Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 01.08.2016    

Es gibt noch viele Ausbildungsplätze

Jugendliche, die bei der Berufswahl bislang noch unentschlossen waren, haben noch sehr gute Chancen, eine Ausbildungsstelle zu bekommen. Noch viele freie Ausbildungsplätze sind bei den Agenturen für Arbeit und auch in der Lehrstellenbörse der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz gelistet.

Region. Nach Angaben der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Agentur für Arbeit waren Ende Juli noch mehr als 8.300 Ausbildungsstellen unbesetzt, das sind vier Prozent mehr als im letzten Jahr. Gute Chancen für Bewerber bestehen derzeit vor allem noch in den Berufen des Hotel- und Gaststättengewerbes.

Gleichzeitig ist die Zahl der in diesem Jahr schon neu eingetragenen Ausbildungsverhältnisse im Bezirk der IHK Koblenz gestiegen. Das zeigt, dass die Nachfrage der Betriebe nach Auszubildenden ungebrochen sehr hoch ist. Insgesamt sind 4.676 Ausbildungsverträge geschlossen worden, das sind 3,5 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum im Vorjahr.

Bernhard Meiser, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung bei der IHK Koblenz: „Eine wesentliche Ursache dafür sehe ich in der verbreitenden Sorge der Betriebe um die Besetzung ihrer Ausbildungsstellen. Sie entscheidenden sich lieber so früh wie möglich, um Interessenten zu binden.“ Diese Entwicklung ist vor allem charakteristisch für den ländlichen Raum.

Allerdings sei diese Zahl noch kein endgültiger Wert. „Erst Ende September steht bundesweit das offizielle Erfassungsdatum an, Abweichungen sind also noch möglich“, betont Bernhard Meiser. Seinen Schätzungen zufolge sind bisher erst etwa 80 Prozent aller Ausbildungsverhältnisse eingetragen.

Damit die Schüler sich frühzeitig über das breite Angebot der rund 170 IHK-Berufe informieren können, besuchen die Mitarbeiterinnen der IHK Koblenz aus dem Team Fachkräftesicherung regelmäßig die weiterführenden Schulen. Sie informieren die Schüler über Perspektiven und Chancen, die eine duale Ausbildung bietet. Damit soll die Grundlage geschaffen werden, um die richtige Berufswahl zu treffen.

Parallel dazu hat die IHK Koblenz zusammen mit den drei anderen rheinland-pfälzischen IHKs die Kampagne „durchstarter.de“ gestartet, um für die duale Ausbildung zu werben. „Wir wissen, dass unsere Betriebe junge, motivierte Auszubildende mehr denn je benötigen. Mit "durchstarter.de" transportieren wir diese Message zu den Jugendlichen“, betont Meiser. Es gibt also viele Chancen auf einen Ausbildungsplatz noch in diesem Jahr – da ist für jeden Geschmack und jedes Talent etwas dabei.



Kommentare zu: Es gibt noch viele Ausbildungsplätze

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 18.02.2020

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Die Firma MS Industrieservice ist in ihre neuen Gewerbehalle im Betzdorfer Gewerbegebiet „Am Rangierberg“ eingezogen. Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer und Wirtschaftsförderer Michael Becher besuchten die Familie Schäfer am neuen Firmensitz. Vor knapp 10 Jahren hat Michael Schäfer das Stahlbauunternhemen gegründet.


Millionengrab Krankenhäuser? Was in Altenkirchen und Hachenburg investiert wurde

Es ist ein Millionenspiel, in das das DRK-Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg involviert ist. Jetzt, da der aus Sicht vieler Bürger des AK-Landes ungeliebte und deswegen abgelehnte sowie aus dem Nichts entsprungene Standort "Müschenbach-Ost" für einen Neubau auserkoren wurde, steigen schon zu erwartende immense Ausgaben von mindestens 120 Millionen Euro ein wenig höher am Horizont. Ein Blick zurück zeigt, dass in die beiden "alten" Kliniken in den zurückliegenden Jahren bereits kräftig investiert wurde.


