Werbung

Nachricht vom 24.07.2016    

Sporting Taekwondo erhielt Ehrenpreis im Saarland

Für die Mannschaft von Sporting Taekwondo Altenkirchen gab es einen Ehrenpreis von der Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer. Die hervorragende Mannschaftsleitung wurde damit gewürdigt, aber auch die Einzelleistungen können sich sehen lassen.

Den Ehrenpreis der saarländischen Ministerpräsidentin holten die Altenkirchener Taekwondo-Sportler/innen. Foto: Verein

Altenkirchen. Mit sieben Mal Gold, sieben Mal Silber und vier Mal Bronze verließ Eugen Kiefers Mannschaft aus Altenkirchen die Saarland Open 2016 nach einer exzellenten Gesamtleistung. Dafür gab es den Ehrenpreis der Ministerpräsidentin.

Jill-Marie Beck, die sehr lange Zeit in der C-Jugend alles gewonnen hatte, startete freiwillig in der höheren Altersklasse und holte eine tolle Zweitplatzierung, indem sie im Halbfinale eine deutlich größere und ältere Sportlerin mittels Kopftritt durch KO bestritt.

Maxim Becker gewann einen Kampf überaus deutlich vorzeitig. Im Halbfinale holte er sich anfangs eine Führung, musste sie jedoch aufgrund einer Unachtsamkeit abgeben und erreichte, so auch der neu in der Mannschaft startende Sam Alieu Saho, Bronze.

Louis Crepon riss ein spannendes Finale nicht ganz an sich. Der Kampf gegen einen guten Gegner musste in die Zusatzrunde, in der der Gegner den entscheidenden „Golden Kick“ anbrachte und dem Sporting-Kämpfer den 2 Platz ließ, den auch Fabian Kruppa, Sonja Germann, Aaliyah Cheyenne Sell und Leni Schwab erreichten. Alexander Diterle und Maik Stazenko holten beide Bronze. Maik Schulz setzte seinem Finalkontrahenten mit Kopftreffern zu, bis der Sieg ganz klar an Sporting ging. Justin Grützmacher besiegte zwei stark unterlegene Gegner deutlich und holte sich ebenfalls, genau wie Annika-Kristin Weber und Katja Kremer den ersten Platz.

Auch Julien Pascal Weber und Raphael Jaschin erreichten den Titel. Nach unnötig spannenden Kämpfen setzten die überlegenen Sporting-Fighter zum Schluss ihrer Kämpfe die entscheidenden Treffer und entschieden somit alles für sich. Der erfolgreiche B-Jugend-Kämpfer Alexander Nau zeigte sein Können in höherer Gewichtsklasse und gewann seinen Landesmeistertitel im Saarland souverän und anfechtungslos.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sporting Taekwondo erhielt Ehrenpreis im Saarland

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Jugendliche beschmieren Gaststättenfassade mit Graffiti

Jugendliche haben am Mittwochabend, 22. Januar, die Fassade der Gaststätte am Bahnhof Herdorf beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Kurier-Leser sprechen sich für wiederkehrende Beiträge aus

Die rheinland-pfälzische Landesregierung will Einmalzahlungen für Straßenausbaubeiträge abschaffen. Dabei scheiden sich am Beitragssystem die Geister – auch unter unseren Lesern. Im Rahmen einer nicht repräsentativen Umfrage auf den Facebook-Seiten des AK-, WW- und NR-Kuriers werden die jeweiligen Argumente dafür und dagegen angeführt.


Neuhoff zu WKB: Der Stadtrat entscheidet, nicht das Land

AKTUALISIERT| Die rheinland-pfälzische Landesregierung will die Einmalbeiträge zum Straßenausbau kippen. In Wissen sorgt diese Entscheidung für weitere Diskussionen, steht dort doch seit Monaten die Frage nach dem Finanzierungssystem im Raum. Nun melden sich der Stadtbürgermeister und die Wissener Bürgerinitiative, die gegen die wiederkehrenden Beiträge eintritt, zu Wort.


