Werbung

Nachricht vom 16.06.2016    

Michael Graben erfolgreich

Mit einem guten 5. Platz in der Gesamtwertung kam der Radrennfahrer vom RSC Betzdorf, Michael Graben, aus der niederländischen Provinz Venlo zurück an die Sieg. Wenige Tage zuvor hatte er das Zeitfahren in Bocholt gewonnen.

Michael Graben. Foto: Verein

Betzdorf. Bei den offenen Distriktmeisterschaften im Einzelzeitfahren der Provinz Limburg konnte Michael Graben am kürzlich in Arcen bei Venlo einen hervorragenden zweiten Platz in der Seniorenklasse (Masters 40+) belegen. Es siegte der belgische Ex-Profi Svenne Vangoethemd mit nur sieben Sekunden Vorsprung vor Graben. Das Rennen wurde auf einem
windanfälligen 25 Kilometer langen Wendepunktkurs direkt an der Maas im Nationalpark "Maasduinen" ausgetragen.

Trotz der angekündigten Regenfälle konnte der Wettbewerb im Trockenen, aber mit viel Seitenwind ausgetragen werden. Am Start waren rund 120 Athleten aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland. In der Gesamtwertung über alle Klassen belegte Graben den 5. Platz. (Ergebnis: 25 km in 33:13 min, Schnitt 45,17 km/h).

Bereits am Sonntag siegte Graben in der Nähe von Bocholt/Wesel bei einem 30 Kilometer langen Zeitfahren in seiner Klasse und wurde in der Gesamtwertung Zweiter hinter dem niederländischen Zeitfahrspezialisten Remco Grasman. (Ergebnis: 30,4 km in 40:25 min, Schnitt 45,13 km/h)



Der Betzdorfer Nachwuchsfahrer Jeremias Schramm war derweil sehr erfolgreich mit seinem rheinland-pfälzischen Bundesligateam. Im bayrischen Karbach musste ein 121 Kilometer langes Straßenrennen auf einer bergigen Runde mit zwei Anstiegen absolviert werden. Trotz zahlreicher Attacken konnten sich Schramm nicht entscheidend vom Hauptfeld lösen, um seine Stärke am Berg auszuspielen. Trotzdem belegte er am Ende einen guten 31. Platz. Da sein Teamkollege Niklas Märkl das Rennen aus einer vierköpfigen Spitzengruppe gewann, konnte sich das Bundesligateam aus Rheinland-Pfalz noch zusätzlich über den Gewinn der Mannschaftswertung freuen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Michael Graben erfolgreich

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Derzeit gibt es nur eine Richtung: aufwärts! Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen hat sich womöglich aufgemacht, ehemals erreichte Höhen wieder zu erklimmen. Am Montag, 10. Mai, wurde der statistische Wert mit 160,7 nach 151,1 am Sonntag angegeben, dem zweithöchsten in Rheinland-Pfalz.


Kreis Altenkirchen: Gewerkschaft ruft zum Busfahrer-Streik auf

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft auch in dieser und in der nächsten Woche die Beschäftigten privater Busunternehmen zum Streik auf. Davon wird ebenfalls die Westerwaldbus GmbH und damit der Schülerverkehr betroffen sein. Die Arbeitskampfmaßnahmen beginnen am Mittwoch, den 12. Mai.


Weichen für fußläufige Anbindung vom Baugebiet „Auf der Sieghöhe“ gestellt

Neben dem großen Thema der Wiederaufforstung des Stadtwaldes Köttingsbach schaffte das Gremium des Haupt- und Finanzausschusses durch den Tausch von Gelände schon jetzt die Möglichkeit, das zukünftige Baugebiet „Auf der Sieghöhe“ auch fußläufig an die Stadt Wissen anzubinden.


Der VfB Wissen trauert um „Vereins-Ikone“

In der vergangenen Woche verstarb wenige Monate vor seinem 99. Geburtstag mit Eugen Anetsmann ein langjähriges Mitglied des VfB Wissen. Der Sportverein beschreibt den Verstorbenen als „Vereins-Ikone“ - ein passender Begriff mit Blick auf die Leistungen des gebürtigen Ingolstädters. Ein Nachruf.


Taxi-Fahrgast rastete in Scheuerfeld aus

Diese fälligen Gebühren werden die der Taxifahrt um ein Vielfaches übersteigen. Kurz vor Mitternacht war es zwischen einen betrunkenen jungen Fahrgast und Taxifahrer in Scheuerfeld zu Unstimmigkeiten gekommen. Letztlich landete der 22-Jährige in der Polizeizelle.




Aktuelle Artikel aus Sport


DFB-Pokal: TuS Rot-Weiß Koblenz trifft im Entscheidungsspiel auf VfB Linz

Koblenz/Linz. Die Partie soll am Samstag, 29. Mai, im Koblenzer Stadion Oberwerth im Rahmen des Finaltags der Amateure ausgetragen ...

Der VfB Wissen trauert um „Vereins-Ikone“

Wissen. Mit Eugen Anetsmann ist ein leidenschaftlicher Ehrenamtler und Fußballer verstorben, der auch in den anderen Wissener ...

Nach Lockdown-Pause: Ball rollt wieder bei Jugendspielgemeinschaft Siegtal/ Heller

Region. Endlich dürfen die jungen Kicker der Jugendspielgemeinschaft Siegtal/Heller, in der 14 Mannschaften aus dem Oberkreis ...

Personelle Veränderungen bei Herren-Fußballabteilung der SG Honigsessen/Katzwinkel

Birken-Honigsessen/Katzwinkel. Die Herren-Fußballabteilung der SG Honigsessen/Katzwinkel (HoKa) präsentiert für die neue ...

Motorsport-Legende aus Altenkirchen kommentiert bald GT-Meisterschaft

Altenkirchen. Für Adorf kommt diese Verpflichtung einem Ritterschlag gleich, erklärt er im Gespräch mit dem AK-Kurier. Bei ...

Entscheidung über Fortführung des Bitburger Rheinlandpokals

Region. Demnach soll am Samstag, 29. Mai, im Koblenzer Stadion Oberwerth im Rahmen des Finaltags der Amateure ein Entscheidungsspiel ...

Weitere Artikel


Neue T-Shirts für die D-Jugendfußballer

Pracht-Niederhausen. Der Hagebaumarkt Baucentrum Cronrath aus Waldbröl stiftete für die D-Jugendfußballer der Sportgemeinschaft ...

Spitzentöne erklingen beim Konzert in Daaden

Daaden. Unter dem Motto „Spitzentöne zwischen Sieg und Westerwald“ lädt der Kreis-Chorverband Altenkirchen zum Kreis-Chorkonzert ...

Tier- und Pflanzenwelt der Nister untersucht

Kroppach. Nach der Begrüßung durch Andreas Schäfer vom NABU Kroppacher Schweiz und einer kurzen theoretischen Einführung ...

Deutsch lernen im Museum

Betzdorf/Sassenroth. Eine Gruppe von acht Schülern aus verschiedenen Nationen unter der Projektleitung von Andrej Wisser ...

Wer will mitmachen?

Wissen. Gute Laune, abwechslungsreiche Musik und verkaufsoffene Fachgeschäfte. Diese vielversprechende Mischung erwartet ...

SPD-Kreistagsfraktion ging in Klausur

Kreis Altenkirchen. In viele Themenfelder von Schulentwicklungsplanungen über Verbesserungen der Infrastruktur, Kreisstraßen, ...

Werbung