Werbung

Nachricht vom 24.07.2016    

Schützenverein „Im Grunde“ Marenbach startete ins Jubiläumsfest

Seit 50 Jahren besteht der Schützenverein "Im Grunde" Marenbach. Dieses Jubiläum feiert der Verein vom 22. bis 25. Juli im Festzelt am Schützenhaus. Der Festkommers mit Ehrungen und Ansprachen sowie die Krönung der Majestäten des Jubiläumsfestes gehörten am Samstag, 23. Juli dazu.

Die Majestäten des Jubiläumsfestes des SV "Im Grunde" Marenbach. Fotos: kkö

Oberirsen/Marenbach. Am Freitag, 22. Juli begann der Reigen dees Festes mit einer 80er/90er Party mit DJ Danny Crane. Nach etwas zähem Beginn fanden dann aber 450 Gäste den Weg in das Festzelt und feierten ausgelassen bis in den Morgen.

Am Samstag, dem 23. Juli stand der Kommers zum 50-jährigen Bestehens des Vereins mit Gastvereinen und Ehrengästen auf dem Programm der Marenbacher Schützen. Wie sich alle Vorstandsmitglieder einig sind soll es gern noch einmal solange gehen. Die Schützen haben 274 aktive Mitglieder und dabei eine große und aktive Jugendgruppe. „Darauf sind wir besonders stolz und freuen uns das der Gedanke der Gemeinsamkeit auch bei der Jugend ankommt“ so Schützenmeister und Vorsitzender Udo Walterschen. Hierzu muss man wissen, das Walterschen, vor seinem Vorstandsamt, die Jugend betreut hat. Walterschen konnte zahlreiche Vereine und Ehrengäste begrüßen. Ihre Referenz für den Jubilar erwiesen unter anderen die Schützen aus Altenkirchen mit dem Vorsitzenden Christoph Röttgen, der KKSV Döttesfeld, Maulsbach, Raubach, Hamm und viele andere. Ebenso waren Abordnungen der Vereine aus der Nachbarschaft zum Gratulieren gekommen so der SSV Weyerbusch und die Freiwillige Feuerwehr Weyerbusch.

Als Ehrengäste waren Vertreter aus der Politik, unter anderem Landrat Michael Lieber, VG-Bürgermeister Heijo Höfer, Ortsbürgermeister Wilfried Stahl und von den Sportbünden wie der Sportbund Rheinland und der Rheinische Schützenbund (RSB) erschienen. Nach dem Einmarsch des Vereins eröffnete Walterschen den Kommers mit einer kurzen Ansprache. Ihm folgte der Vorsitzende des Fördervereins, der sein 25-jähriges Jubiläum feiert.



Musikalisch umrahmt wurde der Festakt durch den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Nistertal. Zwischen den Grußworten ließ Walterschen die Jahrzehnte Revue passieren und es kamen Anekdoten zu Tage, die bei manchen Beteiligten schon in Vergessenheit geraten waren. Alle Ehrengäste und Vereinsvertreter wünschten den Marenbacher Schützen alles Gute zum Jubiläum und wiesen in ihren Ansprachen daraufhin, dass diese Vereinsarbeit sehr wichtig sei. Ehrungen und Geschenke für den Jubiläumsverein gab es natürlich auch.

Nach einer Pause, die viele Hofdamen zum Anlegen der festlichen Roben nutzten, war es dann soweit. Unter musikalischer Begleitung durch den Musikzug, marschierten die Schützen zur Krönung der Jubiläumsmajestäten ein. Diesen feierlichen Akt umrahmte der Männergesangverein „Eintracht“ Weyerbusch-Hasselbach. Der Schützenmeister schritt zur Tat, er nahm den scheidenden Majestäten die Ketten ab und überreichte sie dann an die Majestäten des Jubiläumsjahres: Kaiser Ralf Hopbach, Schülerprinz Hendrik Schneider, Kronprinzessin Jaqueline Hassel und König Burkhard Cholewa. In seinen Abschlussworten sagte Walterschen lachend: „Schützen denkt daran morgen ist Umzug“. Im Anschluss feierten die Besucher, etwa 500 an der Zahl, bis in die tiefe Nacht. (kkö)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Damen der Tus Weitefeld/Langenbach steigen in die Rheinlandliga auf: Ein Meilenstein im Frauenfußball

Weitefeld. "Nervös bin ich nicht, aber angespannt," so Bayram Biyikli, der Abteilungsleiter der Damen- und Mädchenabteilung ...

Schützenkönig: Traditionelles Königsvogelschießen in Schönstein an Fronleichnam

Wissen. Die traditionsreiche Veranstaltung beginnt mit dem geschlossenen Antreten der Schützenbrüder am 30. Mai schon um ...

Erfolgreiche Deutsche Altersklassenmeisterschaften im Badminton für Betzdorfer Smasher

Betzdorf. Alle drei Betzdorfer Akteure hatten sich im März in Worms über die Südwestdeutschen Meisterschaften für das nationale ...

Weitere Artikel


Sporting Taekwondo erhielt Ehrenpreis im Saarland

Altenkirchen. Mit sieben Mal Gold, sieben Mal Silber und vier Mal Bronze verließ Eugen Kiefers Mannschaft aus Altenkirchen ...

Damenmannschaft des SSV Eichelhardt gewinnt den VG-Pokal

Weyerbusch. Die bessere Spielanlage der Gäste setzten die Eichelhardter Damen dann in der 2. Halbzeit in Tore um und gewannen ...

Birken-Honigsessen hat eine Schützenkönigin

Birken-Honigsessen. Um 17.30 Uhr traten die Schützen auf dem Schulhof der Grundschule in Birken-Honigsessen an, um unter ...

Antrag auf Verleihung der Stadtrechte übergeben

Daaden. Der mehr als 70-seitige umfangreich begründete Antrag auf Verleihung der Stadtrechte wurde bereits einen Tag nach ...

BI Hümmerich sucht Mitstreiter bei Politik und Naturschutzverbänden

Mittelhof/Gebhardshain. „Wie können wir den schönen Hümmerich vor Verschandelung durch Windkrafträder bewahren, wie seine ...

SG Westerwald Fitness-Studio geht neue Wege

Gebhardshain. Die Fitness-Abteilung der SG Westerwald bietet ab sofort eine neue sportliche Aktivität an. Cross-Fit, mit ...

Werbung