Werbung

Nachricht vom 17.07.2016    

Dreiste Unfallflucht

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten 46-jährigen Frau und einer anschließenden Unfallflucht durch die Verursacherin kam es am Freitagmittag in der Bergstraße in Wissen. Der Polizei liegt eine Beschreibung der Unfallverursacherin vor, sie bitte um Hinweise.

Symbolfoto

Wissen. Am Freitag, 15. Juli, gegen 12:55 Uhr, kam es in der Bergstraße in Wissen zu einem Verkehrfsunfall mit Flucht. Hierbei wurde eine Person zudem noch leicht verletzt.

Eine 46-jährige PKW-Fahrerin wollte in der Bergstraße in ihr dort geparktes Fahrzeug auf der Fahrerseite einsteigen. In diesem Moment fuhr von hinten ein vermutlich silberfarbener Van an ihr vorbei und fuhr gegen ihren Arm. Das silberfarbene Fahrzeug hielt an und eine Frau stieg aus. Als die leichtverletzte Verkehrsteilnehmerin ihr sagte, dass sie gerade gegen ihren Arm gefahren sei, stieg die unfallverursachende Fahrerin wieder ein und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zum Glück entstanden nur leichte Prellungen am Arm der 46-jährigen.

Die Unfallverursacherin wurde wie folgt beschrieben: ca. 35 Jahre alt, schmale Figur, glatte blonde nach hinten gebundene Haare und trug einen langen Rock. Sie holte offensichtlich Kinder von der Schule ab. Hinweise bitte an die Polizeiwache Wissen: 02742/9350.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Malberg: Zu spät Abbremsen der Vorderfahrerin erkannt – Unfall

Region Am Samstag (13. August) befuhren gegen 13.12 Uhr eine 29-Jährige und ein 25-Jähriger mit ihren Autos hintereinander ...

Herdorf: Diebstahl eines Mountainbikes, unbekannter Täter hinterließ altes Fahrrad

Herdorf. Quasi im Austausch hinterließ der Täter ein schwarzes älteres Fahrrad an der Örtlichkeit. Bei dem entwendeten Fahrrad ...

Freibad Daaden: Begingen Erwachsene Hausfriedensbruch in Sonntagnacht (14. August)?

Daaden. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Gruppe das Freibadgelände bereits wieder verlassen. Diese konnte wenig später ...

Wiese zwischen Niederhausen und Hohe Grete brannte - Feuerwehr griff schnell ein

Pracht-Niederhausen. Die Serie der Vegetationsbrände, die die freiwilligen Feuerwehren der Region seit Tagen in Atem hält, ...

Wiesenbrand in Streithausen: Feuerwehren konnten Schlimmeres verhindern

Streithausen. Der unsachgemäßen Umgang mit Grillbricketts auf einer Wiese wurde dem Verantwortlichen zum Verhängnis. Hierdurch ...

Weitere Artikel


Damit der Urlaub schön wird – Polizei gibt Tipps

Region. Damit Sie entspannt in den Urlaub starten können, hat die Polizei eine kleine Checkliste zusammengestellt:
Auto ...

Feuerwehr Hamm und Altenkirchen übten gemeinsam

Pracht-Wickhausen. Am Samstag, 16. Juli, gegen 15.40 wurde Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Hamm ausgelöst. Die Feuerwehr ...

Land lehnt Übernahme der Holzbachtalbahn ab

Region/Altenkirchen. Der Schwerlastverkehr, der derzeit noch auf der Schiene zur Firma Schütz nach Selters rollt, müsste ...

Achtes Meilerfest in Müschenbach wirkt wie ein Magnet

Müschenbach. „Er qualmt wieder, der Meiler, der zehn Tage lang Treffpunkt für Jung und Alt ist!“ Der ehemals langjährige ...

Maurer freigesprochen

Neuwied. Davor galt es aber erst einmal, vor dem Prüfungsausschuss unter dem Vorsitz von Frank Sterz aus Oberbieber, zu beweisen, ...

Blaubeerpfannkuchen lockten am Innovationstag

Wissen. Die Neueröffnung nach dem Umbau des Fachgeschäftes Euronics Orlik in Wissen wurde an zwei Tagen gefeiert. Im Mittelpunkt ...

Werbung