Werbung

Nachricht vom 28.07.2016    

SPD Hamm erhielt Infos aus erster Hand

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der SPD Hamm wurde der Juso-Kreisvorsitzende Philipp Schimkat begrüßt. Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler referierte zu den anstehenden Arbeiten der ersten Ampel-Koalition. Ob das Thema "Hahn" zur Sprache kam, geht aus dem Pressebericht nicht hervor.

Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler hielt ein informatives Referat bei der Mitgliederversammlung. Weiter im Bild von links: Juso-Kreisvorsitzender Philipp Schimkat aus Hamm und Ortsvereinsvorsitzender Wolfgang Fricke. Foto: SPD Hamm

Hamm. Im Rahmen einer Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereines Hamm, in deren Vordergrund Delegiertenwahlen zur Kreiskonferenz und Wahlkreiskonferenz standen, referierte die rheinland-pfälzische Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler über die erste Ampel in Rheinland-Pfalz und den damit verbundenen Koalitionsvertrag sowie aktuelle politische Themen. Die Ministerin sprach von fairen Koalitionsverhandlungen und einer daraus resultierenden menschlichen und fachlichen Ampel. Im Koalitionspapier fänden sich alle Ampel-Fraktionen wieder und die umfangreich niedergeschriebenen Fakten seien finanziert. „Es bleibt nicht beim geschriebenen Papier, es wird alles umgesetzt“, so Bätzing-Lichtenthäler.

Philipp Schimkat aus Hamm ist der erste Juso-Kreisvorsitzende aus dem SPD-Ortsverein Hamm. Die Versammlung beglückwünschte ihn mit einem wohlverdienten Beifall. Schimkat stellte den Mitgliedern die Juso-Arbeit im Kreis Altenkirchen und damit verbundene Aktivitäten und Projekte vor.

Am Samstag, 10. September, veranstaltet der SPD-Ortsverein einen Tagesausflug zum Sea Life in Königswinter. Weitere Informationen hierzu erfolgen zu gegebener Zeit.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD Hamm erhielt Infos aus erster Hand

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Betzdorfer CDU: Kita in Bruche muss dringend saniert werden

Betzdorf. Die vor 20 Jahren gebaute Erweiterung der Räume aus Glas und Metall (eine Art Wintergarten) ist undicht und soll ...

100 Tage im Amt: Landrat Dr. Enders zieht erste Bilanz

Altenkirchen. Das Gespräch im Wortlaut:

Haben Sie sich inzwischen daran gewöhnt, mit „Guten Morgen, Herr Landrat“ angesprochen ...

SPD-Ortsvereine: Bätzing-Lichtenthäler ehrt verdiente Genossen

Mudersbach/Brachbach. Damit sind sie Urgesteine der Sozialdemokratie in der Region. Und dafür wurden beide jetzt anlässlich ...

SPD-Ortsvereine in der VG Betzdorf-Gebhardshain wollen Fusion

Betzdorf/Gebhardshain. Im Januar 2020 soll durch die Wahl eines neuen Vorstandes und der Verabschiedung einer Satzung der ...

Fred Jüngerich zur neuen VG: Verwaltung muss bürgernah bleiben

Altenkirchen. Jüngerich machte gleichfalls deutlich: Auch nach dem Neujahrstag bleibt noch viel zu tun, bis beide Einheiten ...

CDU-Antrag zur Verbesserung der medizinischen Versorgung in der VG Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf. Zudem soll ermittelt werden, wie viele Arzthelfer/Arzthelferinnen im Jahr 2020 bzw. 2021 die Ausbildung zur NäPa ...

Weitere Artikel


Partei "DIE LINKE." stellt Kandidaten für neue VG vor

Betzdorf/Gebhardshain. Nach dem Einzug in den Kreistag und den Stadtrat in Herdorf bei den Kommunalwahlen 2014 möchte die ...

Jugendliche besuchten Café International

Wissen/Betzdorf. Es soll ein kleiner Stein im Mosaik der Integration sein. Eine Untergruppe der Unesco AG "Flüchtlinge" des ...

Gürtelprüfung erfolgreich gemeistert

Herdorf. Trotz oder vielleicht gerade wegen der intensiven Vorbereitung herrschte teilweise etwas Nervosität bei den Prüflingen, ...

Kinoabend für jugendliche Erst-Wähler/innen

Altenkirchen/Neitersen. Wie bereits im vergangenen Jahr, lud auch dieses Jahr die Verbandsgemeinde Altenkirchen ihre jugendlichen ...

Schmerzpatienten besser versorgen

Betzdorf/Kreisgebiet. "Die Auswertung zeigt, dass 3,3 Prozent der Bevölkerung im Landkreis Altenkirchen von chronischen ...

IHK-Lehrgang zum Eventmanager startet

Region. In Zeiten der Digitalisierung wird der persönliche Kontakt zu Kunden immer wichtiger. Unternehmen müssen Begegnungen ...

Werbung