Kompa in Altenkirchen: „Wir sind sehr, sehr gut aufgestellt“

Es war ein naht- und geräuschloser Übergang: Seit dem 1. Januar leitet Wiebke Herbeck das evangelische Kinder- und Jugendzentrum Kompa in Altenkirchen. Sie ist Nachfolgerin von Matthias Gibhardt, der den Posten zum Ende des vergangenen Jahres niedergelegt hatte, weil er zum Stadtbürgermeister gewählt worden war.


Landesregierung will einmalige Straßenausbaubeiträge abschaffen

Die rheinland-pfälzische Ampel-Koalition will die umstrittenen einmaligen Straßenausbaubeiträge abschaffen. Das berichtet der Landesdienst der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch. Demnach stellten SPD, FDP und Grüne Details eines Entwurfs zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes vor.




Aktuelle Artikel aus Sport


Neue Rhönradgruppe für Anfänger ab 14 Jahren in Wissen

Wer auf der Suche nach einem ungewöhnlichen und coolen Hobby ist, Neues ausprobieren und die Welt auf den Kopf stellen will ...

Faustball: Keine Punkte zum Jahresstart in der Männerklasse

Kirchen/St. Goarshausen. Die Männer 19+ Mannschaft des Gastgebers Weisel siegte klar in 2:0 Sätzen (11:1, 11:1). Auch das ...

Auswärtssieg zum Rückrundenauftakt für den SSV95 Wissen

Welling. Das Spiel begann recht ausgeglichen und war durch starke Abwehrreihen geprägt, die den Offensiven beider Mannschaften ...

Gebürtige Brachbacherin gewinnt Skeleton-Weltcup in Innsbruck

Innsbruck/Brachbach. Mit 53,62 Sekunden fuhr Lölling am Freitag ihrer Konkurrenz davon und hatte dabei eine eindrucksvolle ...

Budo-Club Betzdorf: Neue Braungurtträger in der Abteilung Judo

Betzdorf. Neben den Grundformen der Techniken gilt es eigenständig Anwendungsaufgaben zu lösen, Kontertechniken zu demonstrieren ...

Betzdorfer Handballer: Bittere Niederlage gegen Rhein Nette

Betzdorf/Andernach. Hoch motiviert fuhren die Spieler am Samstag Mittag an den Rhein.
In der ersten Hälfte boten beide Mannschaften ...

Weitere Artikel


Damenmannschaft des SSV Eichelhardt gewinnt den VG-Pokal

Weyerbusch. Die bessere Spielanlage der Gäste setzten die Eichelhardter Damen dann in der 2. Halbzeit in Tore um und gewannen ...

Birken-Honigsessen hat eine Schützenkönigin

Birken-Honigsessen. Um 17.30 Uhr traten die Schützen auf dem Schulhof der Grundschule in Birken-Honigsessen an, um unter ...

Zweiradkontrollen mit ernüchternder Bilanz

Altenkirchen. Die Verkehrsunfallstatistiken belegen, dass die Zahl der Verkehrsunfälle unter der Beteiligung motorisierter ...

Schützenverein „Im Grunde“ Marenbach startete ins Jubiläumsfest

Oberirsen/Marenbach. Am Freitag, 22. Juli begann der Reigen dees Festes mit einer 80er/90er Party mit DJ Danny Crane. Nach ...

Antrag auf Verleihung der Stadtrechte übergeben

Daaden. Der mehr als 70-seitige umfangreich begründete Antrag auf Verleihung der Stadtrechte wurde bereits einen Tag nach ...

BI Hümmerich sucht Mitstreiter bei Politik und Naturschutzverbänden

Mittelhof/Gebhardshain. „Wie können wir den schönen Hümmerich vor Verschandelung durch Windkrafträder bewahren, wie seine ...

Werbung