair Play. Also, ein großer Augenblick für die Jüngsten im Fußballbereich. Obgleich ohne Wertung gespielt wurde, legten die Mannschaften los wie die Feuerwehr. Bejubelt und beklatscht von Geschwistern, Eltern, Großeltern und Freunden.

Damit es aber ein richtiger ‚Familientag‘ wurde, standen Hüpfburg und Fußball- Parcours zum Mitmachen bereit. Von REWE-Hachenburg zur Verfügung gestellt und aufgebaut war eine aufblasbare Torwand, die ständig umlagert war. Für die ambitionierten „Torjäger“ gab es kleine Sachpreise oder die beliebten Sammelbilder zur Fußball-EM.

Natürlich war auch für Essen und Trinken, Kaffee und Kuchen gesorgt und die fleißigen Helfer/innen des Ausrichters JSG Atzelgift/Nister/Hattert/Hachenburg-Müschenbach/Merkelbach hatten alle Hände voll zu tun. Ein großes Lob für den Ausrichter.

Am Schluss kam dann erneut ‚Paule‘ ins Stadion, um bei der Siegerehrung mitzuwirken. Da gab es allerdings nur Sieger, und das war gut so.

Eine beeindruckende Zuschauerresonanz war Gradmessen dafür, dass der Kreis-Bambini-Tag des Fußballkreises Westerwald/Sieg ankommt. Kreisjugendleiter Heinz Salzer war jedenfalls begeistert. Willi Simon



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Kommentare zu: Toller Kreis-Bambini-Tag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


TC Steimel veranstaltete 3. Jugendcup

Steimel. Nachstehend die Platzierungen:
Mädchen U18: Emely Ferdinand (TC Heiligenroth) wiederholte ihren Vorjahressieg. ...

Guter Saisonstart für die JSG Wisserland in Schweich

Wissen/Schweich. Wisserland spielte sich noch mehrere Torchancen heraus. Das 0:2 in der 24. Minute erfolgte dann aber durch ...

Emily Kunz von Sporting Taekwondo in der Nationalmannschaft

Altenkirchen/Nürnberg. Mit einigen neuen Eindrücken kehrt die amtierende Deutsche Meisterin zurück und blickt zukünftigen ...

Tom Kalender holt vorzeitigen Titel im ADAC Kart Masters

Hamm/Kerpen. Mit einer blitzsauberen Bilanz trat Tom Kalender die Reise nach Kerpen an. Bisher verbuchte der Youngster bei ...

Pablo Kramer hatte Schwierigkeiten mit Regen und Motor

Hamm/Kerpen. Von Kettenritzel ,Spur-Einstellung , Vergaser-Einstellung bis hin zu Mindestgewicht von 150 Kilo einhalten, ...

Heavenly Force Cheerleader boten Probetraining

Altenkirchen. Die Sporthalle der Erich-Kästner-Grundschule war am Sonntag (18. August) fest in der Hand der Heavenly Force. ...

Weitere Artikel


Infos über Minijobs, Zeitmodelle und Weiterbildung

Region. Auf der anderen Seite suchen viele Betriebe Fachkräfte und überlegen, wie sie das Potenzial motivierter und gut ausgebildeter ...

Dämmung oberste Geschossdecke: Ja oder Nein?

Region. Eine Sonderregelung gilt für Ein- und Zweifamilienhäuser, in denen der Eigentümer eine Wohnung am 1. Februar 2002 ...

Frauen des SSV Weyerbusch legten Supersaison hin

Weyerbusch/Kirburg. Im letzten Meisterschaftsspiel der Saison landeten die Weyerbuscherinnen noch einmal einen Kantersieg. ...

Knapp 1000 Wanderer lockte es nach Kirchen-Wehbach

Kirchen-Wehbach. Am Wochenende, 11. und 12. Juni, luden die Wanderfreunde „Siegperle“ Kirchen (Sieg) Jung und Alt, Familien, ...

Schöne Tage im Zillertal

Wissen. Am frühen Sonntagmorgen startete die Gruppe vom Busbahnhof in Wissen, um 46 der insgesamt ca. 57.000 Gästebetten ...

Schützengesellschaft krönte die Jubiläumsmajestäten

Hamm/Sieg. Am Samstag, 11. Juni, feierte die Schützengesellschaft Hamm von 1841 die Krönung der Majestäten für das 175-jährige ...

Werbung