Werbung

Nachricht vom 27.02.2009    

Anwaltskanzlei in Wissen eröffnet

Seit mehr als 40 Jahren ist die Kanzlei Ortmüller, Meissenburg und Partner in der Region bekannt. Neben dem Standort Betzdorf wurde jetzt offiziell der Standort Wissen eingeweiht. Mit zehn Rechtsanwälten werden alle Bereiche abgedeckt.

Wissen. Die Arbeit in der neuen Dependance der Kanzlei Ortmüller, Meissenburg und Partner GbR in Wissen hat schon begonnen und den letzten Baulärm vom Sparkassenumbau bekam man noch mit. Der offizielle Eröffnungstermin in der Rathausstraße 73 im umgebauten Sparkassengebäude fand am Freitag statt. Zahlreiche Gäste waren der Einladung gefolgt, die Glückwünsche der Stadt und der Verbandsgemeinde Wissen sprach Bürgermeister Michael Wagener aus.
Rechtsanwältin Dr. Kristina Weber und Rechtsanwalt Peter Stahl werden immer in der Wissener Kanzlei präsent sein. Die gesamte Leistungspalette bekommt der Mandant in Wissen, natürlich auch die Leistungspalette der Spezialisten. Diese reicht vom Insolvenzrecht, Familienrecht, Arbeitsrecht, Verkehrsrecht bis hin zum Sozialrecht. Auch auf die Beratung mittelständischer Unternehmen hat sich die Kanzlei spezialisiert.
"In Wissen werden wir die gleiche Leistungspalette anbieten wie am Standort Betzdorf", sagte Rechtsanwalt Markus Rödder. "Wir haben mit diesem Standort eine ideale Betreuung unserer Mandanten", fügte Fachanwältin Susanne Meissenburg hinzu. Die Sozietät legt großen Wert auf individuelle Mandantenbetreuung und auf Kontinuität in den Mandantenbezeihungen. (hw)
xxx
Rechtsanwalt Peter Stahl und Rechtsanwaältin Dr. Kristina Weber ( vorne, von rechts) haben ihre Büros in Wissen bezogen, die Sozietät Ortmüller, Meissenburg & Partner GbR feierte die Eröffnung der Dependance in Wissen. Foto: Helga Wienand



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Anwaltskanzlei in Wissen eröffnet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


US-Wahlen: Donald Trump und die Bedeutung für regionale Unternehmen

Koblenz. Bei einer Diskussionsveranstaltung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz haben sich deshalb am Montag prominente ...

E-Bikes und Co. ziehen in die ehemalige Zeeman-Filiale

Altenkirchen. Noch wirkt die Räumlichkeit ein wenig kahl. "Die Maler sind fertig, jetzt geht es daran, sich um die passende ...

Adventszauber in der „Sternschnuppe home & garden“

Eichelhardt. Bald ist es wieder so weit: Wenn die Tage kürzer werden und sich Eiskristalle am Fenster bilden, bereiten die ...

Gemeinsam für die Gewerbeflächenentwicklung

Mudersbach. „Wir haben im Herbst 2014 in eine neue Beschichtungsanlage investiert. Diese verfügt über eine Automatik-Kabine ...

Winterausstellung 2019 in der Galerie Handwerk in Koblenz

Koblenz. Rund 150 Aussteller, Kunsthandwerker, Gestalter und Künstler aus ganz Deutschland, zeigen mit etwa 3.000 ausgestellten ...

Digitalisierung im Handel: Ohne Verkäufer nach Ladenschluss einkaufen

Betzdorf/Künzelsau. WW-Lab-Inhaber Hartmut Lösch begrüßte in seinen Räumlichkeiten an der Viktoriastraße in Betzdorf, als ...

Weitere Artikel


"Viele sind wir, doch eins in Christus"

Kreis Altenkirchen. Am Freitag, 6. März, wird in vielen Kirchengemeinden weltwei - auch im Kreis Altenkirchen - wieder der ...

Gute Vorbereitung ist das A und O

Region. 487 Jugendliche haben in den letzten beiden Jahren die gemeinsam von der Westerwald Bank und den Verbandsgemeinden ...

"Help": Die Disko ist dicht

Betzdorf. In den frühen Morgenstunden am heutigen Sonntag, 1. März, wurden unter Federführung der Kriminalinspektion Betzdorf ...

Kreissparkasse Altenkirchen investierte in schwierigen Zeiten

Wissen. "Eine Investition in Wissen bringt die besten Zinsen", so hatte einst US-Präsident Benjamin Franklin gesagt. Das ...

Zugvögel sind Vorboten des Frühlings

Region. Erst Mitte Februar ließ der Winter etwas nach und die ersten heimkehrenden Zugvögel deuten auf das Ende der kalten ...

"Romeo und Julia" in Englisch

Siegen. Shakespeares berühmteste Liebesgeschichte in einer Inszenierung, wie sie die Zuschauer vor 400 Jahren in einem Londoner ...

Werbung