Werbung

Nachricht vom 26.07.2016    

Jahresversammlung und Sommerfest der KG Wissen

25 Jahre Gardekommandant sind genug, hatte Michael "Mäc" Schneider gesagt und für sein Engagement erhielt er im Rahmen der Mitgliederversammlung der Karnevalsgesellschaft Wissen die Ehrennadel, Urkunde und wurde zu Ehrenkommandant ernannt. Einige Neuwahlen standen neben der Berichten auf der Tagesordnung.

Jetzt Ehrenkommandant der Wissener Garde, Michael Schneider (Mitte) wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung vom KG-Vorsitzenden Ingo Rolland (links) und seinem Stellvertreter Klaus Schwamborn geehrt. Fotos: Regina Steinhauer

Wissen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 fand am Samstag, 23. Juli, wieder im Schützenhaus in Wissen statt. Es gab sowohl einen Rückblick auf die vergangene Session als auch einen Ausblick auf anstehende Ereignisse.

Eröffnet wurde die Versammlung vom 1. Vorsitzenden der KG Ingo Rolland. Er freute sich sehr dass zahlreiche Mitglieder gekommen waren. Er blickte auf ein tolles Jahr mit einer guten und erfolgreichen Session unter der Regentschaft von Prinzessin Lisa I. zurück. Seine Glückwünsche gingen an die Tanzkorps der KG Wissen, die zwei deutsche Meistertitel sowie einen Vizemeistertitel nach Wissen holen konnten. Ein besonderer Dank ging hier an alle Trainerinnen sowie die Abteilungsleiterinnen Lena Rickert und Steffi Schneider.
Rolland betonte zudem die gute Zusammenarbeit und Freundschaft mit dem Wissener Schützenverein, der der KG jedes Jahr sein Schützenhaus zur Verfügung stellt.

Geschäftsführerin Anna Drebitz ließ ebenfalls die vergangene Session mit vielen tollen Veranstaltungen Revue passieren. Besonders die Leistungen der Tanzgruppen des Vereins wurden hervorgehoben. Darüber hinaus würdigte sie die Arbeit der Mitglieder im Hintergrund, ohne die die zahlreichen karnevalistischen Veranstaltungen nicht möglich wären. Insbesondere die diesjährige Kindersitzung mit Kindersitzungspräsident David Thielmann sowie die SWR3 Dance-Night am Karnevalssamstag und die Herrensitzung waren ein großer Erfolg.

Auch die Sitzungen zahlreicher Nachbarvereine wurden besucht. Der Rosenmontagszug in Morsbach musste aufgrund der Wetterverhältnisse leider abgesagt werden. Prinzessin Lisa I. ließ es sich dennoch nicht nehmen, die Freunde aus Morsbach mit ihrem Gefolge zu besuchen. Beim Nachholtermin am 13. Februar nahm die KG Wissen dann natürlich ebenfalls teil, obwohl der „Fastowendskerl“ drei Tage zuvor, am Aschermittwoch, bereits den Fluten der Sieg übergeben wurde.

Der Bericht der Kassiererin Nicole Thielmann war zufriedenstellend und es gab keine Beanstandungen.

Im Rahmen der Versammlung wurde Michael Schneider die Ehrennadel des Vereins und eine Urkunde für sein 25-jähriges Amt als 1. Kommandant der Garde verliehen. Der Verein drückt damit seinen Dank und seine Anerkennung für das langjährige Engagement Schneiders aus und ernannte ihn zum Ehrenkommandant. Michael Schneider hatte sein Amt in diesem Jahr abgelegt.

Weiterhin wurde auf die bevorstehenden Termine in der Session 2016/2017 geblickt. Unter anderem stehen die Prinzenvorstellung am 23. September, ein Ausflug der KG nach Dernau am 24. September und die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im Tanzsport am 17. und 18. September an. Ab dem 18. Februar beginnen dann die großen Karnevalssitzungen und weitere Veranstaltungen rund um die fünfte Jahreszeit. (rst)

Des Weiteren standen die Neuwahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung. Die Wahlen sind wie folgt ausgefallen:
Sitzungspräsident: Jürgen Thielmann, einstimmig wiedergewählt.
2. Vorsitzender: Klaus Schwamborn, einstimmig wiedergewählt.
2. Zugleiter: Peter Böhmer, einstimmig wiedergewählt
1. Kassenprüferin: Margot Hassel, einstimmig wiedergewählt
2. Kassenprüferin: Ulla Trapp, neu gewählt
1. Geschäftsführer: Robin Stricker
2. Geschäftsführerin: Anna Drebitz


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Jahresversammlung und Sommerfest der KG Wissen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Chefarzt Dr. Enders: Kreisverwaltung wird Krankenhaus

Die Kreisverwaltung Altenkirchen wurde am Freitag, den 21. Februar kurzer Hand in eine Klinik verwandelt. Kein Wunder, tobt doch der Streit um den neuen Krankenhausstandort. Landrat Dr. Peter Enders ist der einzige Landrat in Deutschland, der Medizin studiert hat. Rund 100 Narren hatten sich zum Karnevalsempfang in der Kreisverwaltung versammelt.


Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Auch in diesem Jahr findet am Veilchendienstag, den 25.02.2020, der traditionelle Umzug der Karnevalsgesellschaft Wissen statt, der ab 14.11 Uhr durch die Siegstadt zieht. Zahlreiche Fußgruppen und 26 Wagen werden den Umzug bunt gestalten.


Dämmerschoppen in Oberlahr war wieder gut besucht

Am Freitag, 21. Februar, war es wieder soweit. Oberlahr war das „Mekka“ der Karnevalisten aus nah und fern. Die Tanzgruppen und Musikzüge aus der Region, aber auch aus dem Nachbarbundesland NRW, kamen auch in diesem Jahr wieder gerne nach Oberlahr. Es ist mittlerweile für viele der Aktiven ein „Freundschaftstreffen“.


40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am späten Donnerstagabend in Gebhardshain einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem circa 40.000 Euro Sachschaden entstand. Seinen Führerschein ist er nun erst einmal los.


Vereine, Artikel vom 22.02.2020

Kinderkarneval in Katzwinkel

Kinderkarneval in Katzwinkel

Am Freitag, 21. Februar, hieß es wieder Katzwinkel, Glück Auf!!! Der Kinderkarneval am Freitag nach Altweiber ist aus Katzwinkel nicht mehr wegzudenken. Aber ohne das Engagement von Janine Würden, Carmen Wäschenbach und Katja Wilhelm wäre so eine Sitzung nicht zu stemmen. Da sind sich auch die Kinder einig, die fleißig wochenlang für Ihre Auftritte geübt hatten. Die viele Arbeit sollte sich bezahlt machen. Mit großen Applaus und dreimal „Katzwinkel, Glück Auf“ erschallte es mehrfach donnernd vom begeisterten Publikum.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Kinderkarneval in Katzwinkel

Katzwinkel. Das Besondere an dem Katzwinkler Kinderkarneval ist es ohnehin, dass es die einzige Sitzung dieser Art im Umkreis ...

Altenkirchener kfd feierte wieder große Weiberkarneval-Sitzung

Altenkirchen. Eingeheizt wurde allen durch die Showtanzgruppe InMotion mit ihren ausdrucksstarken und akrobatischen Mottotänzen, ...

BUND sucht wieder Gartenschläfer

Region. Die Tagung fand im Rahmen des 2018 gestarteten Projekts „Spurensuche Gartenschläfer“ statt. Dieses Verbundprojekt ...

Neue Trikots und Trainingsanzüge für die Kicker der JSG Wisserland

Wissen. Das FIII Junioren-Fußballteam wurde vom Hyundai-Autohaus Ortmann aus Wissen neu eingekleidet. Die Jungs erhielten ...

Neuer Kurs „Gesellschaftstanz“ bei der SGW in Gebhardshain

Gebhardshain. Die SGW bietet ab Sonntag, 22. März 2020, jeweils sonntags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr, in der kleinen Turnhalle ...

15 Jahre Hospizdienst: „Menschen zu begleiten, ist ein Geschenk“

Waldbröl. „Dass wir Zeit für intensive Gespräche mit Menschen haben und auf ihre Bedürfnisse eingehen können, das empfinde ...

Weitere Artikel


Roller in Niederdreisbach gestohlen

Niederdreisbach. Der 16-jährige Geschädigte hatte seinen Mofa-Roller in der Zeit von Sonntag, 24. Juli, gegen 23.30 Uhr Zeit ...

Jubiläumsfest des SV "Im Grunde" Marenbach bot Besonderes

Oberirsen/Marenbach. Am Sonntag, 24. Juli, bahnte sich gegen 19.30 Uhr ein weiterer Höhepunkt zum Jubiläum der Marenbacher ...

Die Wunderwelt am Wegesrand kennengelernt

Katzwinkel-Elkhausen. 15 Kinder und einige Eltern fanden sich im Rahmen der Ferienspaßaktion der Verbandsgemeinde Betzdorf ...

„Grubenwanderer“ Rudi Lück geht in Ruhestand

Hümmerich. Für Rudi Lück mit seinen 85 Jahren ist jetzt damit Schluss. Mit etwas Wehmut, aber vielen netten Erinnerungen ...

Sparkasse Westerwald-Sieg zeigt Kunst eigener Mitarbeiter

Bad Marienberg. Bei der Herstellung der Gemälde arbeiten beide überwiegend mit Acrylfarben, wobei andere Materialien wie ...

Kita St. Katharina Schönstein erhält neue Sandspielanlage

Wissen-Schönstein. Einige Väter der Kita St. Katharina Schönstein bauten ein Sandlabor. Die Kinder beobachteten die sich ...

Werbung