Werbung

Nachricht vom 28.07.2016    

Noll und Lautwein mit starker Vorstellung

Die Radrennfahrer Christian Noll und Tobias Lautwein vom RSC Betzdorf, Team Schäfer Shop, zeigten beim Rundstreckenrennen in Düren gute Leistungen auch wenn es kein Podestplatz wurde. Sie zeigen sich in Topform für die Betzdorfer City Night.

Freuen sich auf die Betzdorfer City Night: Christian Noll und Tobias Lautwein. Fotos: Verein

Betzdorf/Düren. Beim Rundstreckenrennen „Rund in Düren“ mussten sage und schreibe 90 Runden auf einer engen und kurvenreichen 800 Meter Runde zurückgelegt werden. Nach drei Runden konnte sich Frank Lütters (ehemals Bundesligateam Schäfer Shop) mit zwei anderen Mitstreitern absetzen und einen Rundenvorsprung herausfahren. Am Ende unterlag er nur einem holländischen Radprofi und wurde Zweiter.

Christian Noll und Tobias Lautwein vom RSC Betzdorf versuchten immer wieder Attacken aus dem Hauptfeld mitzugehen oder eigene Fluchtversuche zu initiieren. Dies wurde jedoch nicht von Erfolg gekrönt. Im Endspurt konnte Noll auf einen guten 11. Platz fahren. Lautwein wurde 18. Damit zeigten die Betzdorfer Rennfahrer sich bereits in guter Form für die am 19. August anstehende 15. Betzdorfer Sparkassen City Night.

Cerny erneut auf dem Podest
Die Rennfahrerin Francis Cerny vom Team Schäfer Shop aus Betzdorf wird Zweite im pfälzischen Kandel. Das Rennen der Elite Frauen wurde wieder gleichzeitig mit den Jugendfahrern gestartet. In jeder Runde musste ein kurzer, knackiger Anstieg bezwungen werden. Bereits frühzeitig im Rennen konnte sich Francis Cerny mit einer Französin absetzen. Im Endspurt fuhr sie knapp geschlagen auf Platz 2.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Noll und Lautwein mit starker Vorstellung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 10.07.2020

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

AKTUALISIERT. Am Freitag, 10. Juli, gegen 19.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 256, zwischen den Ortslagen Altenkirchen und Neitersen, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.


Es wird gebaut und gebaut in Wissen und alles liegt im Plan

Aus der gemeinsamen Sitzung des Bauausschusses und des Ausschusses für Umwelt und Stadtentwicklung gab es auch viele weitere Informationen um das bauliche Geschehen in Wissen. So ist auch die Baustelle der Altstadtbrücke einen näheren Blick wert – vielleicht bei einem Kaltgetränk bei der ortsansässigen Gastronomie.


Domstürmer am Kloster Marienthal garantierten gute Laune

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KulturGenussSommer“ der Verbandsgemeinde Hamm gastierte die Kölner Band „Domstürmer“ am Kloster Marienthal. Am Freitag, 10. Juli, war die lange Suche nach einer Parkmöglichkeit bereits Hinweis auf den Besucherandrang. Lange vor Beginn des Konzertes waren der Biergarten der Klostergastronomie und die angrenzenden Bereiche gut gefüllt.


Betrunken und ohne Führerschein in Hecke gelandet

Mehrere Zeugen haben am Freitagabend, 10. Juli, der Polizei gemeldet, dass in Hamm (Sieg) von der Mühlenstraße aus ein dunkler Pkw VW Touran von der Fahrbahn abgekommen und in die Hecke des Petz Einkaufsmarktes gefahren sei, wo er mit einem kleineren Gebäude eines Stromversorgers kollidierte.


Wissen macht das Beste aus dem Schützenfest-Ausfall

In diesen Tagen wäre es soweit: Das größte Schützenfest im nördlichen Rheinland-Pfalz findet traditionell am zweiten Juli-Wochenende in Wissen statt. Doch in diesem Jahr – ausgerechnet im Jubiläumsjahr – macht den Wissener Schützen die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Nun heißt es, das Beste aus der Situation machen.




Aktuelle Artikel aus Sport


Endlich wieder Sport! Alles wird nachgeholt!

Region. In der Muskulatur entstehen bei ungewohnter Belastung in der Tat kleine Risse. Mikroverletzungen, die mitunter ganz ...

Fußballkreises WW-Sieg - Staffeleinteilung steht

Kreisliga A 15 Mannschaften
1 SG Herdorf
2 DJK Friesenhagen
3 SG Berod/Lautzert
4 Spfr. Schönstein
5 SV Niederfischbach
6 SG ...

Trikotübergabe an den TC Horhausen 1972

Horhausen. So wurden bisher erst zwei Spiele ausgetragen. Gegen den TC Trier 2 konnte zum Auftakt ein überzeugender 14:0 ...

Stöffel Race brachte Mountainbiker 24 Stunden in Fahrt

Enspel. Bergauf und bergab ging es schon vor dem Race
Wegen Corona war es lange nicht sicher, ob das Rennen in der vorgesehen ...

Tennis-Sommer-Camp der SG Westerwald in Gebhardshain

Gebhardshain. Im Mittelpunkt bei diesem Camp steht die Verbesserung der technisch/taktischen und körperlichen Fähigkeiten/Fertigkeiten ...

Betzdorfer Stadtrat spricht sich für Kunstrasen auf dem Bühl aus

Betzdorf. Das Stadion ist nicht nur die Heimat des Betzdorfer Traditionsvereins SG 06. Es wird auch von den Schulen für den ...

Weitere Artikel


Sommerfest in Niederhausen an zwei Tagen

Pracht-Niederhausen. In diesem Jahr findet das traditionelle Sommerfest an zwei Tagen auf dem Parkplatz der Gaststätte „Im ...

IHK-Lehrgang zum Eventmanager startet

Region. In Zeiten der Digitalisierung wird der persönliche Kontakt zu Kunden immer wichtiger. Unternehmen müssen Begegnungen ...

Schmerzpatienten besser versorgen

Betzdorf/Kreisgebiet. "Die Auswertung zeigt, dass 3,3 Prozent der Bevölkerung im Landkreis Altenkirchen von chronischen ...

Karl May Festspiele sind eine Reise wert

Gebhardshain. Die erste Ferienspaßaktion der Verbandsgemeinde Gebhardshain startete mit einem voll besetzten Bus in Richtung ...

Sportplatz Berod wird zum Dschungelcamp

Gieleroth. Das Sommerfest des Vereins Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth startet am Sonntag, 28. August, um 11 Uhr auf ...

Zeltlager der TG Jahn aus Namedy in Wissen

Wissen. 20 Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren erlebten eine wunderschöne Woche im Zeltlager der TG Jahn aus ...

Werbung