Werbung

Nachricht vom 14.07.2016    

Kreisverkehrsplatz vor Güllesheim fertig gestellt

Nachdem in der letzten Woche die Markierungsarbeiten zum Abschluss gebracht wurden, kann der Verkehr nun auf dem zum Kreisverkehrsplatz umgestalteten Einmündungsbereich Raiffeisenstraße/Jahnstraße (B 256/K 4) wieder ungehindert laufen.

Güllesheim. Der Landesbetrieb Mobilität Diez (kurz LBM) teilt mit, dass mit dem neuen Kreisverkehr am Ortseingang von Güllesheim die Leistungsfähigkeit und die Verkehrssicherheit nachhaltig erhöht wird.

Im zeitlichen Zusammenhang mit dem Einmündungsumbau wurde die Jahnstraße (K 4) auf
einer Länge von etwa 150 m ausgebaut. Im Zuge der Gemeinschaftsmaßnahme wurden auch Kanal-, Wasser- und Gasleitungen erneuert. Stromversorgungs- und Telekommunikationsanlagen wurden umgelegt und erweitert.

Nach Mitteilung des LBM in Diez betragen die Gesamtinvestitionen etwa 1,1 Millionen Euro. Der größte Anteil fällt mit etwa 650.000 Euro auf den Bund. Der Kreis Altenkirchen trägt insgesamt Kosten in Höhe von etwa 300.000 Euro.

Der LBM und alle beteiligten Ausbauträger danken den Anwohnern von Güllesheim sowie allen betroffenen Verkehrsteilnehmern für die Geduld für die Verkehrsbeschränkungen während der 11-monatigen Bauzeit.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kreisverkehrsplatz vor Güllesheim fertig gestellt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Starke Regenfälle forderten die Feuerwehren im AK-Land

Da kam was runter! Am Mittwochabend, 12. August, hat es in weiten Teilen des Kreises Altenkirchen heftig geregnet und gewittert. Zum Teil waren die Feuerwehren durch überflutete Straßen und Keller stark gefordert.


Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Nudelsalat für warme Tage

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Fruchtigen Nudelsalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Regelbetrieb: Wie Kitas im Kreis den Corona-Alltag bewältigen

In der einen Ecke wird gelacht, in einer anderen fließen ein paar Tränen, und mitten im Raum wird auf dem Boden gespielt: Momentaufnahme aus einer Kindertagesstätte, die seit wenigen Tagen wieder im "Regelbetrieb" ihre Pforten geöffnet hat. Und doch ist vieles neu, vieles anders. Der Corona-Pandemie muss halt Rechnung getragen werden.


Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Das Kreisgesundheitsamt informiert über die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Seit Wochenbeginn wurden insgesamt vier Personen positiv getestet, bei ihnen handelt es sich jeweils um Reiserückkehrer aus Südost-Europa.


Mähdrescher stößt mit Auto zusammen und fährt einfach weiter

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Dienstag, 11. August, in Altenkirchen ereignet hat. In einer Kurve waren ein Mähdrescher und ein PKW kollidiert, der Fahrer des Mähdreschers setzte seine Fahrt einfach fort.




Aktuelle Artikel aus Region


Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Insgesamt weist die Statistik damit aktuell fünf Infektionen im Kreis aus. Damit steigt die Zahl ...

Neue Annahmestelle für Elektrogeräte in Weyerbusch

Weyerbusch. Die Bürger können dort Elektro- und Elektronikkleingeräte bis zu einer Größe von etwa einem DIN A 4–Blatt bei ...

Garage in Helmenzen brannte – Übergreifen auf Haus verhindert

Helmenzen. Im Nebenraum einer Garage war ein Feuer ausgebrochen. Die Anwohner wählten daraufhin den Notruf. Die Leitstelle ...

Starke Regenfälle forderten die Feuerwehren im AK-Land

Kreis Altenkirchen. So musste die Freiwillige Feuerwehr Flammersfeld gemeinsam mit den Kameraden aus Horhausen zum Einsatz ...

„Ich bin dabei!“ – aktives Mitgestalten in Projektgruppen

Altenkirchen. Die Gruppen bieten vielfältige Angebote und Möglichkeiten zur Gestaltung der freien Zeit. Oft aber fehlen die ...

Regelbetrieb: Wie Kitas im Kreis den Corona-Alltag bewältigen

Altenkirchen. "Es herrscht allmählich wieder Normalität." Das sagt Sascha Koch mit Blick auf die Kindertagesstätten (Kitas) ...

Weitere Artikel


Land-Frauenverband Frischer Wind bei Regen in Unkel

Altenkirchen. Nach etwa 90 Minuten war Unkel erreicht und die Gruppe wurde von den beiden Stadtführern erwartet. Während ...

Schließung der Erstaufnahmeeinrichtung Herschbach

Herschbach. Manche Erstaufnahmeeinrichtungen müssen also schließen, so auch hier in Herschbach. Wir begrüßen in diesem Zusammenhang ...

Hachenburger Biere in Australien mit Awards ausgezeichnet

Hachenburg. „Natürlich sind wir unendlich stolz, dass unser Hachenburger nicht nur den Menschen in unserer Region schmeckt, ...

8.000 Euro für Kinderkrebshilfe erspielt

Neitersen. Nach langen intensiven Vorbereitungen, wie Marco Schütz von den Wiedbachtaler Sportfreunden Neitersen (WSN) sagte, ...

Bezirkstag der Frauen-Union

Bad Neuenahr-Ahrweiler/Region. Jessica Weller aus Gebhardshain und Christiane Buchen aus Wissen wurden im Rahmen des Bezirkstages ...

Siegerinnen und Sieger des 46. Jugendwettbewerbs prämiert

Daaden. Der Jugendwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Manuela ...

Werbung