Werbung

Nachricht vom 11.07.2016 - 10:07 Uhr    

Sommerkonzerte im Kulturwerk

Die Veranstalter der Werksferien im Kulturwerk Wissen laden zu den diesjährigen Sommerkonzerten ein. Vier Konzerte, jeweils freitagabends mit sieben Bands versprechen beste Musikunterhaltung. Auch runde Geburtstage werden zum Finale gefeiert.

Svenja Leopold gastiert am 5. August im Kulturwerk Wissen. Fotos: Veranstalter

Wissen. Bei der diesjährigen Konzertreihe „Werksferien im Kulturwerk Wissen“ werden dem Publikum gleich sieben Bands mit verschiedenen Musikrichtungen, wie Pop, Rock, Blues und Soul geboten. Die vier Freitagabendtermine beginnen am 29. Juli und enden mit dem letzten Konzert am 19. August.

Eröffnet wird die Konzertreihe in den Sommerferien am 29. Juli von der „Jojo-Weber-Band“ aus Köln mit den größten und besten Rock und Pop Songs der letzten 40 Jahre.

Weiter geht es am 5. August mit deutschsprachigen Rockhits, präsentiert von der heimischen Gruppe „TombO“, und dazu Eigenkompositionen von der außergewöhnlichen Sängerin und Komponistin „Svenja“ (Leopold) und Band aus Osnabrück.

Das dritte Konzert am 12. August verspricht gleich mehrere musikalische Stilrichtungen. Neben Pop- und Rocksongs präsentiert von der Newcomer-Coverband „Sunset Boulevard“ steht auch der Blues mit der Gruppe „Soulmatic“ im Vordergrund.

Zum Abschluss der Werksferien am 19. August gibt es gleich doppelten Grund zu feiern, denn die Party- und Galaband „Street Life“ und die Söhne-Mannheims-Tributeband „ZION“ haben 30- beziehungsweise 10-jähriges Jubiläum.

Alle Konzerte beginnen um 20 Uhr, ab 19 Uhr ist jeweils Einlass. Das Kulturwerk kann zudem unmittelbar über den neu gebauten Steg von der Innenstadt, somit vom Regio-Bahnhof erreicht werden. Eine Anreise per Bahn/Bus ist möglich, die langen Fußwege sind Vergangenheit.

Die Eintrittskarten gibt es bereits im Buchladen, Maarstraße 12 in Wissen, im Online-Shop www.kulturwerkwissen.eu, bei den bekannten Vorverkaufsstellen, an der Abendkasse jeweils ab 19 Uhr oder unter der Ticket-Hotline 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. Festnetz, 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen).

Eine besonders günstige Dauerkarte, gültig bei allen vier Konzerten, gibt es zum Preis von 10 Euro (zzgl. 2 € Gebühren bei ReserviX). Im Buchladen Wissen sind die Tickets gebührenfrei. Der Einzelpreis der ersten drei Konzerte liegt bei 4 Euro, bei dem Konzert Street Life/ZION liegt er bei 10 Euro, hier lohnt also der direkte Erwerb einer Dauerkarte.
Veranstalter ist die "kulturWERKwissen" gGmbH in Kooperation mit der Wissener "eigenART".



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sommerkonzerte im Kulturwerk

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Christian Schüle liest: Heimat – ein Phantomschmerz

Hachenburg. Christian Schüle begibt sich in den deutschen Alltag und erkundet die Gefühle und Traditionen der Deutschen. ...

Irrungen und Wirrungen: Theatergruppe „Die Zijeiner“ lädt ein

Roßbach. Die Ortsgemeinde Roßbach bietet ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen. Nunmehr kommt für das Jahr 2019 ein ...

Theatergruppe Lampenfieber geht auf große Kreuzfahrt

Hamm/Etzbach. Noch liegt die „MS Lampenfieber“ auf dem Trockendock, aber die Vorarbeiten sind in vollem Gange: Die neue ...

Am Rande des Weltreichs: Marienthaler Forum blickt nach China

Altenkirchen. China steht im Mittelpunkt einer Kooperationsveranstaltung des Marienthaler Forums und der Westerwälder Literaturtage ...

Am Wochenende: Händels „Messias“ in Altenkirchen und Betzdorf

Altenkirchen/Betzdorf. An gleich zwei Standorten gibt es am nächsten Wochenende Aufführungen des kreiskirchlichen Musikprojekts ...

Original-Motown-Sound im Kulturwerk Wissen

Wissen. THE TEMPTATIONS REVIEW feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron werden im Mai und Herbst 2019 in Deutschland ...

Weitere Artikel


Toskanische Nacht in Altenkirchen lädt zum Stadtbummel ein

Altenkirchen. In diesem Jahr findet die Toskanische Nacht, längst ein Markenzeichen der Kreisstadt und des Aktionskreises, ...

CDU-Stadtrat hofft auf Sinneswandel

Betzdorf. Nachdem der jahrelange Kampf für einen Kreisverkehr in Kirchen endlich Erfolge zeigt, beflügelt dies auch die Diskussionen ...

Die „Zahnputz-Stars“ des Schuljahres wurden gekürt

Kreis Altenkirchen. Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (AGZ) für den Kreis Altenkirchen hat die Gewinnerklassen des ...

Zertifikate für neue Fachkräfte übergeben

Altenkirchen. Die Teilnehmerinnen waren etliche Kilometer gereist, unter anderem aus Peterslahr, Wallmenroth und Asbach kamen ...

Handballerinnen holten den Sieg

Hamm/Altenkirchen. Die Handballerinnen der D-Jugend der JSG Hamm/Altenkirchen sind weiterhin auf Erfolgskurs. Beim VR Cup ...

Katzwinkler Seniorentreff auf Tour

Katzwinkel. Zur ersten gemeinsamen Tour seit Gründung des Katzwinkler Seniorentreffs konnte Initiator Friedhelm Heck zahlreiche ...

Werbung