Werbung

Nachricht vom 21.06.2016 - 08:28 Uhr    

MGV "Zufriedenheit" feiert 125-jähriges Jubiläum

Mit einem Festkommers feiert der Männergesangverein „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe am Samstag, 2. Juli, 19 Uhr, sein 125jähriges Bestehen im Pfarrheim der katholischen Kirchengemeinde in Wissen. Der Männerchor gilt heute als kultureller Botschafter der Region und der vielfache Meisterchor präsentiert ein besonderes Programm.

Der MGV "Zufriedenheit" im Jubiläumsjahr. Foto: Verein/Marius Duda

Wissen. Es gab bereits Festveranstaltungen zum Jubiläum des Männergesangsvereins "Zufriedenheit" Köttingerhöhe mit den ganz besonderen Momenten (Konzert mit den Don Kosaken), die Chor präsentierte. Das 125-jährige Bestehen wird im Jahresverlauf noch mit weiteren Konzerten und Veranstaltungen gefeiert.

Nun gehört in ein solches Jubiläum auch ein offizieller Festakt. Er findet am Samstag, 2. Juli, statt. Die besondere Veranstaltung im Jubiläumsjahr 2016 verspricht einen festlichen Abend mit viel Musik und Gesang sowie ehrenden Worten. Die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen wird während des Festaktes die musikalische Gestaltung übernehmen und auch einige Musikstücke spielen, die sich der Jubiläumschor wünschen durfte.

Als Gastchor wurde der MGV „Eintracht“ Rosenheim eingeladen, der unter der Leitung von Chordirektor Thomas Bröcher steht. Der Männerchor aus Rosenheim konnte im vergangenen Jahr das Diplom eines Meisterchores mit dem besten Ergebnis aller am Meisterchorsingen im Lande Rheinland-Pfalz teilgenommenen Chöre erringen.

Der Jubiläumschor wird unter der bewährten Leitung von Chordirektor Clemens Bröcher, der dem Chor schon mehr als 38 Jahre vorsteht, im Rahmen des Festprogramms einige sehr anspruchsvolle Lieder vortragen. Dazu wird auch der Matrosenchor aus der Oper „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner gehören. Gemeinsame Vorträge mit der mehrfach auf Bundes- und Landesebene ausgezeichneten Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen und dem vielfachen Meisterchor MGV Rosenheim versprechen Höhepunkte des Abends zu werden.

Bürgermeister Michael Wagener hat die Schirmherrschaft übernommen. Mit ihm haben viele Ehrengäste ihre Teilnahme schon zugesagt, um dem Jubilar zu gratulieren. Den fördernden Mitgliedern des Vereins, die alle eine persönliche Einladung erhielten, möchte der Köttinger Chor für die lange Verbundenheit und Unterstützung ein Dankeschön sagen.

Der Vorstand des MGV freut sich auf einen festlichen Abend und wünscht den am Programm Beteiligten und allen Gästen viel Spaß. Im Anschluss an den Festakt wird die Kapelle zum Ausklang noch einige Musikstücke spielen. Dazu wird der Veranstalter einen Imbiss anbieten.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: MGV "Zufriedenheit" feiert 125-jähriges Jubiläum

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Das Ortsvereinspokal- und Familienschießen in Birken-Honigsessen steht an

Birken-Honigsessen. Das Ortsvereinspokal- und Familienschießen steht an bei der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft in Birken-Honigsessen. ...

Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

MGV „Sangeslust“ lädt zum Herbstfest ins Pfarrheim

Birken Honigsessen. Der Männergesangverein (MGV) „Sangeslust“ Birken-Honigsessen lädt wieder ein zum Herbstfest am Sonntag, ...

Die Bergkapelle lädt zum Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. „O'zapft is!“ heißt es in Birken-Honigsessen am Samstag, dem 28. September. Die Bergkapelle „Vereinigung“ ...

Seniorenakademie besuchte Bendorf und Vallendar

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie führte diesmal nach Bendorf und Vallendar zu den Schönstätter ...

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg. Bereits nach kurzer Fahrt erreichte die 15-köpfige Gruppe den Aussichtsturm Gräbersberg in Alpenrod, wo sich ...

Weitere Artikel


Freundeskreis Suchtkrankenhilfe beim RLP-Tag

Wissen/Alzey. Auch in diesem Jahr war der Freundeskreis Wissen-Suchtkrankenhilfe-wieder mit einem Informationsstand beim ...

„EHC die Bären Neuwied e.V.“ beantragen Insolvenz

Neuwied. Völlig überraschend hat Prof. Dr. Peter Billigmann beim Amtsgericht ein Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen ...

Kreisjugendsportfest im Stadion Hamm

Kreisgebiet/Hamm. Insgesamt 111 gemeldete Schülerinnen und Schüler von 10 Schulen des Landkreises Altenkirchen werden sich ...

Willkommen-App in Rheinland-Pfalz gestartet

Region. Das Engagement von Freiwilligen für Geflüchtete ist ungebrochen. Doch häufig finden Helfer und Initiativen erst nach ...

Heimatmuseum erhielt neues Schild

Hamm. Das Heimatmuseum in der Siegstraße 5, in Hamm, betreut von den "Heimatfreunde im Hammer Land" erhielt ein neues Schild ...

Erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne geht weiter

Hachenburg. Die Westerwald Bank verstärkt ihr Engagement in Sachen Crowdfunding. Seit dem Start der Plattform www.westerwaldbank.viele-schaffen-mehr.de ...

Werbung