Werbung

Nachricht vom 19.06.2016    

Jonny Winters singt das Motto–Lied des Weißen Rings

Zum 40jährigen Bestehen des Weißen Rings im Jahr 2016 schrieb Irma Stanton für ihren Mann und Entertainer Jonny Winters den Text für das zusammen mit Alex Collatz arrangierte und komponierte Lied „Stimme der Opfer“.

Jonny Winters singt den Motto-Song für den Landesverband "Weißer Ring". Foto: privat

Kircheib. Erstmals live zu hören gab es diesen Song bei der Jahrestagung des Landesverbandes Hessen im Juni in Fulda, danach bei der Jahrestagung des Landesverbandes Rheinland Pfalz in Bad Breisig, ebenfalls im Juni. Verbreitet wird der Titel bundesweit derzeit zunächst im Intranetz für Mitarbeiter des Weißen Rings, auf der Homepage www.jonnywinters.de und zeitnah auch öffentlich.

Der Weiße Ring ist eine von Eduard Zimmermann (Aktenzeichen XY ungelöst) ins Leben gerufene Organisation, die sich auf die Fahne geschrieben hat, selbstlos für Opfer von Kriminalität einzustehen. Wer selbst betroffen ist oder wer den Wunsch hegt, Kriminalitätsopfern zu helfen, wenden sich an www.weisser-ring.de und findet dort seinen Ansprechpartner auf regionaler Ebene.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jonny Winters singt das Motto–Lied des Weißen Rings

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Junger BMW-Fahrer rast über Stopp-Schild – Unfall mit drei Schwerverletzten

Krümmel. Die Polizei Montabaur teilt nun mit, wie es zu dem schweren Verkehrsunfall kommen konnte. Ein 20-jähriger PKW-Fahrer ...

"Hachenburg Plastikfrei" empfiehlt befüllbaren Adventskalender

Hachenburg. Auch der Adventskranz muss nicht mit Kunststoffverzierungen dekoriert werden, natürlicher und umweltschonender ...

Auf großer Tour zum Vorlesetag

Altenkirchen. Dort angekommen wurden sie auch schon von zwei Polizisten empfangen, die ihnen erklärten, was sie gleich in ...

„Petterson kriegt Weihnachtsbesuch“ im Bürgerhaus Daaden

Daaden. Zum Stück: Es ist der Tag vor Heiligabend. Endlich ist es draußen nicht mehr so bitter kalt und Pettersson und Findus ...

Vorlesetag: Landrat besuchte Schatzkiste in Rott

Rott. Darin geht es um Mut und Vertrauen, um Vorurteile und nicht zuletzt auch um die Macht des Wortes und der Bücher. Es ...

30 Jahre Weihnachtsdorf Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die bekannteste Sehenswürdigkeit der Gemeinde im Naturpark Rhein-Westerwald ist die große Naturwurzelkrippe ...

Weitere Artikel


Kinder zu Besuch bei der Feuerwehr

Hamm. Kürzlich besuchte die Klasse 4a der Grundschule Hamm/Sieg die freiwillige Feuerwehr.
Nach einem kurzen Fußmarsch ...

Synode im Zeichen des Abschieds und wichtiger Entscheidungen

Kreis Altenkirchen. Musikalische Freude und Abschiedsschmerz bestimmten den Auftaktgottesdienst der Synode des Evangelischen ...

Neues Feuerwehrauto für Löschzug Weitefeld

Weitefeld. Große Freude herrscht derzeit in den Reihen des Löschzuges der Freiwilligen Feuerwehr, ganz so „als fielen Geburtstag, ...

Abi-Jubiläumsfeier als authentische Geschichtsstunde

Betzdorf. Mit Ansprachen von Jubilaren ist es immer so eine Sache: Die Anekdoten machen die Reden für die Insider, in diesem ...

Für Fußball-Feriencamp im August anmelden

Pracht-Niederhausen. Unter der Leitung des qualifizierten Fußballtrainers Werner Nefgen und weiteren DFB-lizenzierten Jugendtrainern, ...

Vereinsmeisterschaften mit reger Beteiligung

Altenkirchen. Die Motivation war groß bei den insgesamt 25 Teilnehmenden, im Einzelnen stellten sich 15 Senioren, fünf Jugendliche ...

Werbung