Werbung

Nachricht vom 25.06.2016    

Hoffest mit vielen Attraktionen

"Wir teilen das Sommerglück" - hieß es auf Hof Fähringen in Katzwinkel. Das Hoffest führte interessierte Besucher auf den Hof. Sie konnten die Marktstände besuchen, den Vorführungen zuschauen und natürliche leckere Speisen und Getränke genießen.

Viele Besucher kamen zum Hoffest. Fotos: pr

Katzwinkel. Am Samstag, den 18. Juni fand auf dem Hof Fähringen ein Sommerfest mit vielen Attraktionen statt. Neben Vorführungen der Rettungshundestaffel Altenkirchen und Tanzdarbietungen des TUS Katzwinkel erwarteten die zahlreichen Besucher an den verschiedensten Marktständen Leckereien, Schönes und Gesundes für Mensch und Tier.

Natürlich war das Lädchen des Hofes mit den Heil- und Edelsteinen, Aromadüften, Dinkelprodukten, Weinen vom Gut Acker Holdenried und der Heimtiernahrung von Josera ebenfalls für die Gäste geöffnet.

Die ortsansässigen Vereine „Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen“ und die „DRK Ortsgruppe Katzwinkel“ sorgten für Speisen und Getränke, ebenfalls konnten die köstlichen Weine getestet werden. Natürlich war auch der Seppel von Josera zu diesem aktionsreichen Fest anwesend und sorgte für Staunen nicht nur bei den Kindern.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Hoffest mit vielen Attraktionen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Duales Studium: Startschuss für fünf Nachwuchskräfte bei der Kreisverwaltung

Altenkirchen. Für die fünf Nachwuchskräfte der Verwaltung stehen nun im Wechsel Ausbildungsphasen in den Abteilungen der ...

Horhausen: "Häusliche Pflege: Ziemlich miese Prognose"

Region. Die Gruppenstunden finden monatlich am zweiten Mittwoch ab 14.30 im Kaplan Dasbach Haus in Horhausen statt. Betroffene, ...

Tierschutztransportverordnung: Tragweite politischer Entscheidungen wird unterschätzt

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau hat in einer Videokonferenz mit dem zuständigen Umweltministerium ...

Herkersdorf-Offhausen: Förderverein "HOPE" will Veranstaltungen wiederbeleben

Herkersdorf-Offhausen. Auch dem Förderverein „HOPE“ hat Corona belastet. Veranstaltungen sind ausgefallen, Einnahmen blieben ...

Nächstes Reparatur-Café am 9. Juli

Betzdorf/Kausen. Ort ist die Pfarr- und Gemeindezentrum in der Hauptstraße 1 in 57520 Kausen (unterhalb der kath. Kirche).

Zur ...

Betzdorf: Einbruch in Kita-Schuppen und Diebstahl einer Baumaschine

Betzdorf. Wie die Polizei am Donnerstag (7. Juli) berichtet, wurde in der Nacht zum Dienstag (5. Juli) ein Spielgeräteschuppen ...

Weitere Artikel


Selbacher FWG wanderte auf geschichtlichen Pfaden

Selbach. Der alljährliche Ausflug der Freien Wählergemeinschaft (FWG) Selbach führte diesmal in die Wälder entlang der Nister ...

Grundschulkinder besuchten Moschee

Hamm/Fürthen. Nach einer gemeinsamen Wanderung begrüßte Aziz Ata, als Vorstandsvorsitzender der türkisch-islamischen Gemeinde ...

Vernissage mit Helmut Riekel im Alten Zollhaus

Wissen. Im Rahmen der Summer Show der Wissener „eigenART“ stellt der in Betzdorf lebende Künstler Helmut Riekel bereits zum ...

Gespräch zum Thema Windkraft in Berlin mit Gegnern und der Politik

Kreisgebiet/Berlin. Die Bürgerinitiative aus dem Kreis Altenkirchen (BI) war durch Christel Hussing, Jürgen Naskrent, Werner ...

Rezension: "Death Cache. Tödliche Koordinaten" von Danise Juno

Region. Geocaching ist ein relativ neuer Freizeitsport, eine Schnitzeljagd im Freien, bei der mit GPS-Koordinaten nach einem ...

SV Neptun-Team bei Rheinland-Meisterschaft erfolgreich

Wissen. Vom 11. bis 12. Juni fanden im Freibad Salinental in Bad Kreuznach die jährlichen Rheinland Meisterschaften statt. ...

Werbung