Werbung

Nachricht vom 21.06.2016 - 10:58 Uhr    

Freundeskreis Suchtkrankenhilfe beim RLP-Tag

Der Freundeskreis Wissen, Suchtkrankenhilfe, war auch in diesem Jahr beim Rheinland-Pfalz-Tag in Alzey mit einem Stand in der Selbsthilfemeile vertreten. Die Aktionen zum Mitmachen stießen dabei auf großes Interesse bei vielen Besuchern.

Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte den Wissener Freundeskreis. Foto: pr

Wissen/Alzey. Auch in diesem Jahr war der Freundeskreis Wissen-Suchtkrankenhilfe-wieder mit einem Informationsstand beim RLP-Tag vertreten, diesmal in Alzey. Drei Tage lang wurden die Möglichkeiten genutzt, einer breiten Öffentlichkeit die Suchtproblematiken näher zu bringen.

Viel Informationsmaterial kam zum Einsatz und wurde an Interessierte weitergegeben. Für Verblüffung sorgten immer wieder die eingesetzten "Rauschbrillen" (simulierter Alkoholgenuss), die ein geändertes Seh- und Reaktionsvermögen zur Folge haben. Beim „Spiegelmalen“ konnte die Konzentrationsfähigkeit getestet werden.

Man freute sich natürlich über den Besuch von Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler am Wissener Info-Stand. Es ist ja bekannt, dass die Selbsthilfe eine Herzensangelegenheit von ihr ist. Auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer ließ es sich nicht nehmen, trotz engem Zeitplan die Selbsthilfemeile und somit auch unseren Stand zu besuchen. Die Standbesetzung freute sich, Innenminister Roger Lewentz begrüßen zu können.

Häufig betrafen die Fragen der Besucher das Thema "Alkoholmissbrauch im Bekanntenkreis" sowie „Jugendliche und Alkohol“. Ebenso war Spielsucht ein Thema, besonders in Zusammenhang mit Abhängigkeit von Computer und Smartphone.

Viele Gespräche mit anderen Teilnehmern in der Selbsthilfemeile, sowie die Vielfalt der Themenbereiche hinterließen bleibende Eindrücke. Über ein Wiedersehen mit dem einen oder anderen aus dem Vorjahr freute man sich ebenfalls. Neben den Gesprächen war auch Zeit, das Areal des RLP-Tags zu erkunden und sich etwas von Alzey anzusehen sowie das Abendprogramm vor der SWR-Bühne zu genießen.

Wieder einmal brachte die Wissener Gruppe den Menschen auch den Norden von Rheinland-Pfalz etwas näher, denn viele wissen gar nicht, wo der Kreis Altenkirchen oder die VG Wissen liegt. Fazit aller Teilnehmer: Es hat sich wieder gelohnt, dabei gewesen zu sein.
Für Informationen zur Suchtproblematik kann sich jeder Interessierte an die Suchtkrankenhilfe wenden, als Angehöriger oder auch als Betroffener:
Telefon: 02742-911 977 oder E-Mail: info@freundeskreis-wissen.de .



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Freundeskreis Suchtkrankenhilfe beim RLP-Tag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Es begann in Ägypten: Helmut Kipping seit 40 Jahren Chorleiter

Kirchen-Wehbach. Ein besonderes Jubiläum kann in diesem Jahr der Kirchener Helmut Kipping feiern: Seit 40 Jahren ist er Dirigent ...

Wissener Bogenschützen weiter erfolgreich in der Westerwaldliga

Hachenburg/Wissen. Kürzlich stand für die Bogenschützen des Wissener Schützenvereins (SV) die nächste Wettkampfrunde in der ...

Betzdorfer Stadtkapelle lädt zum Weinfest

Betzdorf. Die Betzdorfer Stadtkapelle feiert bekanntermaßen dieses Jahr ihren 111. Geburtstag. Nun gehen die Musikerinnen ...

Hospizverein Altenkirchen bietet Sprechstunde zur Beratung an

Kreis Altenkirchen. Dieses Angebot gilt darüber hinaus auch für alle Interessierten der Region. Die Beratung wird durch die ...

Neuer Rasenplatz in Kirchen: Weisweiler-Elf kommt zur Eröffnung

Kirchen. Nach der Umwandlung des alten Tennenplatzes am Kirchener Hardtkopf in einen Naturrasenplatz findet am Samstag, dem ...

Tagesfahrt der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen ging nach Bonn und Königswinter

Katzwinkel-Elkhausen. Am Donnerstag, den 1. August, veranstaltete die Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e. V. bei herrlichstem ...

Weitere Artikel


„EHC die Bären Neuwied e.V.“ beantragen Insolvenz

Neuwied. Völlig überraschend hat Prof. Dr. Peter Billigmann beim Amtsgericht ein Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen ...

Kreisjugendsportfest im Stadion Hamm

Kreisgebiet/Hamm. Insgesamt 111 gemeldete Schülerinnen und Schüler von 10 Schulen des Landkreises Altenkirchen werden sich ...

CDU Wissen setzt auf Kontinuität

Wissen. Kontinuität an der Spitze des CDU-Stadtverbandes Wissen: Michael Rödder wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung ...

MGV "Zufriedenheit" feiert 125-jähriges Jubiläum

Wissen. Es gab bereits Festveranstaltungen zum Jubiläum des Männergesangsvereins "Zufriedenheit" Köttingerhöhe mit den ganz ...

Willkommen-App in Rheinland-Pfalz gestartet

Region. Das Engagement von Freiwilligen für Geflüchtete ist ungebrochen. Doch häufig finden Helfer und Initiativen erst nach ...

Heimatmuseum erhielt neues Schild

Hamm. Das Heimatmuseum in der Siegstraße 5, in Hamm, betreut von den "Heimatfreunde im Hammer Land" erhielt ein neues Schild ...

Werbung