Werbung

Nachricht vom 16.06.2016    

Ein Blick hinter die Kulissen

Einen Blick hinter die Kulissen des größten Flughafens Deutschlands in Frankfurt sowie ein Besuch im berühmten Kloster Eberbach in Eltville bietet die Männerfahrt des evangelischen Kirchenkreises am Samstag, 2. Juli. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Almersbach/Region. Er ist ein Flughafen der Superlative und eine Stadt für sich: der Frankfurter Flughafen. Einen Blick hinter die Kulissen dieses Drehkreuzes des internationalen Luftverkehrs bietet nun die erste Männerfahrt der Region Almersbach, Altenkirchen, Birnbach, Hamm und Hilgenroth. Der Männerbeauftragte des Kirchenkreises Altenkirchen, Thorsten Bienemann, lädt in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Kirchengemeinden herzlich zu dieser Fahrt ein, die über konfessionelle Grenzen hinweg offen ist. Aber auch für interessierte Männer über die genannten Regionen hinaus stehen noch einige Plätze zur Verfügung.

Erleben kann man Starts und Landungen aus unmittelbarer Nähe, die Geschäftigkeit im Frachtbereich oder den Betrieb auf dem Vorfeld. Entdecken sie während einer Rundfahrt, wie viel Faszination und Bewegung in einem der größten Luftverkehrskreuze der Welt stecken.

Ebenfalls auf dem Programm steht bei dieser Fahrt die ehemalige Zisterzienserabtei Kloster Eberbach in Eltville am Rhein. Vor allem die so erfolgreiche Verfilmung des Romans
"Der Name der Rose" von Umberto Eco hat zum Weltruf des 1136 gegründeten Kloster Eberbach wesentlich beigetragen. Aber auch Pfarrer Braun, alias Ottfried Fischer, hat hier bereits erfolgreich „kriminalisiert“. Kein Wunder also, dass Kloster Eberbach bis in die Gegenwart immer wieder kreative Köpfe, Kunstschaffende und Produzenten aus aller Welt
anzieht. Gegen Mittag besteht die Möglichkeit zum Essen in die Klosterschänke des Kloster Eberbach einzukehren. Rheingau-Spezialitäten aus regionaler und bodenständiger Küche werden in der geschichtsträchtigen Klosterschänke serviert. Die Verpflegung ist im Reisepreis nicht enthalten. Diese Veranstaltung ist für alle interessierten Männer offen,
Kinder ab 12 Jahren sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.



Veranstalter: Die Ev. Kirchengemeinden Almersbach, Altenkirchen, Birnbach, Hamm und Hilgenroth mit dem Männerbeauftragten im Ev. Kirchenkreis Altenkirchen.

Termin: Samstag, 2. Juli, Abfahrt 7.45 Uhr ab Altenkirchen, Weyerdamm, Preis: 24 Euro
Weitere Information und Anmeldung: Ev. Kirchengemeinde Almersbach, Kirchweg 5, 57610 Almersbach, Telefon: 02681 – 2864 Email: gemeindeamt@kirche-almersbach.de


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ein Blick hinter die Kulissen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gemeinsam mehr Touristen in die Region locken

Region. Doch das vielfältige touristische Angebot muss potenziellen Gästen erst einmal vor Augen geführt werden. Deshalb ...

SWR Hierzuland zu Gast in Isert

Isert. Isert, der Name deutet auf das Eisen hin, das hier im oberen Westerwald vor langer Zeit gefördert und verarbeitet ...

Konzert-Auftakt zum Jubiläum: Schützenverein Wissen feiert "Mehr als 150 Jahre"

Wissen. Zur Freude der Verantwortlichen kamen zahlreiche Besucher. Der Schützenverein Wissen konnte als „Startschuss“ in ...

Jugendfeuerwehr Katzwinkel: Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr

Katzwinkel. Unter anderem müssen "Feuer" gelöscht, Menschen gerettet oder Tiere befreit werden. Aber auch die ganz alltäglichen ...

Corona-Warnstufe Kreis Altenkirchen: Einer von drei Indikatoren spürbar gestiegen

Kreis Altenkirchen. Laut dem letzten Medien-Update der Kreisverwaltung betrug die Sieben-Tages-Inzidenz am Montag, den 25. ...

Sanierung der K 130 zwischen Selbach und Brunken startet am 15. November

Selbach (Sieg). Die K 130 wird im kombinierten Tief- und Hocheinbau saniert. Vom Einmündungsbereich K 123 / K 130 erfolgt ...

Weitere Artikel


SPD-Kreistagsfraktion ging in Klausur

Kreis Altenkirchen. In viele Themenfelder von Schulentwicklungsplanungen über Verbesserungen der Infrastruktur, Kreisstraßen, ...

Wer will mitmachen?

Wissen. Gute Laune, abwechslungsreiche Musik und verkaufsoffene Fachgeschäfte. Diese vielversprechende Mischung erwartet ...

Deutsch lernen im Museum

Betzdorf/Sassenroth. Eine Gruppe von acht Schülern aus verschiedenen Nationen unter der Projektleitung von Andrej Wisser ...

Natur-Erlebnistag an der Sieg

Kreisgebiet/Steckenstein. Der Naturschutzbund (NABU) Altenkirchen lädt alle Interessierten für Sonntag, 26. Juni, von 10 ...

Erwin Rüddel kandidiert für eine dritte Amtszeit

Neuwied. Stadtverbandsvorsitzender Dr. Stefan Vomweg freut sich auf die erneute Kandidatur von MdB Erwin Rüddel: „Du bist ...

Jubiläumsjahr 2018 im Blick

Berlin/Westerwald. Das Jahr 2018 wird für die Genossenschaftswelt ein ganz besonderes Jahr: Am 30. März steht der 200. Geburtstag ...

Werbung