Werbung

Nachricht vom 11.03.2009    

"Siegperle" ist sehr aktiv

Ob IVV-Wandertage in Alchen, Busfahrt ins Naheland oder Jahresversammlung in Katzenbach - die restlichen März-Wochenenden der Wanderfreunde "Siegperle" Kirchen machen Lust aufs Wandern und die Geselligkeit im Verein.

Kirchen. Langeweile ist beim Volkssportverein der Wanderfreunde "Siegperle" Kirchen ein Fremdwort. Jedes Wochenende bietet der Verein seinen Mitgliedern die völlig ungezwungene Teilnahmemöglichkeit an verschiedenen Internationalen -V(IVV-Wanderungen) in der näheren Umgebung. So auch am kommenden Wochenende, 14. und 15. März, an dem die Wanderstrecken mit Start und Ziel in Freudenberg-Alchen schon fast vor der Haustüre der Volkssportler liegen. In der dortigen Turnhalle können sich die Teilnehmer an der Startkartenausgabe melden und unter Angabe "Siegperle Kirchen" wahlweise auf eine 6, 11 oder 20 km lange Wanderung für den Verein starten. Die Startzeit ist an beiden Veranstaltungstagen begrenzt von 7 bis 13 Uhr, der Zielschluss ist jeweils auf 17 Uhr festgelegt.
Zur nächsten Tagesfahrt der "Siegperle" am Sonntag, 22. März, sind Wanderer und Volkssportfreunde herzlich willkommen, eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. Als erste Station werden die Teilnehmer den Ort Kirn-Sulzbach ansteuern, wo sie durch ihren befreundeten Verein von der Nahe bereits erwartet werden. Hier können die Teilnehmer die Auswahl ebenfalls selbst treffen, ob sie eine 5, 10 oder 20 km lange Wanderung auf markierten Strecken unternehmen wollen. Auf dem Zielgelände dreht unterdessen der in dieser Region für seinen guten Geschmack bekannte deftige Spießbraten ebenfalls seine Runden, womit die Wanderer neben anderen Leckereien nach Absolvierung der Strecken wieder zu Kräften kommen können. Als Rahmenprogramm ist am Nachmittag ein Aufenthalt zur freien Verfügung in Idar-Oberstein vorgesehen. Zusteigemöglichkeiten bestehen um 6.30 Uhr an der Haltestelle Struthof, 6.45 Uhr an der Kristeley, 6.47 an der ehemaligen Grundschule in Niederfischbach, 6.50 Uhr am Marktplatz Niederfischbach, 7 Uhr am Bahnhof Kirchen, 7.05 Uhr an der Haltestelle Post in Betzdorf, 7.10 Uhr in Steineroth sowie um 7.30 Uhr in Hachenburg (Umgehung nach Bahnübergang).
Zur diesjährigen Jahresversammlung am Samstag, 28. März, im Bürgerhaus Katzenbach, Beginn 17 Uhr, wird der Verein zahlreiche Ehrungen vornehmen, so zum Beispiel für 25-jährige Treue und Mitgliedschaft bei der "Siegperle". Besondere Auszeichnungen erwarten zudem langjährige und verdiente Vorstandsmitglieder. Die in den letzten Jahren errungenen Gruppenpreise werden während einer Tombola verlost. Bei einem gemeinsamen Abendessen und in geselliger Runde werden sich die "Siegperlen" über 25 Jahre Vereinsgeschichte und unzähligen Tages- und auch Mehrtagesfahrten vieles zu erzählen haben.
Anmeldungen zur Tagesfahrt ins Naheland am 22. März (auch durch Nichtmitglieder) und zur Jahresmitglieder-Versammlung am 28. März sind über den Vorsitzenden Sven Wolff, Telefon 02741/69 72, Fax 02741/93 33 37 oder E-Post: siegperle@aol.com möglich. Auch die neu gestalteten Internetseiten mit stets aktuellen Neuigkeiten, Berichten, Fotos etc. unter www.siegperle.de lohnen einen Besuch.



