Werbung

Nachricht vom 11.07.2016    

Vorstand im Amt bestätigt

Jahresversammlung der Handballabteilung des VfL Hamm bestätigte im Rahmen der erforderlichen Wahlen den bisherigen Vorstand im Amt. Niko Langenbach bleibt Vorsitzender, ein Stellvertreter und ein Geschäftsführer konnten nicht gefunden werden. Das Vorstandteam blickt optimistisch in die Zukunft.

VfL-Handball-Abteilungsvorstand, von links: Simone Kaiser, Florian Frühling, Jessica Mager, Niko Langenbach. Foto: Verein

Hamm. Am Mittwoch, 6. Juli trafen sich die Mitglieder der Handballabteilung des VfL Hamm/Sieg 1883 im Clubheim zur Jahreshauptversammlung. Der Vorsitzende Niko Langenbach ging auf die sportlichen Erfolge der jüngeren Vergangenheit ein. Mit einigen Meistertiteln bei Jugend und Senioren sowie weiteren guten Platzierungen ist die Handballabteilung mit etwas über 100 Mitgliedern klein, aber fein. Auch für die kommende Saison ist man gut aufgestellt und es konnte frühzeitig das Trainerteam aufgestockt werden um dem Zuwachs an Kindern und Jugendlichen gerecht zu werden.

Kassenwartin Simone Kaiser und Kassenprüfer Dieter Born betonten die ordnungsgemäße Kassenführung. Die Handballabteilung haushaltet hervorragend mit ihren geringen Mitteln und kann dennoch den Kindern und Jugendlichen eine sehr gute sportliche Ausbildung bieten. Langenbach griff das Thema auf und erklärte, dass rund die Hälfte der Einnahmen in die Jugendarbeit gesteckt wird. Gemeinsam mit der ASG Altenkirchen in der Jugendspielgemeinschaft ist man auf einem sehr guten Weg. Er bedankte sich ausdrücklich bei allen Helfern und ganz besonders bei den Unternehmen, die die Handballabteilung durch ihre Werbeanzeigen unterstützen. Ohne diese Unterstützung ist Handball in Hamm (Sieg) nicht möglich. An dieser Stelle stellte er das neue Werbekonzept der Handballabteilung vor, mit dem man zukünftig weitere Unterstützer gewinnen möchte. Interessierte Unternehmen können sich zukünftig auch selbst unter www.vflhamm.de/dokumente über dieses Konzept informieren.

"Wiederwahl", hießen die Vorschläge bei allen zu wählenden Vorstandsmitgliedern. Zwar konnten erneut kein 2. Vorsitzender und kein Geschäftsführer gefunden werden, der übrige Vorstand mit dem Vorsitzenden Niko Langenbach, Kassenwartin Simone Kaiser, Jugendwartin Jessica Mager und Pressewart Florian Frühling wird aber auch zukünftig die Geschicke der Abteilung leiten.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vorstand im Amt bestätigt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.




Aktuelle Artikel aus Vereine


SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Heute ist „Tag der biologischen Vielfalt“

Quirnbach. Greenpeace stellt fest: „Forscher vergleichen das Artensterben unserer Zeit mit den fünf großen Massensterben ...

„Verwaiste“ Jungvögel bitte nicht aufnehmen

Region/Holler. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, ...

Mit dem Sportabzeichen aus der Corona-Krise

Koblenz. Um einen reibungslosen Übungsbetrieb zu gewährleisten, hat der SBR einen Leitfaden für die Sportabzeichen-Prüfer/innen ...

Entscheidung gefallen: Betzdorf sagt Schützenfest ab

Betzdorf. „Es ist einfach unmöglich tausende von Gästen zu dokumentieren, auf ausreichende Sicherheitsabstände zu achten ...

Kreisheimatverein plant Jahrbuch – junge Autoren gesucht

Kreis Altenkirchen. „Die Seiten fürs neue Jahrbuch füllen sich derzeit recht gut“, gab die Schriftleiterin Dr. Kirsten Seelbach ...

Weitere Artikel


Die Jüngsten waren beim Beachsoccer die Besten

Dernbach. Dritter wurde Vorjahressieger FC Galactico aus Andernach, der im Neunmeterschießen gegen den SV Gehlert mit 3:2 ...

Katzwinkler Seniorentreff auf Tour

Katzwinkel. Zur ersten gemeinsamen Tour seit Gründung des Katzwinkler Seniorentreffs konnte Initiator Friedhelm Heck zahlreiche ...

Handballerinnen holten den Sieg

Hamm/Altenkirchen. Die Handballerinnen der D-Jugend der JSG Hamm/Altenkirchen sind weiterhin auf Erfolgskurs. Beim VR Cup ...

Neubau: Heizen mit Gas oder Öl?

Kreis Altenkirchen. In Bezug auf niedrige Anschaffungskosten haben Gas- und Ölheizsysteme die Nase vorn. Die Entscheidungsfindung ...

Einschulung in die Berufsschule im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Die Einschulung für die Auszubildenden findet am Montag, 29. August, ab 10 Uhr, an den Berufsbildenden ...

Nachwuchswerbung bei den Feuerwehren

Kreis Altenkirchen. Der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz ist auf Tour: Seit Ende Mai bis August kommt der LFV ...

Werbung