Ehrenamtliche Planungstalente mit Kontaktfreudigkeit gesucht

Seit August 2018 ist der Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain auf den Straßen unterwegs und erfreut sich großer Nachfrage. Für den Aufgabenbereich der Telefonisten und Disponenten wird noch Verstärkung gesucht.


Karneval in Herdorf: Altweiberparty mit Sidewalk Deluxe

Am Altweiber-Donnerstag und Rosenmontag lädt MyDearCaptain zur alljährlichen Karneval-Party im großen Festzelt auf dem Rewe-Parkplatz in Herdorf ein. Doch nicht alles ist wie immer – eine neue Mannschaft und überarbeitete Prozesse garantieren den Jecken und Narren eine wilde Sause.


Nahwärmeverbund Glockenspitze: „Weg von teuren Energieformen“

Er ist ein Erfolgsmodell und trägt zur Reduzierung des C02-Ausstoßes bei: Der Nahwärmeverbund Glockenspitze gehört längst zu Altenkirchen wie das Schul- und Sportzentrum, fällt aber weit weniger auf. Lediglich ein metallener Schornstein und eine große stählerne Abdeckplatte verraten, wo sein Herz schlägt.




Aktuelle Artikel aus Region


Ehrenamtliche Planungstalente mit Kontaktfreudigkeit gesucht

Betzdorf. Gemäß dem Motto „Bürger fahren für Bürger“ konnten bisher viele bedürftige Mitbürger mit dem ehrenamtlichen und ...

Nahwärmeverbund Glockenspitze: „Weg von teuren Energieformen“

Altenkirchen. Viele Gebäude im Altenkirchener Schul-, Sport- und Regierungszentrum sind ihrer eigenen Heizungen schon seit ...

Finanzbuchführung: Kreisvolkshochschule startet neuen Kurs

Altenkirchen. Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche ...

Vergiftungen in Haus und Garten: So schützen Sie Ihre Kinder

Siegen. Draußen ist das Risiko einigermaßen überschaubar. Die meisten giftigen Pflanzen wie Bilsenkraut, Tollkirsche oder ...

Es sind noch Plätze frei: TV-Studio-Backstage-Tour in Köln

Montabaur/Neuwied/Altenkirchen. Los geht es mit der Besichtigung der MMC Film & TV Studios Cologne, der Heimat vieler beliebter ...

Energietipp: Fenstertausch – Glas oder Rahmen?

Kreis Altenkirchen. Den besten Wärmeschutz bietet derzeit die Dreischeibenwärmeschutzverglasung. Gegenüber alter Isolierverglasung ...

Weitere Artikel


Schönes Gartenfest gefeiert

Kirchen. Bei strahlendem Sonnenschein feierten circa 80 Besucher das diesjährige Gartenfest der Tagespflege Giebelwald in ...

Junge Preisträger geehrt

Altenkirchen. Im Rahmen seiner Vorstandssitzung konnte der Vorsitzende des Fördervereins der Kreismusikschule, Dr. Peter ...

DRK-Frauenverein unterstützt die Anschaffung eines Spiroergometers

Siegen. Die Spiroergometrie, auch Ergospirometrie genannt, ist eine Methode, bei der über die Messung der Sauerstoffaufnahme ...

SG Malberg gewinnt 5. SSV Super-Cup

Malberg/Weyerbusch. Der Turniersieger des 5. SSV Super-Cups in Weyerbusch kommt in diesem Jahr aus Malberg. Im Finale am ...

Gewaltdelikte hielten Polizei Betzdorf auf Trab

Betzdorf. Ein bereits hinreichend polizeilich bekannter junger Mann aus der Verbandsgemeinde Kirchen hielt die Polizei Betzdorf ...

Bürgerfahrdienst der VG Kirchen bei den Top-Ten

Kirchen. Der Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde ist nach einer Vorauswahl von vielen aus ganz Rheinland-Pfalz gemeldeten ...

Werbung