Werbung

Nachricht vom 24.07.2016    

Sporting Taekwondo erhielt Ehrenpreis im Saarland

Für die Mannschaft von Sporting Taekwondo Altenkirchen gab es einen Ehrenpreis von der Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer. Die hervorragende Mannschaftsleitung wurde damit gewürdigt, aber auch die Einzelleistungen können sich sehen lassen.

Den Ehrenpreis der saarländischen Ministerpräsidentin holten die Altenkirchener Taekwondo-Sportler/innen. Foto: Verein

Altenkirchen. Mit sieben Mal Gold, sieben Mal Silber und vier Mal Bronze verließ Eugen Kiefers Mannschaft aus Altenkirchen die Saarland Open 2016 nach einer exzellenten Gesamtleistung. Dafür gab es den Ehrenpreis der Ministerpräsidentin.

Jill-Marie Beck, die sehr lange Zeit in der C-Jugend alles gewonnen hatte, startete freiwillig in der höheren Altersklasse und holte eine tolle Zweitplatzierung, indem sie im Halbfinale eine deutlich größere und ältere Sportlerin mittels Kopftritt durch KO bestritt.

Maxim Becker gewann einen Kampf überaus deutlich vorzeitig. Im Halbfinale holte er sich anfangs eine Führung, musste sie jedoch aufgrund einer Unachtsamkeit abgeben und erreichte, so auch der neu in der Mannschaft startende Sam Alieu Saho, Bronze.

Louis Crepon riss ein spannendes Finale nicht ganz an sich. Der Kampf gegen einen guten Gegner musste in die Zusatzrunde, in der der Gegner den entscheidenden „Golden Kick“ anbrachte und dem Sporting-Kämpfer den 2 Platz ließ, den auch Fabian Kruppa, Sonja Germann, Aaliyah Cheyenne Sell und Leni Schwab erreichten. Alexander Diterle und Maik Stazenko holten beide Bronze. Maik Schulz setzte seinem Finalkontrahenten mit Kopftreffern zu, bis der Sieg ganz klar an Sporting ging. Justin Grützmacher besiegte zwei stark unterlegene Gegner deutlich und holte sich ebenfalls, genau wie Annika-Kristin Weber und Katja Kremer den ersten Platz.

Auch Julien Pascal Weber und Raphael Jaschin erreichten den Titel. Nach unnötig spannenden Kämpfen setzten die überlegenen Sporting-Fighter zum Schluss ihrer Kämpfe die entscheidenden Treffer und entschieden somit alles für sich. Der erfolgreiche B-Jugend-Kämpfer Alexander Nau zeigte sein Können in höherer Gewichtsklasse und gewann seinen Landesmeistertitel im Saarland souverän und anfechtungslos.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sporting Taekwondo erhielt Ehrenpreis im Saarland

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 10.07.2020

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

AKTUALISIERT. Am Freitag, 10. Juli, gegen 19.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 256, zwischen den Ortslagen Altenkirchen und Neitersen, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.


Wissen macht das Beste aus dem Schützenfest-Ausfall

In diesen Tagen wäre es soweit: Das größte Schützenfest im nördlichen Rheinland-Pfalz findet traditionell am zweiten Juli-Wochenende in Wissen statt. Doch in diesem Jahr – ausgerechnet im Jubiläumsjahr – macht den Wissener Schützen die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Nun heißt es, das Beste aus der Situation machen.


Weiterhin sechs Corona-Infizierte – keine neuen Fälle

Zum Wochenende bleiben die Zahlen unverändert: Im Kreis Altenkirchen gibt es aktuell sechs positiv auf das Corona-Virus getestete Personen.


Engstellen wegen Straßensanierung teils unübersichtlich

Die Sanierung von Straßen ist ein unabdingbares Muss. Sie hat zur Folge, dass Autofahrer ihre Ziele dank Ampeleinsätzen oder Umleitungen später erreichen, weil Streckenabschnitte einseitig oder komplett gesperrt sind.


Fußballkreises WW-Sieg - Staffeleinteilung steht

Der Spielausschuss des Fußballkreises WW-Sieg hat die Staffeleinteilung für die Saison 2020/2021 vorgenommen. Wann der Spielbetrieb startet kann zurzeit noch nicht gesagt werden, wie Kreissachbearbeiter Björn Birk mitteilt.




Aktuelle Artikel aus Sport


Endlich wieder Sport! Alles wird nachgeholt!

Region. In der Muskulatur entstehen bei ungewohnter Belastung in der Tat kleine Risse. Mikroverletzungen, die mitunter ganz ...

Fußballkreises WW-Sieg - Staffeleinteilung steht

Kreisliga A 15 Mannschaften
1 SG Herdorf
2 DJK Friesenhagen
3 SG Berod/Lautzert
4 Spfr. Schönstein
5 SV Niederfischbach
6 SG ...

Trikotübergabe an den TC Horhausen 1972

Horhausen. So wurden bisher erst zwei Spiele ausgetragen. Gegen den TC Trier 2 konnte zum Auftakt ein überzeugender 14:0 ...

Stöffel Race brachte Mountainbiker 24 Stunden in Fahrt

Enspel. Bergauf und bergab ging es schon vor dem Race
Wegen Corona war es lange nicht sicher, ob das Rennen in der vorgesehen ...

Tennis-Sommer-Camp der SG Westerwald in Gebhardshain

Gebhardshain. Im Mittelpunkt bei diesem Camp steht die Verbesserung der technisch/taktischen und körperlichen Fähigkeiten/Fertigkeiten ...

Betzdorfer Stadtrat spricht sich für Kunstrasen auf dem Bühl aus

Betzdorf. Das Stadion ist nicht nur die Heimat des Betzdorfer Traditionsvereins SG 06. Es wird auch von den Schulen für den ...

Weitere Artikel


Damenmannschaft des SSV Eichelhardt gewinnt den VG-Pokal

Weyerbusch. Die bessere Spielanlage der Gäste setzten die Eichelhardter Damen dann in der 2. Halbzeit in Tore um und gewannen ...

Birken-Honigsessen hat eine Schützenkönigin

Birken-Honigsessen. Um 17.30 Uhr traten die Schützen auf dem Schulhof der Grundschule in Birken-Honigsessen an, um unter ...

Zweiradkontrollen mit ernüchternder Bilanz

Altenkirchen. Die Verkehrsunfallstatistiken belegen, dass die Zahl der Verkehrsunfälle unter der Beteiligung motorisierter ...

Schützenverein „Im Grunde“ Marenbach startete ins Jubiläumsfest

Oberirsen/Marenbach. Am Freitag, 22. Juli begann der Reigen dees Festes mit einer 80er/90er Party mit DJ Danny Crane. Nach ...

Antrag auf Verleihung der Stadtrechte übergeben

Daaden. Der mehr als 70-seitige umfangreich begründete Antrag auf Verleihung der Stadtrechte wurde bereits einen Tag nach ...

BI Hümmerich sucht Mitstreiter bei Politik und Naturschutzverbänden

Mittelhof/Gebhardshain. „Wie können wir den schönen Hümmerich vor Verschandelung durch Windkrafträder bewahren, wie seine ...

Werbung