Werbung

Nachricht vom 21.07.2016    

Vorbereitungswettkampf des SV Wissen für die I. Bundesliga

Zur Vorbereitung auf die bevorstehende Bundesligasaison führt der Wissener Schützenverein am Samstag, 30. Juli, einen hochbesetzten Vorbereitungswettkampf durch. Alle Neuzugänge, die das bewährte Team der Wissener Mannschaft verstärken, werden vor Ort sein. Gäste sind am Schützenhaus willkommen.

Wissen. Die Vorfreude beim Wissener Schützenverein auf die erste Bundesligasaison der Vereinsgeschichte steigt und die Vorbereitungen sind weitestgehend beendet. So konnte in den vergangenen Monaten bereits die Mannschaftsplanung abgeschlossen werden. Neben den altbewährten Schützinnen und Schützen, die in der vergangenen Saison überraschend den Aufstieg perfekt gemacht haben, wurden zusätzlich die Schützinnen Sanja Vukasinovic (Belgrad) und Nicole Juchem (Frechen) verpflichtet. Trainer Andreas Send und Schießmeister Burkhard Müller sehen die Mannschaft nun personell sehr gut aufgestellt um sich mit den gestandenen Bundesligateams messen zu können.

Bevor es dann am 1. Oktober mit dem ersten Wettkampf gegen den SV Gölzau im niedersächsischen Wietze losgeht, stehen für das Team um Andreas Send einige Trainingseinheiten und Vorbereitungswettkämpfe auf dem Programm. Ausrichter eines solchen Vorbereitungswettkampfes wird am 30. Juli der Wissener Schützenverein sein. Der Einladung zu diesem Wettkampf sind die Mannschaften des PSS Inden/Altdorf und des SV Bramstedt gefolgt, die sich in mehreren Wettkämpfen untereinander und mit den Mannschaften des SV Wissen messen werden. Geschossen wird im Modus vier gegen vier nach der Bundesligaordnung. Den fünften Punkt wird es über das Mannschaftsergebnis geben. Erstmals wird an diesem Tag auch die Schützin Sanja Vukasinovic aus Belgrad in Wissen vor Ort sein, um ihre Mannschaftskollegen nach regem Kontakt über E-Mail und Handy nun auch einmal persönlich kennen zu lernen.

Als Rahmenprogramm ist nachmittags ein Schnupperschießen auf der Bogensportanlage an der Sieg geplant. Für Speisen und Getränke wird an diesem Tag selbstverständlich gesorgt sein. Die teilnehmenden Mannschaften werden abends zu einem Grillabend im Biergarten des Wissener Schützenhauses eingeladen. Alle Interessierten sind an diesem Tag herzlich eingeladen im Wissener Schützenhaus vorbeizuschauen.

Der vorläufige Wettkampfplan an diesem Tag stellt sich wie folgt dar:
Gruppe I 09.00 – 10.05 Uhr Wissener SV II – Wissener SV III
Gruppe II 10.20 – 11.25 Uhr Wissener SV I – PSS Inden-Altdorf
Gruppe I 11.40 – 12.45 Uhr Wissener SV II – Mixed Team
Gruppe II 14.00 – 15.05 Uhr SV Bramstedt – PSS Inden-Altdorf
Gruppe I 15.20 – 16.25 Uhr Wissener SV III – Mixed Team
Gruppe II 16.40 – 17.45 Uhr Wissener SV I – SV Bramstedt
Finale 18.15 – 19.20 Uhr Sieger Gruppe I – Sieger Gruppe II


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vorbereitungswettkampf des SV Wissen für die I. Bundesliga

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Expert Klein beklagt „fehlende Wahrnehmung“ in Altenkirchen

Wahrgenommen zu werden ist mitunter immenser Bestandteil des geschäftlichen Erfolges. Wenn die Lage eines Fachmarktes nicht unbedingt zur Topkategorie zählt, ein monströser Altbau den Blick auf das nach wie vor geöffnete Ladenlokal verdeckt und schließlich die Ansiedelung in einer Senke erschwerend für das Ins-Auge-stechen hinzukommt, sind Sorgen des Betreibers durchaus verständlich.


