Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 01.08.2016    

DRK-Frauenverein unterstützt die Anschaffung eines Spiroergometers

Der DRK-Frauenverein Siegen unterstützt mit 10.000 Euro Spende die Anschaffung eines Spiroergometers für die Abteilung Kardiologie an der DRK-Kinderklinik. Die DRK-Kinderklinik Siegen kann nun die Anschaffung eines Spiroergometers verwirklichen.

Spendenübergabe (von links nach rechts): Dr. Manfred Schill DRK-Kinderklinik, Sylvia Schürg 1. Vorsitzende DRK-Frauenverein Siegen und Klinikgeschäftsführerin Stefanie Wied. Foto: privat

Siegen. Die Spiroergometrie, auch Ergospirometrie genannt, ist eine Methode, bei der über die Messung der Sauerstoffaufnahme und der CO2 Abgabe Atemgase, in Ruhe und unter Belastung, Aussagen über die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislaufsystems und die Lungenfunktion möglich sind. Diese Untersuchungsmethode ist wichtig zur Einschätzung der Belastbarkeit von Kindern mit chronischen Lungen- und Herzerkrankungen. Sie findet aber auch in der Leistungsdiagnostik bei Sportlern Anwendung.

Bei einem Besuch anlässlich der Spendenübergabe informierte Oberarzt Dr. Manfred Schill, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderkardiologie, Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin die Vorsitzende des DRK-Frauenvereins Siegen, Sylvia Schürg über die Funktion und die Notwendigkeit der Anschaffung eines Spiroergometers. Geschäftsführerin Stefanie Wied freute sich natürlich sehr über die Spende in Höhe von 10.000,00 Euro und bedankte sich herzlich.

Die DRK-Kinderklinik Siegen liegt dem DRK-Frauenverein Siegen sehr am Herzen und wird somit regelmäßig von dem Verein, sowohl ideell als auch finanziell unterstützt. Die Spendenübergabe kann nur dank der vielen fleißigen und unermüdlichen aktiven Helfer bei der Blutspende stattfinden. Schürg dankt im Rahmen der Spendenübergabe auch den vielen passiven Mitgliedern ganz herzlich für Ihre Unterstützung.



Interessante Artikel




Kommentare zu: DRK-Frauenverein unterstützt die Anschaffung eines Spiroergometers

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Energietipp: Wegweiser durch den Förderdschungel

Kreis Altenkirchen. Zwei Angebote sind deutschlandweit verfügbar: Die Programme der KfW-Bank sowie die des Bundesamtes für ...

Nadelholz im Ofen – kein Problem

Region. Neben der großen Menge an dickerem Stammholz fallen dabei auch schwächere und trockene, bereits rissige Nadelhölzer ...

Projekt „Embrace“: Mehr als eine Umarmung

Hamm/Sieg. Nach einer anschaulichen Vorbereitungsphase durch die Projektverantwortliche Yvonne Müller-Berndt sowie die Vertreterinnen ...

Berlin mit bleibenden Eindrücken erlebt

Kreis Neuwied/Altenkirchen. Teilgenommen haben unter anderem Mitglieder der Kinderkrebshilfe Gieleroth, Rot-Kreuzler, Schützen, ...

VoXXclub kommt zum Wissener Schützenfest – Vorverkauf läuft

Wissen. VoXXclub sind neben der erfolgreichsten wohl auch die sympathischste Band der neuen Volksmusik. Die „besten Stimmen ...

„Eine Reise um die Welt“ im Bürgersaal Biersdorf

Daaden. Eines Tages zieht sie jedoch das große Los bei einem Preisausschreiben. Eine Reise um die Welt auf einem Kreuzfahrtschiff ...

Weitere Artikel


Wichtige Termine in Marienstatt

Marienstatt. Am 15. und am 20. August werden in Marienstatt auch in diesem Jahr gleich zwei Hochfeste feierlich begangen: ...

Die SG 06 Betzdorf hat "Bock auf Fußball"

SG 06 nicht begrüßen können. Dort hat der Verein auf originelle Weise dokumentiert, dass er Bock auf Fußball hat. In Zukunft ...

Siegperle wanderte am Fuße des "Monte Kali"

Kirchen/Heringen. Zu einem der ungewöhnlichsten Berge Deutschlands zog es die Wandergruppe der „Siegperlen“ aus Kirchen jetzt ...

Junge Preisträger geehrt

Altenkirchen. Im Rahmen seiner Vorstandssitzung konnte der Vorsitzende des Fördervereins der Kreismusikschule, Dr. Peter ...

Schönes Gartenfest gefeiert

Kirchen. Bei strahlendem Sonnenschein feierten circa 80 Besucher das diesjährige Gartenfest der Tagespflege Giebelwald in ...

Es gibt noch viele Ausbildungsplätze

Region. Nach Angaben der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Agentur für Arbeit waren Ende Juli noch mehr als ...

Werbung