Werbung

Nachricht vom 03.08.2016    

Meilerfest in Müschenbach besucht

Der „Betzdorfer Geschichte Verein“ (BGV) hatte wieder zu einer Fahrt in die nähere Heimat eingeladen, und zwar zum Meilerfest nach Müschenbach/WW. Dieses Fest ziehen die örtlichen Vereine dort alle vier Jahre ganz groß auf.

Die Gruppe des BGV Betzdorf genoss den Nachmittag. Foto: Verein

Betzdorf. An einem Samstagmittag verließ man mit dem Bus den Betzdorfer Schützenplatz in Richtung Hachenburg, in Müschenbach stand auf einer Waldlichtung der stets rauchende Meiler. Die BGV-Gruppe war am neunten Tag des Waldfestes gekommen, also kurz vor der „Ernte“ der Kohle.

Auf der großen überdachten Bühne traten mehrere einheimische Chöre aller Altersklassen und einige Tanzgruppen auf, die mit viel Beifall gewürdigt wurden. Eine Getränketheke und Esspavillons sorgten für Wohlbefinden: Essen und Trinken, deftig oder süß, gab es in großer Fülle und ebensolcher Vielfalt. Für alle Beteiligten war es ein kurzweiliger und gemütlicher Nachmittag, von dem man um 19 Uhr wieder in Betzdorf landete.

Fahrten in die nähere Umgebung werden auch in Zukunft im Programm des BGV stehen, vielleicht dann auch wieder mit ein wenig mehr Beteiligung.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Meilerfest in Müschenbach besucht

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


„Bis zur Unkenntlichkeit verbrannter Leichnam“ bei Feuer in Daaden

Bei einem Wohnhausbrand in Daaden ist in der Nacht zu Samstag, 19. September, eine Person ums Leben gekommen. Das bestätigte die Polizei Betzdorf am Montag offiziell, nachdem sie am Wochenende keine weiteren Informationen preis gab. Eine weitere Person konnte sich aus dem brennenden Haus retten. Das Haus brannte komplett ab, die Feuerwehren waren viele Stunden im Einsatz.


102 Mal Eis-Überraschung für die Kita- und Grundschulkinder

Welch eine eiskalte und erfrischende Überraschung für die rund 100 Kinder der Kindertagesstätte (Kita) Löwenzahn und der Barbara-Grundschule in Katzwinkel, als der Eiswagen kürzlich in Katzwinkel vorfuhr. Der Förderverein Kindertagesstätte Löwenzahn und Barbara-Grundschule e.V. hatte es trotz Corona geschafft, an diesem heißen Tag für Abwechslung und Belohnung zu sorgen.


Schäden an Holzstreben: Raiffeisenturm fürs Publikum gesperrt

Es ist das Ende eines Tages, das niemand auch nur im Ansatz in dieser Drastik auf der Rechnung gehabt hat: Nach Abschluss der großen Überprüfung des Raiffeisenturms auf dem Beulskopf in Heupelzen muss das Wahrzeichen der Ortsgemeinde für den Publikumsverkehr von sofort an geschlossen werden. Der Grund: Vier schräge Streben sind derart morsch, dass der Prüfingenieur für Standsicherheit, Rico Harzer, diesen Schritt dringend empfiehlt.


Wieder deutlich weniger Corona-Fälle im Kreis Altenkirchen

Mit Stand von Montagnachmittag, 21. September, verzeichnet die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen sechs Frauen und Männer, die aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getestet wurden. Die Zahl hat sich somit seit dem letzten Update halbiert.


Zwei Schwerverletzte bei Unfall am Betzdorfer Barbaratunnel

Auf der Bundesstraße 62 in Betzdorf, auf Höhe des Rewe-Marktes, ist es am Montag, 21. September, zu einem Unfall zwischen zwei Autofahrern gekommen. Ein 66-Jähriger musste aus seinem Pkw befreit werden. Die B 62 war zeitweise voll gesperrt.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Ausstellung im Internet: Fotos zeigen Schäden im Westerwald

Hergenroth. Vereinsmitglied Ulrich Persch erläutert das Projekt:
Seit dem Frühjahr 2020 zeigt sich immer deutlicher, in ...

„Demenz – wir müssen reden!" – Welt-Alzheimertag 2020

Mainz/Koblenz. Viele Öffentlichkeitskampagnen und Initiativen aller Art arbeiten daran, dies zu ändern. Die jüngste Initiative, ...

Spätsommer-Highlight im Corona-Jahr: BMW Power Day 2020

Enspel. „Danke für diesen tollen Tag. Tolle Leute und Autos, Spitzen-Essen und sanitäre Anlagen. So wie man es am Stöffel-Park ...

„O’zapft is“ mit der Stadtkapelle Betzdorf

Betzdorf. Beim Bayerischen Defiliermarsch, der Vogelwiese und zahlreichen Ernst Mosch-Klassikern verging der Abend wie im ...

SV Elkhausen-Katzwinkel lädt zum Helmut-Weber-Pokal Schießen ein

Katzwinkel. Auch als Familie besteht die Möglichkeit, ein Team zu bilden und an diesem Wettbewerb teilzunehmen, Mindestalter: ...

SV Leuzbach-Bergenhausen hielt sein traditionelles Zeltlager ab

Altenkirchen. Die Altersspannweite reicht inzwischen von dem einjährigen Kind bis zum über 80-jährigen Senior. Es herrscht ...

Weitere Artikel


15. Oldtimer-Treffen in Ückertseifen

Ückertseifen. Freunde alter Vehikels treffen sich am Samstag, 13. August, von 10 bis 18 Uhr auf dem Dorfplatz und dem angrenzenden ...

Förderbescheid für SEM-Plastomed im Reisegepäck

Obererbach. Sommerreisen sind bei der Politik beliebt nicht nur in Rheinland-Pfalz.
Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing ...

Aktionsgemeinschaft Betzdorf plant Barbarafest

Betzdorf. "Betzdorf ist modern mit Tradition, kreativ und bodenständig, zukunftsorientiert mit Geschichte – kurz eine lebendige ...

Sommerfest in Opperzau

Opperzau/Fürthen. Sein 115-jähriges Bestehen feiert der MGV "Eintracht"“ Opperzau am 20. und 21. August auf dem Dorfplatz ...

Wanderung und Grillnachmittag der CDU Altenkirchen

Altenkirchen. Vom Treffpunkt in Oberwambach wanderte die Gruppe, der sich auch der Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders angeschlossen ...

Ferienspaß auf dem Bolzplatz in Pracht

Pracht. Auf dem Bolzplatzgelände unterhalb des Kindergartens in Pracht spielen viele Kinder. Nachdem dieser Platz vor zwei ...

Werbung