Pkw mit 17-jährigem Fahrer überschlägt sich auf der B 8

Die Polizeiinspektion Altenkirchen wurde am Dienstag, 14. Juli, gegen 9.45 Uhr über einen Verkehrsunfall auf der B 8 informiert. Auf der Steigung zwischen Hasselbach und Birnbach hatte sich PKW überschlagen. Der junge Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.


Rüddel: „Keine fünf Krankenhäuser in Gefahr bringen!“

Bei der aktuellen Planung zum neuen Krankenhaus Altenkirchen/ Hachenburg steht der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, Erwin Rüddel, derzeit aus Sorge um die Krankenhausversorgung der Region „quer im Stall“.


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


Produkte aus 3D-Drucker bieten Corona-Schutz: Hands-Free-Türöffner und mehr

Mitarbeiter, Kunden und Besucher optimal schützen und gleichzeitig den Betrieb von Unternehmen, Geschäften und Schulen sicherstellen - das ist die Herausforderung, vor der Verantwortliche in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in der zweiten Phase der Corona-Pandemie stehen.




Aktuelle Artikel aus Sport


Corona: Weitere Lockerungen im Kontaktsport

Region. Damit können beispielsweise die übliche Saisonvorbereitung und der Spielbetrieb in den Ballsportarten wie Fußball, ...

Endlich wieder Sport! Alles wird nachgeholt!

Region. In der Muskulatur entstehen bei ungewohnter Belastung in der Tat kleine Risse. Mikroverletzungen, die mitunter ganz ...

Fußballkreises WW-Sieg - Staffeleinteilung steht

Kreisliga A 15 Mannschaften
1 SG Herdorf
2 DJK Friesenhagen
3 SG Berod/Lautzert
4 Spfr. Schönstein
5 SV Niederfischbach
6 SG ...

Trikotübergabe an den TC Horhausen 1972

Horhausen. So wurden bisher erst zwei Spiele ausgetragen. Gegen den TC Trier 2 konnte zum Auftakt ein überzeugender 14:0 ...

Stöffel Race brachte Mountainbiker 24 Stunden in Fahrt

Enspel. Bergauf und bergab ging es schon vor dem Race
Wegen Corona war es lange nicht sicher, ob das Rennen in der vorgesehen ...

Tennis-Sommer-Camp der SG Westerwald in Gebhardshain

Gebhardshain. Im Mittelpunkt bei diesem Camp steht die Verbesserung der technisch/taktischen und körperlichen Fähigkeiten/Fertigkeiten ...

Weitere Artikel


Mehrtagesfahrt führte nach Bad Bramstedt

Wissen. Anfang Juli trafen sich 51 VdK-Angehörige am Rathaus in Wissen zu einer Mehrtagesfahrt nach Bad Bramstedt. Morgens ...

Francis Cerny siegt in Bensheim

Betzdorf/Bensheim. Am Sonntag, 17. Juli konnte Francis Cerny vom Team Schäfer Shop das Radrennen der Elite-Frauen im hessischen ...

Land unterstützt Ferienbetreuung

Region. 156 Ferienbetreuungsangebote kommunaler Jugendämter und freier Träger für mehr
als 9.000 Kinder und Jugendliche ...

Lebensretter in Katzwinkel gesucht

Katzwinkel. Am Freitag, 29. Juli, will man gemeinsam mit dem DRK-Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden ...

Gelungenes Grillfest des SPD Ortsvereines Hamm

Hamm. Deftiges vom Grill gab es beim von einer großen Resonanz getragenen traditionellen Sommerfest des SPD-Ortsvereines ...

Kreis Altenkirchen unterstützt Einrichtung medizinischer Fakultät

Altenkirchen. Der Kreistag würdigt ausdrücklich die bereits bestehenden Kooperationsmodelle der Universität Siegen mit Unternehmen ...

Werbung