Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 11.07.2016 - 18:37 Uhr    

Die „Zahnputz-Stars“ des Schuljahres wurden gekürt

Die Klasse 4a der Christophorus-Grundschule Birken-Honigsessen ist Siegerklasse beim Wettbewerb "Zahnputz-Stars" der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege. Platz 2 erreichte die Klasse 4 der Grundschule in Friedewald und der dritte Platz ging an die Klasse 3 der Grundschule in Malberg.

Die Siegerkinder der Klasse 4a der Christophorus-Grundschule in Birken-Honigsessen. Fotos: KV

Kreis Altenkirchen. Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (AGZ) für den Kreis Altenkirchen hat die Gewinnerklassen des Schulwettbewerbs „Zahnputz-Stars“ für das aktuelle Schuljahr ermittelt. Die Preise wurden kürzlich an die jeweiligen Klassen überreicht.

Die Nase vorn hatte in diesem Schuljahr die Klasse 4a der Christophorus-Grundschule Birken-Honigsessen und verteidigte damit erfolgreich den 1. Platz. Unüberhörbar waren Jubel und Freude der Kinder mit Klassenleiterin Beate Schneider. Die Siegprämie von 120 Euro soll für die Abschlussfeier der Klasse 4a Verwendung finden.

Den zweiten Platz belegte die Klasse 4 der Grundschule Friedewald, in der Klassenkasse konnte ein Plus von 100 Euro für die Abschlussfeier verbucht werden. Die Schüler aus Friedewald freuten sich mit Klassenleiterin Karin Stieler über dieses tolle Ergebnis.

Platz drei erzielte die Klasse 3 der Grundschule Malberg. Für die Kinder dieser Klasse mit Klassenleiterin Tanja Becher gab es eine ebenfalls willkommene Finanzspritze von 80 Euro für die Klassenkasse.

Darüber hinaus erhielten alle Kinder der Plätze 1, 2 und 3 Brotdosen für ein zahngesundes Frühstück und leuchtend bunte Sportbeutel jeweils mit „Max-Schrubbel“-Aufdruck. Für die bevorstehenden Sommerferien waren alle Brotdosen zusätzlich noch mit einer Reisezahnbürste bestückt. Die Preisübergaben nahm Isolde Fischer, die Mitarbeiterin der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege des Kreises Altenkirchen, in den jeweiligen Klassen vor.

Dankesurkunden und Reisezahnbürsten wurden per Post noch an jene Klassen verschickt, welche die Folgeplätze 4 bis 18 mit einer Schülerbeteiligung von bis zu 71 Prozent belegten. Dazu zählten Klassen der Grundschulen Niederfischbach (2 x), Horhausen (2 x), FEBA Grundschule Altenkirchen, Weyerbusch, Malberg, Birken-Honigsessen, Gebhardshain, Brachbach (2 x), Michaelschule Grundschule Kirchen, Daaden, Friedewald und Herdorf.

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (AGZ) ist unter Telefon (02681) 81-2715, Fax 02681-812700 oder per E-Mail jugendzahnpflege@kreis-ak.de zu erreichen.

Weitere Informationen zur AGZ gibt es im Netz unter www.lagz-rlp.de.



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Die „Zahnputz-Stars“ des Schuljahres wurden gekürt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Himmelsleiter: Ein Gottesdienst am besonderen Ort

Wissen. Im Jahr 2017, dem Jubiläumsjahr der Reformation, startete die Evangelische Kirche im Rheinland eine ungewöhnliche ...

Städtischer Bauhof Kirchen erhält multifunktionales Fahrzeug

Kirchen. Die Vollverzinkung des Chassis sorgt dafür, dass das Fahrzeug auch bei intensiven Winterdiensten keinen Rost ...

Renault und Audi kollidierten: 20.000 Euro Sachschaden

Wissen. Am Mittwochmorgen (21. August) gegen 7.40 Uhr befuhr eine 41-Jährige mit ihrem PKW Renault Mégane den Köttinger Weg ...

Betzdorfer Schüler feiern Gottesdienst mit Häftlingen

Betzdorf/Attendorn. Seelsorger Lothar Schulte berichtete vor Ort von den Haftbedingungen im geschlossenen und offenen Vollzug ...

Heinrichshof-Fest am Sonntag in Burglahr

Burglahr. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr feiert der Heinrichshof in 57632 Burglahr, Baumgarten 10, am Sonntag, 25. August, ...

In Kausen gibt es wieder ein Heuballen-Singen

Kausen. Zum sechsten Male veranstaltet der MGV „Zufriedenheit“ Kausen sein beliebtes Heuballen-Singen. Am Samstag, dem 31. ...

Weitere Artikel


White Horse Theatre zu Gast in der Franziskus-Grundschule

Das White Horse Theatre zu Gast in der Franziskus-Grundschule Wissen
Bereits zum zweiten Mal konnte die Franziskus-Grundschule ...

Zertifizierung erhalten

Fürthen. Die Kita „Die Phantastischen Vier“ nimmt seit 2014 am Projekt „Kita isst besser“, Teil der Landeskampagne „Rheinland- ...

Solaranlagen für Warmwasser und Heizung

Betzdorf/Altenkirchen. Eine thermische Solaranlage kann oft die Energiekosten reduzieren; sie ist aber nicht für jeden Haushalt ...

CDU-Stadtrat hofft auf Sinneswandel

Betzdorf. Nachdem der jahrelange Kampf für einen Kreisverkehr in Kirchen endlich Erfolge zeigt, beflügelt dies auch die Diskussionen ...

Toskanische Nacht in Altenkirchen lädt zum Stadtbummel ein

Altenkirchen. In diesem Jahr findet die Toskanische Nacht, längst ein Markenzeichen der Kreisstadt und des Aktionskreises, ...

Sommerkonzerte im Kulturwerk

Wissen. Bei der diesjährigen Konzertreihe „Werksferien im Kulturwerk Wissen“ werden dem Publikum gleich sieben Bands mit ...

Werbung