Werbung

Nachricht vom 08.07.2016 - 12:06 Uhr    

Räuber-Trio festgenommen und in U-Haft

Die drei Männer, die am Sonntag, 26. Juni ein Wohnhaus im Stadtgebiet Altenkirchen und die dortigen Bewohner um Mitternacht überfielen, konnten nun ermittelt und festgenommen werden. Die Kripo Betzdorf bekam Hilfe aus drei Bundesländern und einer Spezialeinheit. Dass der Tat verdächtige Trio konnte am Donnerstag, 7. Juli festgenommen werden. Jetzt befinden sich die Täter in unterschiedlichen Haftanstalten in Rheinland-Pfalz.

Symbolfoto: AK-Kurier

Altenkirchen. Am Sonntag, 26. Juni, kurz nach Mitternacht klingelten zunächst unbekannte Täter an einem Wohnhaus im Stadtgebiet Altenkirchen und erpressten beziehungsweise beraubten unter Vorhalt einer mutmaßlichen Schusswaffe und dem Einsatz von Pfefferspray die anwesenden Personen.

Unter Mitnahme von unter anderem einer Playstation, einem Portemonnaie und Bargeld im unteren vierstelligen Bereich flüchteten die drei Täter mit einem Pkw in unbekannte Richtung.

Die umfangreichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Koblenz und der Kriminalinspektion Betzdorf führten zur Identifizierung von drei Haupttatverdächtigen im Alter von 21 bis 23 Jahren. Zumindest zwei dieser jungen Männer sind bereits wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getreten und rechtskräftig verurteilt.

Nach einsatzvorbereitenden Maßnahmen erfolgten am Donnerstag, 7. Juli durch die Kriminalinspektion Betzdorf mit unterstellten Kräften aus verschiedenen Bundesländern und einer Spezialeinheit die Festnahmen der drei Tatverdächtigen im Lahn-Dill-Kreis, im Kreis Siegen-Wittgenstein und in Köln.

Das Trio wurde am Freitag, 8. Juli, zur Verkündung der bestehenden Haftbefehle dem Haftrichter beim Amtsgericht Koblenz vorgeführt, und ist in verschiedenen Justizvollzugsanstalten des Landes Rheinland-Pfalz untergebracht.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


IGS Betzdorf-Kirchen: Rollenspiel erklärt betriebliche Mitbestimmung

Betzdorf. „Gutes Geld für gute Arbeit! Wir sind mehr wert!“ und weitere Schlachtrufe dieser Art ertönten auf dem Schulhof ...

Palliativkurs: Zertifikate für 18 erfolgreiche Teilnehmer

Siegen. Die Weiterbildung „Palliativ Care“ haben 18 Pflegekräfte erfolgreich am Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen ...

Senioren aus Neitersen am Rhein unterwegs

Neitersen. Mit 54 Teilnehmern starteten die Neiterser Senioren zu ihrem diesjährigen Tagesausflug. Der Bus brachte die Gruppe ...

Woche der Wiederbelebung: Aktionstag in der Kreisverwaltung

Altenkirchen/Kreisgebiet. Vom 16. bis 22. September findet unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit ...

Damals wie heute: „The Rhythmics“ beim Wissener Jahrmarkt

Wissen. Wie doch die Zeit vergeht: Schon beim ersten Jahrmarkt der katholischen Jugend von Wissen, im Jahre 1969, hatten ...

Rekord beim Westerwälder Firmenlauf: 1.500 Starter in Betzdorf

Betzdorf. Das war ein tolles Event am Freitagabend (13. September) in Betzdorf: Die neunte Auflage des Westerwälder Firmenlaufs ...

Weitere Artikel


Schüler helfen Straßenkindern

Betzdorf. Die UNESCO- Projektschulen unterstützen in ihrer schulischen und außerschulischen Tätigkeit aktiv die Ziele der ...

Achtung: Falschgeld im Umlauf

Region. Die Kriminalinspektion Betzdorf weist auf im Umlauf befindliche falsche Geldscheine hin. Seit einigen Monaten sind ...

Abschlussfeier der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg

Abschlussfeier der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg
101 Neunt- und Zehntklässler/innen erhielten ihre Abschlusszeugnisse
Mit ...

Bambini-Feuerwehren im Land feiern ihren 10. Geburtstag

Dürrholz. Hintergrund der Kinder-Gruppen ist der Gedanke, auch jüngere Kinder schon vor dem Eintrittsalter in die Jugendfeuerwehren ...

Gasteltern für US-Stipendiaten gesucht

Kreisgebiet. „Auch diesmal bin ich wieder gespannt auf eine neue Stipendiatin beziehungsweise einen neuen Stipendiaten aus ...

Kinder genossen den Vormittag für die Sinne

Katzwinkel/Wissen. Einen „sinnigen“ Vormittag erlebten die Schlaufüchse der Kita Löwenzahn in Katzwinkel beim Pflanzenhof ...

Werbung