Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 01.08.2016 - 14:27 Uhr    

DRK-Frauenverein unterstützt die Anschaffung eines Spiroergometers

Der DRK-Frauenverein Siegen unterstützt mit 10.000 Euro Spende die Anschaffung eines Spiroergometers für die Abteilung Kardiologie an der DRK-Kinderklinik. Die DRK-Kinderklinik Siegen kann nun die Anschaffung eines Spiroergometers verwirklichen.

Spendenübergabe (von links nach rechts): Dr. Manfred Schill DRK-Kinderklinik, Sylvia Schürg 1. Vorsitzende DRK-Frauenverein Siegen und Klinikgeschäftsführerin Stefanie Wied. Foto: privat

Siegen. Die Spiroergometrie, auch Ergospirometrie genannt, ist eine Methode, bei der über die Messung der Sauerstoffaufnahme und der CO2 Abgabe Atemgase, in Ruhe und unter Belastung, Aussagen über die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislaufsystems und die Lungenfunktion möglich sind. Diese Untersuchungsmethode ist wichtig zur Einschätzung der Belastbarkeit von Kindern mit chronischen Lungen- und Herzerkrankungen. Sie findet aber auch in der Leistungsdiagnostik bei Sportlern Anwendung.

Bei einem Besuch anlässlich der Spendenübergabe informierte Oberarzt Dr. Manfred Schill, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderkardiologie, Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin die Vorsitzende des DRK-Frauenvereins Siegen, Sylvia Schürg über die Funktion und die Notwendigkeit der Anschaffung eines Spiroergometers. Geschäftsführerin Stefanie Wied freute sich natürlich sehr über die Spende in Höhe von 10.000,00 Euro und bedankte sich herzlich.

Die DRK-Kinderklinik Siegen liegt dem DRK-Frauenverein Siegen sehr am Herzen und wird somit regelmäßig von dem Verein, sowohl ideell als auch finanziell unterstützt. Die Spendenübergabe kann nur dank der vielen fleißigen und unermüdlichen aktiven Helfer bei der Blutspende stattfinden. Schürg dankt im Rahmen der Spendenübergabe auch den vielen passiven Mitgliedern ganz herzlich für Ihre Unterstützung.



Interessante Artikel




Kommentare zu: DRK-Frauenverein unterstützt die Anschaffung eines Spiroergometers

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ein Fünfer pro Klick für den Kreisfeuerwehrverband

Kreisgebiet. Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen hat es in die Endrunde geschafft: Er gehört zu den 14 Initiativen, Gruppierungen ...

Garten- und Obstbauverein Katzwinkel feierte 100. Geburtstag

Katzwinkel. Schon 100 Jahre besteht der Garten- und Obstbauverein Katzwinkel e.V. Am Samstag (17. August) feierte der Verein ...

Neue Spielplatz-Geräte am Molzhainer Bürgerhaus übergeben

Molzhain. Schon viele Spenden hat die Basargruppe Molzhain der Ortsgemeinde gemacht. Zweimal im Jahr, jeweils im Frühling ...

Qualifizierung in der Altenpflege: Abschlüsse an der BBS Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Die Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen hat ...

Der 50. Wissener Jahrmarkt steht an: Erstes Informationstreffen Ende August

Wissen. 50 Jahre und kein bisschen leise: Was 1969 zaghaft begann, entwickelte sich zu einer der größten Hilfsaktionen in ...

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Weitere Artikel


Wichtige Termine in Marienstatt

Marienstatt. Am 15. und am 20. August werden in Marienstatt auch in diesem Jahr gleich zwei Hochfeste feierlich begangen: ...

Die SG 06 Betzdorf hat "Bock auf Fußball"

SG 06 nicht begrüßen können. Dort hat der Verein auf originelle Weise dokumentiert, dass er Bock auf Fußball hat. In Zukunft ...

Siegperle wanderte am Fuße des "Monte Kali"

Kirchen/Heringen. Zu einem der ungewöhnlichsten Berge Deutschlands zog es die Wandergruppe der „Siegperlen“ aus Kirchen jetzt ...

Junge Preisträger geehrt

Altenkirchen. Im Rahmen seiner Vorstandssitzung konnte der Vorsitzende des Fördervereins der Kreismusikschule, Dr. Peter ...

Schönes Gartenfest gefeiert

Kirchen. Bei strahlendem Sonnenschein feierten circa 80 Besucher das diesjährige Gartenfest der Tagespflege Giebelwald in ...

Es gibt noch viele Ausbildungsplätze

Region. Nach Angaben der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Agentur für Arbeit waren Ende Juli noch mehr als ...

Werbung