Werbung

Nachricht vom 06.03.2009    

Vorfreude auf großes Konzert

Schon jetzt fiebern die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores "Sängervereinigung" Ingelbach dem großen Konzert am 17. Mai in Kroppach entgegen. Dies wurde auch in der jüngsten Jahresversammlung des Chores deutlich.

Ingelbach. Das große Konzert des Gemischten Chores Sängervereinigung Ingelbach im Mai wirft bereits seine Schatten voraus. Dieses Ereignis wird am 17. Mai ab 17 Uhr in Kroppach stattfinden. Heike Hütt, Vorsitzende des Chores, begrüßt im Vereinslokal Krack in Ingelbach die Mitglieder zur Jahresversammlung, unter ihnen auch Ortsbürgermeister Jürgen Janke, den Vorsitzenden des SSV Ingelbach, Klaus Weber, Chorleiter Martin Wanner und den Vertreter des Kreischorverbandes Altenkirchen, Pressereferent Wolfgang Wachow. Höhepunkt des zurückliegenden Jahres war mit das Erntedankfest. Auf dem Plan standen und stehen auch in diesem Jahr wieder Sängerfeste, Seniorenfeier und Weihnachtsfeier. Zudem wird der Chor wieder etliche Ständchen abliefern, sowohl bei Jubelfesten, Altersgeburtstagen und Jubiläumshochzeiten. Dem Jahresrückblick folgte der detaillierte Kassen bericht mit dem anschließenden Kassenprüfbericht, vorgetragen von Conny Schmidt und Doris Mehlis. Positiv äußerte sich über die Arbeit mit dem Chor der Chorleiter Martin Wanner. Er schätze die herzliche Atmosphäre, die Art der Musik. Sie sei zum Teil sehr lustig und schön. Auch er ging kurz auf das bevorstehende Konzert ein. Mit von der Partie ist eine Band aus Marienstatt und der Schulchor Marienstatt. Er wünschte sich in den nächsten Wochen einen guten Probenbesuch und alle sollten auch möglichst immer bis zur Generalprobe dabei sein. Thema werden alte Schlager der 50ger und 60ger Jahre sein.Titel der Beatles, Simon und Garfunkels sowie der Beach Boys werden auch zu hören sein.
Am 22. März besuchen die Ingelbacher die Sängertage der Eisenbahner Chorgemeinschaft. Die Sonderprobe startet am 25. April, die Generalprobe zum Konzert am 16. Mai in der Sporthalle Kroppach und das Konzert einen Tag später am 17. Mai ab 17 Uhr. Im September beteiligen sich die Ingelbacher am Freundschaftssingen in Kroppach. Das Erntedankfest findet vom 18. bis 21. September statt. Im November wird der Jahresabschluss mit dem Singen zum Volkstrauertag und auf der Seniorenfeier eingeleitet. Die Aktivenfeier ist dann am 4. Dezember der die letzte Aktivität. (wwa)
xxx
Der Vorstand des Gemischten Chores Ingelbach mit der Vorsitzenden Heike Hütt ( vorne 2. von rechts). Nicht mehr im Vorstand ist Dirk Vohl (5. von rechts) Foto: Wachow



Kommentare zu: Vorfreude auf großes Konzert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Tanz(t)raum Balé: Fitness im Februar immer freitags zum Nulltarif

Vor einem Jahr feierte der Tanz(t)raum Balé in Wissen-Köttingen sein fünfjähriges Bestehen. Seitdem haben sich die Zeiten durch Corona gewaltig geändert, vor Ort finden keine Kurse statt. Im Februar bietet Inhaberin Anika Schlosser immer freitags ein kostenloses Online-"Body-Workout" für alle Interessierten an.


Ein weiterer Corona-Todesfall im Kreis, Sieben-Tage-Inzidenz sinkt deutlich

Mit Stand von Sonntag, 24. Januar, informiert die Kreisverwaltung über die Entwicklung der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen. Ein 86-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist verstorben. Damit steigt die Zahl der kreisweit mit oder an Corona gestorbenen Menschen auf 44.