Kommentare zu: "Siegperle" ist sehr aktiv

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zeugen gesucht: Täter greifen 19-Jährigen vor Supermarkt an

In Herdorf ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Fall von gefährlicher Körperverletzung gekommen. Ein 24-Jähriger griff zunächst einen 19-Jährigen an, dann traten er und eine weitere Täterin auf ihn ein. Die Polizei sucht Zeugen.


Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Das Kreisgesundheitsamt informiert über die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Seit Wochenbeginn wurden insgesamt vier Personen positiv getestet, bei ihnen handelt es sich jeweils um Reiserückkehrer aus Südost-Europa.


Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Nudelsalat für warme Tage

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Fruchtigen Nudelsalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Starke Regenfälle forderten die Feuerwehren im AK-Land

Da kam was runter! Am Mittwochabend, 12. August, hat es in weiten Teilen des Kreises Altenkirchen heftig geregnet und gewittert. Zum Teil waren die Feuerwehren durch überflutete Straßen und Keller stark gefordert.


Neue Annahmestelle für Elektrogeräte in Weyerbusch

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen freut sich, dass nunmehr ab Freitag, 21. August, eine neue Annahmestelle für Elektro- und Elektronikkleingeräte beim Bauhof der Ortsgemeinde Weyerbusch (Nähe Kinderspielplatz) zur Verfügung steht.




Aktuelle Artikel aus Vereine


„Wir für Selbach“ steht in den Startlöchern

Selbach. Ebenso wurde eine Bank im nahegelegenen Ortsteil Neuhöfchen aufgestellt, die einen Ausblick über die Waldgrenze ...

Mitgliederwerbung für den NABU Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Die jungen Leute informieren Interessierte und bitten an der Haustür um eine Mitgliedschaft beim NABU. ...

Hospizverein hat Kurs zur Sterbebegleitung abgeschlossen

Altenkirchen. Das gute Gefühl in der Gruppe, welches schon im Grundkurs spürbar war, stellte sich - trotz Abstand halten ...

Achtung Schulanfänger! Empfehlungen für einen gesunden Kita- und Schulweg

Region. Diese Verbände geben Eltern Tipps und Hilfestellungen, wie sie mit Kindern den sicheren Schulweg üben können. Kleine ...

Gewinner der Nahkauf-Verlosung in Birken-Honigsessen ermittelt

BIrken-Honigsessen. Über mehrere Wochen waren in der Nahkauf-Filiale in Birken-Honigsessen Lose erhältlich, zu gewinnen gab ...

Verwechslungsgefahr: Hauskatze und Wildkatze unterscheiden

Region. „Besonders in den letzten Monaten erreichten uns häufiger als sonst Hinweise auf mögliche Wildkatzen“, so Ines Leonhardt, ...

Weitere Artikel


Zahl der Bedürftigen fast verdoppelt

Wissen. Freitagmorgen gegen 8 Uhr, am evangelischen Gemeindehaus in Wissen entsteht emsige Betriebsamkeit. Die ersten Warenlieferungen ...

Ach Kongo!- Ein Bildbericht

Wissen. Im August 2008 machte sich der Wissener Arzt Dr. Josef Brendebach auf, um für die Hilfsorganisation „Hammer Forum“ ...

Beliebte Lehrer verabschiedet

Wissen. In einer kleinen Feierstunde wurden Oberstudienrat Rolf Schlich und Oberstudienrat Hans Wilhelm vom Schulleiter ...

Linke besuchte "Wissener Tafel"

Wissen. Am Rande seines Besuches bei der Wissener Tafel traf der SPD-Bürgermeister-Kandidat Jürgen Linke (rechts) sich mit ...

Rekordbilanz der Bergkapelle

Malberg. Mit insgesamt 60 Auftritten im Geschäftsjahr 2008 erreicht die Bindweider-Bergkapelle 1876 e.V. in Malberg einen ...

In vier Tagen um die Welt

IAltenkirchen. Was ist die Kinderweltreise? Die Kinderweltreise ist ein Projekt, das unter dem Namen "Kulturen erleben" ...

Werbung