Werbung

Nachricht vom 04.08.2016    

Wolf-Geschirr bleibt erhalten

Das noch erhaltene Geschirr der Unternehmerfamilie Wolf aus Betzdorf wurde kürzlich dem Betzdorfer Geschichte Verein übergeben. Die Schenkung komplettiert die Sammlung des Vereins zur Geschichte des Betzdorfer Unternehmens.

Bernd Salzer (rechts) übergab das Wolf-Geschirr. Foto: Verein

Betzdorf. Und wieder konnte der „Betzdorfer Geschichte Verein“ (BGV) seine ortsgeschichtliche Sammlung erweitern: Teile des Geschirrs aus dem alten Wolf-Haus befinden sich jetzt im Vereinsheim in der Bismarckstraße.

Bernd Salzer übergab dem Geschäftsführer des BGV kürzlich Teile des Porzellan-Service, das seinerzeit im Versammlungshaus des Rasen-Spezialisten verwendet worden war. Als die Firma Wolf das Gebäude, das als Vorläufer der Stadthalle galt, abreißen ließ, bewahrten die Eltern von Bernd Salzer einen Teil der Stücke vor der Sperrmüll-Vernichtung.

Der BGV ist froh, neben Geschirr der Firma Nickel nun auch Geschirr der Firma Wolf in seinen Beständen zu haben. Außer einer Sauciere, einer großen Anrichteplatte, zwei Schüsseln, etlichen Frühstückstellern und einigen Speisetellern konnte Gerd Bäumer auch noch einen Modell-Rechen in Empfang nehmen, der noch nicht die typische Farbgebung gelb-rot, sondern grün hatte. Nach diesem Vorbild wurden dann die Original-Rechen mit dem Wolf-typischen MultiStar-Click-System produziert, die schließlich in aller Welt verwendet wurden.
Bäumer dankte der Familie Salzer, dass sie jetzt an den Geschichtsverein gedacht hatte und die für die Ortsgeschichte so wichtigen Stücke übergeben haben.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wolf-Geschirr bleibt erhalten

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft entscheidende Hinweise auf einen unbekannten Mann zu bekommen, dem eine Vergewaltigung sowie Einbrüche in Häuser und einen Pferdestall zur Last gelegt werden.


26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62 ist am Freitag, 5. Juni, gegen 17.15 Uhr eine 26 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Die B 62 musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.


„Wäller Autokino“ in Altenkirchen offiziell eröffnet

Der Startschuss für das „Wäller Autokino“ ist offiziell gefallen: Am Donnerstagabend (4. Juni) hat VG-Bürgermeister Fred Jüngerich den Reigen der Veranstaltungen in den kommenden vier Wochen mit der Unterstützung zahlreicher Vertreter aus der kommunalen Politik sowie Professor Dr. Jürgen Hardeck, Geschäftsführer und künstlerischer Leiter des Kultursommers, eröffnet.


Corona-Pandemie: Kreis Altenkirchen weiter ohne Neuinfektion

Zum Ende der Woche gibt es erneut gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Das Kreisgesundheitsamt verzeichnet mit Stand von Freitagmittag (5. Juni, 12 Uhr) keine neuen Corona-Infektionen im Kreis.


Fahndung der Duisburger Polizei: Betzdorfer sticht auf Frau ein

Die Duisburger Polizei fahndet bundesweit mit Hochdruck nach einem flüchtigen Täter, der am Mittwochnachmittag, 3. Juni, seine von ihm getrennt lebende Frau in Duisburg mit einem Messer attackiert haben soll. Der Mann stammt aus Betzdorf.




Aktuelle Artikel aus Vereine


SPD-Abgeordnete laden Sportvereine zur Telefonkonferenz ein

Altenkirchen/Mainz. Um Vereinen unter die Arme zu greifen, die durch die Corona-Krise in Existenznot geraten sind, hat die ...

Fledermäuse beim Ausflug beobachten - Natur am eigenen Haus erleben

Mainz/Holler. Wer Fledermäuse am Haus hat, erkennt dies meist nur anhand des Fledermauskotes, der unterhalb des Quartierausfluges ...

Lions spenden 10.000 Euro an Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Gerade in den schwierigen Zeiten von Corona kommt diese Hilfe mehr als gerufen, freuen sich Michael Nassauer (künstlerischer ...

Ehrenamtskarte für unermüdlichen Einsatz im Verein

Altenkirchen. Karlheinz Fels als Vorsitzender und Nadine Heidepeter als Geschäftsführerin des Vereins kümmern sich bei dieser ...

St. Hubertus Schützenbruderschaft ist wieder am Netz

Birken-Honigsessen. Nun können wir mitteilen, mit einem Dank an die Firma Höhn, die uns im Rahmen dieses Projektes großzügig ...

SV Leuzbach-Bergenhausen: Festzeitschrift als Online-Version

Altenkirchen. Neben den Vorgaben, die die Corona-Verordnung vorgibt, kommt noch hinzu, dass ein Schützenfest heutzutage nicht ...

Weitere Artikel


Ausstellung "Andere Wirklichkeiten" im Arp-Museum

Kreis Altenkirchen. Seit vielen Jahren steht die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen im engen Kontakt mit lokalen Künstlern, ...

Zwei Hühner zu Besuch in der Kita

Kirchen-Freusburg. Die Praktikantin Lina Holschbach brachte im Rahmen ihres vierwöchigen Praktikums zwei Hühner mit in die ...

Kennenlernveranstaltung in Lidl-Regionalgesellschaft Siegen

Siegen. „Die neuen Auszubildenden haben sich für einen zukunftsorientierten Beruf mit guten Aussichten auf eine Übernahme ...

Vorverkauf für Konzerte zum Kreisheimattag gestartet

Altenkirchen. Ein fulminantes Rock Open-Air Konzert startet ab 18 Uhr auf dem Parkplatz der Kreisverwaltung. Das Line-Up ...

Rechnungen von Deutsche Domain offensichtlich Betrugsversuch

Region. Dieser Tage flattern per E-Mail Rechnungen einer Firma „.DE Deutsche Domain“ ins Haus. So auch bei unseren Redakteuren. ...

Kreisjugendamt informiert

Kreis Altenkirchen. Die Kreisjugendpflege Altenkirchen bietet am 16. und 17. September in Kooperation mit dem Judo- und Ju-Jutsu-Verein ...

Werbung