Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 11.07.2016 - 08:41 Uhr    

Nachwuchswerbung bei den Feuerwehren

Der Landesfeuerwehrverband ist derzeit mit zwei besonderen Fahrzeugen unterwegs, um aktiv für Nachwuchs in den Freiwilligen Feuerwehren zu werben. Unter dem Motto: "Heimat • Menschen • Vielfalt = Feuerwehr!" In Betzdorf, Kirchen und Altenkirchen machen die Fahrzeuge Station.

Kreis Altenkirchen. Der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz ist auf Tour: Seit Ende Mai bis August kommt der LFV mit zwei auffällig gestalteten Feuerwehrfahrzeugen in 36 Städte und Orte im Land, um für das Ehrenamt Feuerwehr zu werben.

An folgenden Tagen zwischen 10 Uhr bis 17 Uhr, macht die Tour auch halt in:
12. Juli, Expert Klein Parkplatz, Betzdorf
13. Juli, Kaufland in Kirchen
14. Juli, Schlossplatz in Altenkirchen (Fußgängerzone)

„Wir haben 2013 mit einer dauerhaften Werbung um Nachwuchs in den Feuerwehren begonnen“, so der Präsident des LFV, Frank Hachemer, „und werden mit dieser Zwölf-Wochen-Tour in die nächste Runde gehen. Wir mussten in der Vergangenheit feststellen, dass leider schon einige Ortsfeuerwehren in Rheinland-Pfalz geschlossen werden mussten, weil dort keine Ehrenamtlichen mehr zum Dienst in der Feuerwehr zur Verfügung standen.“

Hachemer weiter: „Daher darf man nicht warten, auch wenn viele Feuerwehren zurzeit noch keine aktuellen Probleme haben. Rechtzeitig Nachwuchs aufbauen ist die Devise. Die Kampagnen-Tour ist ein kleiner Baustein dazu.“ Der Verband arbeitet dabei mit den Feuerwehren vor Ort zusammen: „Es gilt ja, das Interesse für die eigene Wehr vor Ort zu schüren.“

Auf den öffentlichen Plätzen, auf denen die Tour Station macht, erhalten Bürgerinnen und Bürger Informationen aus erster Hand und können Fragen stellen, die sie sonst nicht so ohne Hürden stellen könnten.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Nachwuchswerbung bei den Feuerwehren

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Lernen statt Ziegen hüten

Kroppach. Tansania ist mit rund 57 Millionen Einwohnern unter den fünf bevölkerungsreichsten Ländern Afrikas. Trotz eines ...

Kreisjugendpflege und Co. bieten viel an in diesem Herbst

Kreisgebiet. In den nächsten Wochen gibt es von der Kreisjugendpflege und zum Teil von den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden ...

Michelbach grüßt jetzt per Mühlstein

Michelbach. Nachdem die Sanierungsarbeiten in der Altenkirchener Fußgängerzone abgeschlossen waren, fielen dem Michelbacher ...

Bistum Trier gibt neue Leitung der Pfarrei Betzdorf bekannt

Trier/Betzdorf. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat die Leitungsteams für die Pfarreien der Zukunft benannt, die zum ...

Geschichtsstunde in die Stadt Altenkirchen verlegt

Altenkirchen. Eine Geschichtsstunde mitten in der Stadt erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.5 der August-Sander-Schule ...

Ausbildungsstart am DRK-Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Start für 32 junge Frauen und einen jungen Mann in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Gesundheits- ...

Weitere Artikel


Einschulung in die Berufsschule im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Die Einschulung für die Auszubildenden findet am Montag, 29. August, ab 10 Uhr, an den Berufsbildenden ...

Neubau: Heizen mit Gas oder Öl?

Kreis Altenkirchen. In Bezug auf niedrige Anschaffungskosten haben Gas- und Ölheizsysteme die Nase vorn. Die Entscheidungsfindung ...

Vorstand im Amt bestätigt

Hamm. Am Mittwoch, 6. Juli trafen sich die Mitglieder der Handballabteilung des VfL Hamm/Sieg 1883 im Clubheim zur Jahreshauptversammlung. ...

20.000 Euro für Spielplatz gewinnen - Voting läuft

Grünebach/Kreisgebiet. Sommer, Sonne, Spielen! Endlich kann wieder mehr Zeit draußen verbracht werden. Toben und Spaß haben, ...

Raiffeisen-Campus trifft Sander

Altenkirchen/Dernbach. Positiv überrascht zeigte sich Landrat Michael Lieber, als er die Sechstklässler aus Dernbach/Ww. ...

Zum Abschluss des Jubiläums eine große Kreis-Revue

Altenkirchen. Es wird ein in dieser Form einzigartiger Abend werden, der das Jubiläumsjahr „200 Jahre Kreis Altenkirchen“ ...

Werbung