Betzdorf-Kirchen: Abiturienten missachten Corona-Regeln

Ob sie die letzte Abi-Prüfung am Freitag, den 22. Januar, erfolgreich bestanden haben, werden die künftigen Abgänger des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums erst noch erfahren. Eine nicht-schulische Reifeprüfung haben einige offenbar vermasselt: Eine größere Gruppe wurde dabei erwischt, wie sie für ein gemeinsames Abschlussbier alle Corona-Regeln missachtete.


Feuerwehr: Angehobene Altersgrenze wirkt sich positiv aus

Es ist ein Ehrenamt, das diejenigen, die es ausüben, hin und wieder einiges abverlangt - sowohl was die körperliche Belastung als auch das seelische Wohlbefinden betrifft. Feuerwehrleute erledigen ihre Aufgaben zu jeder Tages- und Nachtzeit sowie für jeden einzelnen Bürger. Sie sind "Feuer und Flamme", um Menschen in Not zu helfen.


Artikel vom 22.01.2021

Winter kommt am Wochenende zurück

Winter kommt am Wochenende zurück

Nachdem es im Laufe dieser Woche zum Teil frühlingshafte Temperaturen gegeben hat, kehrt am Wochenende der Winter zurück. Am Sonntag gibt es Schnee bis in tiefere Lagen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Wildtiere im Winter nicht stören

Mainz/Holler. Die Überlebensstrategien sind so spannend wie vielfältig. Manche Singvögel plustern ihre Federn zum Daunenschlafsack ...

Karneval@Home: Positive Nachrichten in schwierigen Zeiten aus Niederfischbach

Niederfischbach/Region. Besonders in diesen Zeiten sind positive Nachrichten bitter nötig. Genau dafür will der erst in der ...

Rehasport im KSC - Enorm wichtig für die Gesundheit

Puderbach. Da auch in der aktuell schwierigen Zeit viele Menschen mit Beschwerden auf Sport angewiesen sind, ist das auch ...

Warum können Vögel giftige Beeren fressen?

Quirnbach. „Ein täglich von mir beobachteter Strauch leuchtete seit dem Herbst voller roter Früchte. Aber erst nach Neujahr ...

NABU und LBV starten Hauptwahl des Vogels des Jahres

Mainz/Holler. Folgende Vögel stehen zur Wahl: Stadttaube, Rotkehlchen, Amsel, Feldlerche, Goldregenpfeifer, Blaumeise, Eisvogel, ...

Urlaub 2021: Krisensicher buchen

Koblenz. Sandra Dany, Leiterin Vertrieb beim ADAC Mittelrhein e.V., gibt Tipps für die Urlaubsplanung in Krisenzeiten. „Grundsätzlich ...

Weitere Artikel


"Adler" hatten Jugendversammlung

Michelbach. Heinz Willi Ellert, Jugendleiter des Schützenvereins "Adler" Michelbach hat nun ein rein weibliches Stellvertreterinnen ...

Martin Leis führt weiter "Chorussal"

Flammersfeld. Die Mitglieder des Gemischten Chores "Chorussal" Flammersfeld wählten in ihrer jüngsten Jahresversammlung ...

Frauenchor hat einiges vor

Gieleroth. Soch einen harmonischen Verlauf der Jahresversammlung wie beim Frauenchor in Gieleroth wünscht sich bestimmt jedes ...

Werke Paul Webers im Kreishaus

Altenkirchen. Landrat Michael Lieber hatte zur Eröffnung der Ausstellung im Kreishaus mit kreiseigenen Werken von A. Paul ...

MGV Eichelhardt mit neuem Vorsitzenden

Eichelhardt. Beim MGV Eichelhardt gab es in vorderster Front einen Wechsel. Vorsitzender Thomas Schmidt übergab den Vorsitz ...

Kerstin Philippi weiter Vorsitzende

Sörth. Die Mitglieder der Dorfgemeinschaft Gemischter Chor Sörth dokumentierten auf ihrer Jahresversammlung, dass der Spruch ...

Werbung